• Willkommen! Heute ist der 10. Dezember 2016

Episoden

Bruderschaft
The Brotherhood


Weltpremiere: 03.01.2005 Premiere DE: 01.06.2005 Regie: Martin Wood Drehbuch: Martin Gero
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Sheppard und sein Team befinden sich auf einem fremden Planeten und versuchen mithilfe der Bevölkerung ein Zero Point Module (Z.P.M.) zu finden. Dabei analysieren sie die Geschichte des Volkes, da sie wissen, dass das Z.P.M. vor langer Zeit von einer sogenannten "Bruderschaft der 15" versteckt wurde, bis die Antiker eines Tages wiederkehren, um es zu holen.

Zur gleichen Zeit versucht Zelenka in Atlantis, die erst kürzlich neu entdeckten biometrischen Sensoren vollständig funktionsfähig zu bekommen, aktiviert jedoch durch Zufall die Langstreckensensoren der Stadt. Wie man herausfindet, waren diese die ganze Zeit über aktiviert, jedoch wurden sie erst jetzt in den Vordergrund gedrängt, da sich ein Wraith-Dart mit hoher Geschwindigkeit der Stadt nähert.

Unterdessen ist Sheppards Team auf hilfreiche und wichtige Informationen in der Geschichte gestoßen, wodurch man eine Ausgrabung begonnen hat. Kurz danach entdecken sie eine Steinplatte mit einem Symbol, dem der "Bruderschaft der 15".
Unter der Steinplatte befindet sich ein geheimer Raum, in welchem man ein großes Steinbild an einer Wand entdeckt und davor ein Altar, auf dem sich eine Art Rätsel befindet. Ob die Lösung des Rätsels das Z.P.M. ist?



Das Atlantis Team sucht auf dem Planeten Dagan nach einem ZPM, das von einer Jahrhunderte alten Bruderschaft versteckt wurde, die es eines Tages den Antikern zurückgeben wollen. Da die Wraith aber eines Tages den Planeten heimgesuchten und die Bruderschaft vollkommen auseinandernahmen, scheint das ZPM verloren zu sein. Doch Sheppard und sein Team machen sich mithilfe der Einwohner auf die Suche nach dem ZPM.

In Atlantis entdecken unterdessen Dr. Radek Zelenka und ein Kollege durch reinen Zufall eine neue Funktion in Atlan-tis, bei der es sich um Langstreckensensoren handelt. Auf Dagen zeigt Allina dem Atlantis Team drei Steinplatten, die man bei Ausgrabungen gefunden habt. Zusammen mit 6 weiteren Steinplatten erhält man eine Karte, die den Standort des ZPMs zeigt. McKay kann anhand der Markierungen auf den Steinen und den Fundorten der bisherigen Steine her-ausfinden, wo die restlichen Steine vergraben sind. Um alle Steinplatten schnell zu finden, teilt sich das Team auf und schon nach wenigen Stunden hat man alle Platten zusammen.

An der Ausgrabungsstätte des letzten Steines findet das Team keinen Stein, dafür aber den Eingang zu einer Höhle. Die Genii, die von einem Daganer über das Atlantisteam informiert wurden, beobachten dabei, wie Sheppard, McKay und Teyla in die Höhle hinabsteigen. Man findet eine Ablage für die Steine und per Händedruck sollte man etwas aktivieren können. Jedoch fehlt der 9. Stein und ohne ihn funktioniert nichts.

Ford, der den Eingang bewacht, wird mit einem Betäubungspfeil niedergestreckt. Das Team steckt nun in der Falle, da die Genii den Ausgang bewachen. Sheppard erklärt Kolya, dass das ZPM nur in Atlantis gebraucht werden kann. Kolya aber will davon nichts wissen. McKay sagt ihm, dass ihnen noch ein Stein fehlt und er die Vermutung hat, die Symbole auf den Steinen sind eine Stargate-Adresse. Er bietet sich als Geisel an und Kolya verspricht alle freizulassen, sobald er das ZPM in seinen Händen hält.

Drei Jumper werden unterdessen in Atlantis gestartet, da man soeben erfahren hat, dass sich ein Wraith-Dart in Rich-tung Atlantis befindet und in knapp 20 Minuten ankommen wird.

Auf Dagan begibt sich McKay in die Hände der Genii und sie wollen die Stargateadresse auf den Steinen anwählen. Doch alle Bemühungen sind erfolglos. Allina erinnert sich, dass die Symbole nicht unbedingt die Stargate Symbole sein müssen. In der Burg befindet sich nämlich eine Landkarte, die von Stargate-Symbolen umringt ist!

In Atlantis schießt der Wraith-Dart einen der Jumper ab und die anderen beiden verfolgen ihn weiter. Kurz nachdem der Dart die Stadt gescannt hat, ist Beckett, der einen der Jumper fliegt, in einer guten Schussposition, doch dann explodiert der Dart plötzlich von alleine. Doch zuvor hat der Dart eine Nachricht mit Informationen über die Stadt ins Weltall geschickt. Sofort beginnt Zelenka damit, die Übertragung zu verfolgen, um so zu sehen, wohin sie geht.

McKay markiert unterdessen in der Burg die richtigen Symbole rings um die Karte und erkennt, dass sich alle in einem Punkt schneiden. Allina merkt an, dass man an diesem Punkt nach dem Stein suchen sollte, doch McKay geht zur Kar-te und holt den Stein hervor. Er befand sich direkt dahinter!

McKay und die Genii kehren zurück und McKay grübelt über die Anordnung der Steine nach, aber Kolya hält das für Zeitverschwendung und lässt das Gerät von einem seiner Leute aktivieren, wobei dieser stirbt. Kolya zwingt nun Sheppard dazu, das Gerät zu aktivieren. Sheppard und McKay diskutieren über die mögliche richtige Anordnung, denn Sheppard ist sein Leben wichtig. Bevor Sheppard seine Hände auflegt, erkennt er noch, dass man die Steine mit den Zahlen so anordnen kann, dass in allen Richtungen 15 herauskommt - die Bruderschaft der Fünfzehn. Es funktioniert und das ZPM kommt zum Vorschein.

Bevor die Genii mit dem ZPM gehen können, explodieren zwei Granaten und nur Kolya lebt noch. Das Team nimmt ihm das ZPM ab und verlässt die Höhle. Als sich das Team Richtung Stargate begibt, tauchen Daganer auf, die sie um-zingeln und auf Allina hören. Sie gehört zur neuen Bruderschaft, die den Menschen das ZPM nicht überlassen, sondern es wieder verstecken wollen. Sie nehmen das ZPM mit sich und alle Mühen waren umsonst.

Sheppard und sein Team kommen in Atlantis an und erfahren, dass sich drei Wraith-Hive-Schiffe auf dem Weg nach Atlantis befinden und in zwei Wochen ankommen werden.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +