• Willkommen! Heute ist der 04. Dezember 2016

Episoden

Der Kampf der Tollaner
Between two Fires


Weltpremiere: 24.08.2001 Premiere DE: 12.06.2002 Regie: William Gereghty Drehbuch: Ron Wilkerson
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Die Tollaner bieten der Erde überraschend Waffentechnologie an und verlangen im Gegenzug Trinium. SG-1 macht daraufhin eine schreckliche Entdeckung.


SG-1 ist zu Besuch auf Tollana und nimmt dort an einer Beerdigung teil, denn Omoc (Ep. 1.16 Enigma) ist an einem Herzinfarkt gestorben. Nach der Zeremonie kommt Travell zu O'Neill und fragt ihn, ob SG-1 morgen nicht an einem Meeting teilnehmen wolle, es gehe um den Austausch von Technologien. Das Team und auch Narim sind sehr überrascht, denn normalerweise teilen die Tollaner niemals Technologie mit einer weniger entwickelten Rasse, was SG-1 ja schon mehrmals erfahren musste. Kurz bevor Sam durch das Gate geht, gibt ihr Narim eine Botschaft mit: Die Erde ist in größter Gefahr.

Am nächsten Tag trifft man sich zum Gespräch, bei dem Travell ihnen erklärt, dass die Tollaner Trinium brauchen. Im Gegenzug bietet sie eine Ionenkanone an, die fremde Schiffe im Orbit im Nu zerstören kann. (Gesehen in Ep. 3.15, Die Tollan-Triade) Narim erklärt inzwischen, dass Omoc getötet wurde, denn normalerweise ist sofort ein Arzt bei einem kranken Tollaner, denn jeder verfügt über einen implantierten Chip, der die Gesundheit überprüft. Doch bei Omoc dauerte es über 10 Minuten, bis ihm jemand zu Hilfe eilte, was auf Tollana absolut unmöglich ist.
Zurück auf der Erde erklärt Sam, dass diese Kanonen so fortschrittlich sind, dass sie die Erde unmöglich nachbauen kann. Um den ganzen Planeten wirksam zu schützen, bräuchte man 38 dieser Ionenkanonen … Also geht SG-1 zurück nach Tollana, um über die Anzahl zu verhandeln. Erstaunlicherweise stimmt die Tollana-Kurie auch dieser Anfrage zu, was SG-1 sehr misstrauisch werden lässt. Narim ist mittlerweile überzeugt, dass etwas nicht stimmt, denn es wurde mehr als zwei Stunden des Protokolls eines Meetings der Kurie gelöscht. Also macht man sich auf zum Zentralcomputer der Kurie, um mehr herauszufinden.

Narim, Sam und Daniel finden heraus, dass vor einigen Wochen ein Goa'uld-Mutterschiff in den Orbit um Tollana kam und mit den Ionenkanonen beschossen wurde, doch dieser Goa'uld hat wirksame Schilde entwickelt, womit die Ionenkanonen vollkommen nutzlos geworden sind! Plötzlich sind sie umringt von Sicherheitspersonal, das die drei gefangen nimmt. Daraufhin betritt der Goa'uld Tanith den Raum. SG-1 dachte, er sei bei der Explosion einer Sonne (Ep. 4.22, Exodus) ums Leben gekommen. Er erklärt, dass er einem neuen Goa'uld-Systemlord dient, doch dessen Namen nennt er nicht …

O'Neill und Teal'c haben inzwischen eine riesige Lagerhalle gefunden, in der die Tollaner Massenvernichtungswaffen herstellen. Diese sind mit einem Tollaner-Gerät ausgestattet, mit dem sie durch jede feste Materie "beamen" können. Dies meinten Omoc und Narim mit der Gefahr für die Erde, denn diese Bomben können die Iris auf der Erde mühelos durchdringen und dann explodieren! Die Tollaner bauen diese Waffe für die Goa'uld, da diese sonst ihren gesamten Planeten zerstören könnten, weil die Ionenkanonen den Mutterschiffen der Goa'uld nichts mehr anhaben können.

Da Teal'c einen Alarm auslöst, werden die beiden auch gefangen genommen und zu den anderen gebracht. Narim ist es aber zwischenzeitlich gelungen, die Lagerhalle mit Hilfe einer der Ionenkanonen zu zerstören. Da nun alle Waffen zerstört wurden, greifen die Goa'uld erbarmungslos mit Mutterschiffen und Todesgleitern an. Narim befreit SG-1 und bringt sie durch das Stargate nach Hause. Er selbst will auf Tollana bleiben und gegen die Goa'uld kämpfen. Wenige Stunden später empfängt die SG-Basis eine Nachricht von Narim, in der er erklärt, dass das Stargate zerstört wurde und Tollana gefallen sei. dann bricht der Funkverkehr ab …

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +