• Willkommen! Heute ist der 06. Dezember 2016

Charaktere

Radek Zelenka

Kurzbeschreibung:

Radek Zelenka kommt aus Tschechien und ist Wissenschaftler. Er begleitet das Expeditionsteam in die Pegasus-Galaxie und arbeitet in der wissenschaftlichen Abteilung unter Dr. Rodney McKay. Zelenka gehört zu den führenden Experten, auch wenn seine Fähigkeiten von McKay gerne heruntergespielt werden.
Obwohl es stets zu Sticheleien zwischen den beiden Wissenschaftlern kommt, können sie in schwierigen Situationen gut zusammenarbeiten und sind durchaus Freunde.


Beschreibung:
Radek Zelenka vertritt sein Heimatland – die Tschechische Republik – in Atlantis. Nach McKay ist er der zweitklügste Kopf in der verlorenen Stadt, zumindest behauptet das McKay immer. Zelenka hält sich meist etwas im Hintergrund, ist aber dennoch ein brillanter Wissenschaftler. Seine Meinung spielt das erste Mal eine Rolle, als AR-1, Sgt. Stackhouse und Markham mit einem der Puddlejumper im Stargate feststeckten und Zelenka von Atlantis aus versuchte den Leuten zu helfen. Dank ihm konnte McKay seine Arbeit im Inneren des Jumpers deutlich schneller fortsetzen und somit den Jumper sicher durch das Gate bringen.

Als der Stadt ein Angriff durch Wraith Hive-Schiffe kurz bevorstand, versuchte er Möglichkeiten zu finden, Atlantis zu verteidigen. Er arbeitete ebenfalls an den noch nicht funktionstüchtigen Atombomben der Genii und dem Jumper, der die Bomben zu den Wraith-Schiffen bringen sollte. Allerdings missglückte der Versuch ,eines der Schiffe über den Antikerstuhl zu steuern.

Seine erste Off-World Mission brachte Zelenka hinter sich, als Dr. McKay und Lt. Cadman von einem Wraith Beamstrahl erwischt wurden und der Dart samt den beiden Atlanter von Sheppard abgeschossen wurde. Er schaffte es McKay zu rematerialisieren und arbeitete dann auch daran, noch Cadmans Körper aus dem Speicher zu holen. Allerdings gelang dies erst durch eine Idee McKays.

Radek beschäftigte sich mit dem Projekt Arthurus, mit dem die Antiker herumexperimentiert hatten. Nach dem Unfall, bei dem einer ihrer Leute getötet wurde, hatte er sich noch einmal alles genau angesehen und herausgefunden, dass dieses Projekt überhaupt nicht möglich war.

Eine weitere Off-World Mission musste Zelenka machen, als das Elektromagnetische Feld auf M7G-677 repariert werden musste. Dies geschah gerade dann, als auf Atlantis ein Goa’Uld Spion eingedrungen war und jegliche Gatereisen für eine gewisse Zeit eingestellt wurden, wodurch er längere Zeit auf dem Planeten verharren musste. Allerdings hasste er Kinder, angefangen bei dem Sohn seiner Schwester. Dies ließ den eigentlich kurzen Ausflug zu einem Horrorerlebnis werden.

Als die Atlanter das Bündnis mit den Wraith eingegangen waren und sie die Informationen über deren Technologie erhalten hatten, hatte sich der Tscheche sofort daran gemacht diese durchzusehen. Nur unglücklicherweise löschten sich diese schon nach kürzester Zeit und Zelenka fand heraus, dass die Wraith sich nun im Besitz der Koordinaten der Erde befanden.

Um die Wraith daran zu hindern, zur Erde zu gelangen, arbeitet er mit Major Lorne daran das Antikerschiff Orion zu reparieren und so die Wraith-Schiffe angreifen zu können. Er schaffte es sogar die Waffensysteme in Betrieb zu nehmen und mit den Drohnen des Schiffes ein Hive-Schiff zu zerstören. Allerdings kann die Orion nicht lange Stand halten. Das Schiff wird zerstört, die Crew kann aber rechtzeitig auf die Daedalus gebeamt werden. Auch das Erdenschiff ist in schlechter Verfassung und Zelenka arbeitet mit McKay daran die Lebenserhaltungssysteme zu reparieren.
 
Radek Zelenka gelingt es in Zusammenarbeit mit Jeannie Miller, Rodney McKays Schwester, die Technik des Projekt Arcturus zu verfeinern und mit Hilfe dessen Energie zu produzieren. Die Energie, die ihnen dadurch zur Verfügung steht, wird jedoch aus einer alternativen Realtität abezapft und sorgt in dieser für erhebliche Probleme. Um die Energiegewinnung zu stoppen, reist ein alternativer Rodney McKay zu ihnen, sodass sie gemeinsam an einer Lösung arbeiten und das außer Kontrolle geratene Projekt wieder zu berichtigen.
 
Als Rodney McKay die Maschine entdeckt und untersucht, die diesem fast übersinnliche Fähigkeiten verleiht und auf den Aufstieg vorbereiten sollte, versucht Zelenka ihm zu helfen. Als er jedoch an der Maschine arbeitet, unterläuft McKay ein Fehler und es kommt zu einer Energieentladung. Radek wird von einem Stromschlag getroffen und befindet sich in einem kritischen Zustand. Rodney kann ihn heilen und obwohl es oftmals den Anschein macht, dass die beiden sich nicht verstehen, verspricht Zelenka, dass er dem Kanadier helfen wird.
 
