• Willkommen! Heute ist der 06. Dezember 2016

Episoden

Das Rettungsboot
Lifeboat


Weltpremiere: 18.07.2003 Premiere DE: 15.03.2004 Regie: Peter DeLuise Drehbuch: Brad Wright
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Als SG-1 ein abgestürztes Raumschiff findet, wird Daniels Gehirn von den Passagieren des Schiffes eingenommen.


Als das SG-1-Team ein abgestürztes, außerirdisches Raumschiff entdeckt, wird Daniel Jacksons Verstand von einem entkörperten Passagier des Raumschiffes übernommen.
Als eine MALP zu dem Planeten P2A347 geschickt wird, entdeckt sie ein Notsignal. SG-1 reist zu dieser Welt und findet ein abgestürztes Raumschiff, in dem Hunderte von Leuten in einem cryogenen Schlaf ruhen. Colonel O´Neill befiehlt eine Zählung, während er, Teal´c, Daniel Jackson und Major Carter von einer unsichtbaren Waffe betäubt werden. Als Teal`c erwacht, findet er Carter und O´Neill bewusstlos und Daniel hysterisch vor. SG-4 bringt das Team zurück zum SGC, wo Dr. Fraiser sich gezwungen sieht, die Sicherheitsprotokolle zu beachten und Daniel unter Arrest zu stellen. Er ist außer Kontrolle, behauptet, Martice zu heißen und der Herrscher von Talthus zu sein, der mit dem Raumschiff "Stromos" unterwegs zum Planeten Ardena war.

Aber Martice ist nicht das einzige Bewusstsein, das Daniel in Besitz nahm. Laut seines EEG ist Daniel ins Koma gefallen, während ein Dutzend Personen abwechselnd durch ihn sprechen. Die vernünftigste unter ihnen ist Tryan, zweiter Ingenieur der "Stromos". Laut seiner Aussage, ist das Bewusstsein jedes Cryogen-Schläfers in einer Matrix gefangen, um es vor Schäden während einer langen Reise zu bewahren. Es gibt keinen Weg, das Bewusstsein von seinem entsprechenden Schläfer zu trennen und in einen anderen Körper zu senden - es sei denn der Körper eines Bewusstseins ist tot.

Nun wird vermutet, dass jemand an Bord der "Stromos" erwachte, SG-1 betäubte und, weil das Schiff Energie verlor und die Versorgung der Cryogen-Kapseln nicht mehr aufrecht erhalten konnte, die Seelen der sterbenden Leute in Daniel transferierte, sodass sie überleben konnten. Daniel ist nun sozusagen ein Rettungsboot.

Während Carter und Teal´c ein Team anführen, das zurück zum Schiff reist, um den Verantwortlichen ausfindig zu machen, trifft Dr. Fraiser auf eine andere Seele, die in Daniel lebt - einen kleinen Jungen namens Keenin. Er erzählt wie es dazu kam, das der Planet seines Volkes zerstört zu werden drohte und wie drei Schiffe gebaut wurden, um 3000 Leute retten zu können. Diese wurden per Los gewählt und traten die Reise zum Planeten Ardena an, auf dem sie ihre Spezies neu anfangen sollten. Weil Keenins Vater zur Crew eines der Schiffe gehörte, war es ihm erlaubt, ein Familienmitglied mitzunehmen und er erwählte Keenin.

Zurück auf der "Stromos" treiben Teal´c und Carter das wiederbelebte Crew-Mitglied - Pharrin - in die Enge. Er trägt selbst einige Seelen in sich. Er umging die Sicherheits-Programme des Cyrogen-Systems in einem verzweifelten Versuch, seine Rasse zu retten. Carter erzählt ihm, dass das SGC einen Naquada-Generator aufstellen kann, der dem Schiff die Energie liefern könnte, die es braucht, um die Cryogen-Schläfer wieder zu beleben. Dann könnten sie seine Leute per Stargate zu einer anderen Welt bringen - wenn Pharrin verspricht, Daniel von den Seelen in sich zu befreien. Es ist eine entsetzliche Wahl, denn diese Seelen werden für immer verloren sein - und eine von ihnen ist Pharins Sohn Keenin.

Pharrin entscheidet sich schließlich, zu kooperieren und muss nun die Seelen in Daniels Körper, vor allem den arroganten Martice, davon überzeugen, Daniel zu verlassen, damit ihre Rasse überleben kann. Martice will nicht kooperieren und befiehlt Pharrin, als Anführer seines Volkes, die Trennung nicht durchzuführen. Doch er wird durch Keenin ersetzt - und nachdem Vater und Sohn sich tränenreich verabschiedet haben, widersetzt Pharrin sich Martices Befehlen, um sein Volk zu retten. Die Energie des Schiffes ist aufgeladen, Daniel wieder in Ordnung und die Cryogen-Schläfer können aufgeweckt werden, um zu einer neuen Welt gebracht zu werden.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +