Romane

Stargate kann mittlerweile auf ein durchaus beachtliches Bücher-Universum zurückblicken, das sich nicht hinter anderen Reihen verstecken muss. Auch wenn die Zahl vor Jahren auf dem deutschen Markt stagniert sein mag, so dürfen sich Fans, die der englischen Sprache mächtig sind, über eine stetig anwachsende Reihe von SG-1- und SGA-Abenteuer aus dem Fandemonium-Verlag freuen. Hier findet ihr eine Übersicht aller Romane, die zu Stargate veröffentlicht wurden.
Susannah Parker Sinard
Jo Graham, Melissa Scott, Aaron S. Rosenberg, Sally Malcolm, Amy Griswold, Geonn Cannon, Suzanne Wood, Keith R.A. DeCandido, Susannah Parker Sinard
Sally Malcolm, Laura Harper
Keith R.A. DeCandido
Jo Graham, Karen Miller, Aaron S. Rosenberg, Sally Malcolm, Amy Griswold, Peter J. Evans, Laura Harper, Geonn Cannon, Suzanne Wood, T. Fox Dunham

Stargate-Romane - Abenteuer schwarz auf weiß

Stargate-Geschichten gibt es nicht nur in Form der Serien oder der Comics. Auch zahlreiche Romane sind mittlerweile auf dem Markt, wenngleich sich viele Fans dieser kaum bewusst sind. Dabei kamen die ersten Stargate-Romane schon in den 90er Jahren zum Stargate-Kinofilm auf den Markt.

Bill McCay verfasste insgesamt sechs Romane, die die Handlung aus dem Kinofilm fortsetzten und somit die Serie, die sich zu dieser Zeit noch nicht mal in der Entwicklung befand, natürlich außer Acht ließ.  Zudem wurden außerdem nur drei der sechs Romane ins Deutsche übersetzt: „Das Erbe des Sonnengottes“, „Die Vergeltung“ und „Rebellion“.

Zu Stargate SG-1 verfasste Wolfgang Hohlbein eine Reihe, die sich an den frühen Abenteuern des SG-1-Teams orientiert und mit einem finalen Beitrag von Frank Rehfeld auf insgesamt sieben Bände kam.

Eine umfassende Bibliothek kann mittlerweile der Verlag Fandemonium vorweisen, der von Autorin Sally Malcolm mitbegründet wurde. Die Geschichten, die sich wie Episoden an unterschiedlichen Stellen in die Serien Stargate SG-1 und Stargate: Atlantis einfügen, sind derzeit allerdings ebenfalls nur in englischer Sprache erhältlich.

Fandemonium veröffentlicht die Romane sowohl als E-Book wie auch als Taschenbuch, jedoch können Taschenbücher mittlerweile nur noch als Print-on-Demand erstanden werden. Gelegentlich ist Fandemonium außerdem mit einem eigenen Stand auf Conventions vertreten, wo ebenfalls Taschenbuchausgaben der Romane gekauft werden können. Hier gilt es meist schnell zu sein, denn die Stargate-Fans nutzen ihre Chance und schlagen bei solchen Gelegenheiten natürlich gerne zu.

Verfügbar sind aus dem Hause Fandemonium Romane zu Stargate SG-1 und zu Stargate: Atlantis. Während sich zahlreiche Romane in die laufende Handlung der Serien wie weitere Episoden einfügen, dienen andere als Fortsetzung der Serien. Die sogenannte „Legacy“-Reihe dient als Stargate: Atlantis Staffel 6. Mit der „Apocalypse“-Reihe wir die Handlung von Stargate SG-1 nach Staffel 10, Ark of Truth und Continuum fortgeführt.

Zu Stargate: Universe erschien lediglich der Roman zum Piloten „Air“. Ergänzend bringt Fandemonium seit 2015 auch Kurzgeschichtensammlungen auf den Markt, die das Kürzel SGX trägt.

Aktuelles

Stargate Command

Stargate Command News Teaser weiß

Statte der offiziellen Stargate-Website einen Besuch ab!

Werbung

Conventions

Destination Star Trek Birmingham 2019
2019-10-25 - 2019-10-27
- NEC Birmingham, UK -

Die Destination Star Trek ist Europas offizielle Trek-Con, aber auch immer wieder für Stargate-Fans interessant - denn viele Schauspieler waren in beiden Franchises zu Hause!

Comic Con Paris
2019-10-25 - 2019-10-27
- Grande Halle de La Villette, Paris/Frankreich -

Die Comic Con in der französischen Hauptstadt wurde 2007 unter dem Namen „Kultima“ ins Leben gerufen. Im Jahr 2009 wurde sie nach amerikanischem Vorbild in „Comic Con Paris“ umbenannt. Nach einer Pause im Jahr 2015 kehrte sie 2016 zurück und findet vom 25. bis 27. Oktober 2019 in der Grande Halle de La Villette in Paris statt.

MCM Comic Con London 2019
2019-10-25 - 2019-10-27
- ExCel, London -

Bei der MCM Comic Con London handelt es sich um ein regelmäßig   stattfindendes Event. Es handelt sich um ein Signing Event, bei dem  aber  auch vorallem Wert auf eine Vielzahl von Händlern und Cosplayern  gelegt  wird.