Während dem Angriff durch die Asuraner, arbeitet Zelenka mit daran die Stadt erst im Meer zu versenken und danach den Hyperantrieb vorzubereiten und Atlantis abheben zu lassen, um den Asuranern zu entkommen. Der tödliche Laserstrahl trifft den Hauptturm jedoch und die Stadt wird schwer beschädigt. Zelenka überlebt diesen Treffer, hilft dabei, dass die Stadt flugtauglich bleibt.
Bei der Reparatur muss er mit John Sheppard in einem Raumanzug von einem Turm der Stadt zum nächsten gelangen. Dabei wird er von einem kleinen Mikroasteroiden getroffen und verletzt. Allerdings kann er die Arbeit wieder aufnehmen und hilft McKay auch dabei einen Puddlejumper zu modifizieren, mit Hilfe dessen es einem Team gelingt ein ZPM von den Asuranern zu stehlen.

Zelenka unterstützt McKay bei der Erstellung eines Nanitenblocks, mit dem sie gegen die Asuraner vorgehen wollen. Der Plan ist, dass die Masse die Naniten anzieht, verdichtet und somit zerstört. Radek ist von der Idee nicht wirklich überzeugt, aber nachdem er für andere Arbeiten abgezogen wird und zurückkehrt, hat McKay FRAN erschaffen.

Als Rodney McKay und Daniel Jackson das Labor von Janus untersuchen und schließlich entführt werden, ist Zelenka dafür zuständig, mehr über die Eindringlinge herauszufinden und spürt die beiden auf. Nachdem jedoch durch das aktivierte Attero-Gerät ihr Sternentor explodiert und sie auf ein Schiff angewiesen sind, reisen Sheppard und Zelenka mit der Reisenden Katana Labrea zu dem Planeten, auf dem sich McKay und Jackson befinden sollten. Zelenka ist schockiert vom Zustand des Schiffes, schafft es jedoch mit der Technikerin Mila den Hyperantrieb zu Höchstleistung zu bringen.

Radek Zelenka hilft natürlich, als Atlantis Richtung Milchstraße aufbricht, um Wraith-Schiffe aufzuhalten. Die Stadt wird jedoch aus dem Hyperraum geworfen und ein Team wird durch das Gate vorausgeschickt. Zelenka ist der Überzeugung, dass Atlantis die Erde mit Hilfe des Wurmlochantriebs schnell erreichen würde und unterrichtet Woolsey davon. Die Berechnungen hierfür sind aber äußerst schwierig. Trotzdem ist Woolsey einverstanden. Zelenka führt die Berechnungen durch und sie wagen den Sprung mit der Stadt. Tatsächlich gelingt der Sprung und sie erreichen die Erde rechtzeitig und können die Wraith-Schiffe stoppen.

 


Erster Auftritt in: Stargate: Atlantis

38 Minuten

Thirty-Eight Minutes

Die Zeit läuft ab! Während Major Sheppard mit einem fremdartigen Käfer ringt, der ihm das Leben auszusaugen scheint, muss das Team einen beschädigten Jumper zurück nach Atlantis bringen - nur steckt dieser im Stargate fest.

Stargate SG1

Gast-Cast
Staffel 10
Das Pegasus-Prinzip

David Nykl

Biographie

1967 wurde David Nykl in Prag, Tschechien geboren, doch schon im Alter von zwei Jahren wanderte seine Familie mit ihm nach Kanada aus. Bereits in der Schule entdeckte er seine Leidenschaft für die Schauspielerei. Nach einigen Schulaufführungen, Werbespots und einem Theaterstück während seines letzten Jahres an der Highschool studierte er an der University of British Columbia in Vancouver die Fächer Literatur, Theater und Schauspiel.

Mit seinem Abschluss in der Tasche und einigen Theaterauftritten hinter sich begann er, mit Ironworks durch Europa zu touren, wodurch er schließlich wieder nach Prag zurückkam. Dort bekam er die Rolle des Attahualpa in dem Theaterstück "Royal Hunt of the Sun".

Danach trat er vor allem in Werbespots auf, sicherte sich aber trotzdem einige Serien- wie auch Filmauftritte. 2004 erhielt er schließlich die Rolle des Radek Zelenka in "Stargate: Atlantis".

Filmographie

1993
David
Strangeview

1995
Sacred Cargo

1996
5 Stunden Angst - Geiselnahme im Kindergarten
Crackerjack 2
Hidden in Silence

1998
Escape Velocity
Act of War
Hell Mountain
Operation Noah
Prague Duet

1999
Praha ocima
Joan of Arc
Love Lies Bleeding
The Scarlet Pimpernel and the Kidnapped King
Cold Squad

2000
Call of the Wild

2001
Seven Days
Bécka

2002
My Guide to Becoming a Rock Star
The Dead Zone

2003
Stealing Sinatra
Jake 2.0

2004
Spare Change
Stargate: Atlantis

2005
Cold Squad
Behind the Camera: The Unauthorized Story of ‘Mork & Mindy’
Pterodactyl
Masters of Horror
Stargate: Atlantis

2006
Merlin’s Apprentice
Stargate SG-1
Psych
Stargate: Atlantis

2007
Stargate: Atlantis
Eureka - Die geheime Stadt

2008
Stargate: Atlantis
Sanctuary - Wächter der Kreaturen

2009
Stargate: Atlantis
Helen
The Seamstress
Encounter with Danger

2010
The Beast of Bottomless Lake
Human Target
Voodoo
Fringe - Grenzfälle des FBI

2011
Mortal Kombat: Legacy

2012
Continuum
Camera Shy
Christmas Miracle

2013
Once Upon a Time - Es war einmal ...
Chupacabra - Angriff der Killerbestien
Package Deal
Arrow

2014
Vanocni rezy

2015
Tomorrowland

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +