• Willkommen! Heute ist der 23. Juli 2017

Schauspieler

Amanda Tapping

Amanda Tapping wurde am 28.08.1965 fünf Stunden nach ihrem Zwillingsbruder Stephen in Rochford (England) geboren. Zusammen mit ihrer Mutter, ihrem Stiefvater und ihren drei Brüdern wuchs sie im englischen Benfleet auf, doch als sie drei Jahre alt war, beschlossen Amandas Großeltern, nach Kanada zu gehen. Amandas Mutter ließ sich von ihren Eltern überreden mitzukommen, und so sollte es geschehen. Amanda, ihre Mutter, die drei Brüder, ihre Großeltern und ihre zwei Tanten gingen nach Toronto, Kanada.

Ihr Vater arbeitete als Naturwissenschaftler und war sehr begeistert, als Amanda in der Schule einen Preis für ihre Naturwissenschaftsarbeit bekommen hat; er hatte schon den Gedanken, dass Amanda in seine Fußstapfen treten würde. Doch sie hatte ganz andere Zukunftspläne.

Als Amanda die North Toronto High School besuchte, wuchs ihr Interesse an der Schauspielerei, und sie bekam den "Dramatic Arts Award" für ihre schauspielerische Leistung. Als sie dann mit der Schule fertig war, ging es weiter mit der Schauspielerei: Sie wurde an der Universität für dramatische Kunst (University of Windsor School of Dramatic Art) in Windsor (Ontario, Kanada) angenommen. Danach studierte sie Theater und Bühnenproduktion. Amanda wollte ihr Talent am Anfang nicht mit TV-Produktionen "vergeuden", aber sie musste feststellen, dass man beim Fernsehen doch mehr Geld verdienen kann als mit Theaterproduktionen, und sechs Monate nach dieser Feststellung hatte sie ihren ersten TV-Auftritt in einem Werbespot. Danach kamen einige kleinere Rollen in "Akte X" , "The Donor", "Rent-a-Kid" und vielen weiteren Serien. Ihren professionellen Durchbruch hatte sie im Jahre 1997, als sie für die Rolle der Samantha Carter in "Stargate SG-1" gecastet wurde. Neun Jahre später ist sie noch immer dabei, doch ihre Rolle wurde vom Captain zum Lt. Colonel befördert, und sie ist reifer geworden.

Auch in ihrem privaten Leben geht alles weiter bergauf. Sie heiratete Alan Kovacs. Zusammen mit ihm hat sie am 22.03.2005 ihr erstes Kind bekommen, Olivia B.

Amanda Tapping

1991
Street Legal

1994
Kung Fu: The Legend Continues

1995
Net Worth
Forever Knight
The Donor
Degree of Guilt
Rent-a-Kid

1996
The Newsroom
Flash Forward
Side Effects
Goosebumps
Due South
The Haunting of Lisa
Kung Fu: The Legend Continues
The X-Files
Golden Will: The Silken Laumann Story
Remembrance
What Kind of Mother Are You?

1997
Booty Call
When Innocence Is Lost
Stargate SG-1

1998
The Outer Limits
Stargate SG-1

1999
Millennium
Stargate SG-1

2000
Blacktop
Stargate SG-1

2001
The Void
Stargate SG-1

2002
Stuck
Life or Something Like It
Stargate SG-1

2003
Stargate SG-1

2004
Traffic
Earthsea
Stargate SG-1

2005
Stargate SG-1
Stargate: Atlantis

2006
Engaged to Kill
Breakdown
Stargate SG-1

2007
Stargate: Atlantis
Sanctuary
Stargate SG-1 - The Ark of Truth
Stargate SG-1 - Continuum

2009
Stargate Universe

Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +
Creation Entertainment's Official STAR TREK Convention 2017
- The Rio Siutes Hotel, Las Vegas, USA -

Zum 16. Mal lädt Creation Entertainment im August zur Offiziellen Star Trek Convention nach Las Vegas ein. Mit dabei sind auch einige Stargate-Darsteller.

   

mehr +
Return to the Gate - Celebrating 20 Years of Stargate
- -

Die Firma Hub Productions ist für Fan-Events zu populären Serien bekannt. Im August feiert der Veranstalter in Australien 20 Jahre Stargate SG-1!

   

mehr +