• Willkommen! Heute ist der 03. Dezember 2016

Episoden

Reese
Menace


Weltpremiere: 26.04.2002 Premiere DE: 21.08.2002 Regie: Martin Wood Drehbuch: James Tichenor
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 entdeckt eine junge Frau, die Replikatoren kontrollieren kann und vielleicht der Schlüssel zur Rettung der Asgard ist.


SG1 ist auf einem verlassenen Planeten, der einst eine fortschrittliche Zivilisation beherbergte. Den Überwucherungen nach scheint diese Zivilisation schon vor Jahrhunderten untergegangen zu sein. In einem Art Tempel findet das Team ein Mädchen, worauf Daniel sagt, dass es sehr ungewöhnlich ist, dass sie so gut "erhalten" ist. Sam scannt die Umgebung und erklärt, dass von diesem Mädchen eine Energiesignatur ausgehe und das sie sehrwahrscheinlich eine künstliche Lebensform ist.

Das Team nimmt sie mit zur Erde, um sie genauer untersuchen zu können. Als Sam einen Teil ihres Nackens berührt, öffnet sich eine Art Laufwerk womit nun allen 100prozentig klar ist, dass es sich um einen sehr fortschrittlichen Androiden handelt. Man lädt die "Energiezelle" aus dem Laufwerk auf und setzt sie dann wieder ein, da Sam den Androiden fragen will, wie er funktioniere. Kurz bevor das Mädchen erwacht, fühlt Sam plötzlich einen Puls, ein weiteres Anzeichen dafür, wie perfekt dieser Androide gemacht ist. Das Mädchen erklärt ihr Name sei Reese und sie fragt sofort nach ihrem Vater.

Sie fragt auch, wo sie sei und wieso SG1 sie entführt habe, worauf Daniel ihr erklärt, dass sie auf der Erde ist und dass ihre Zivilisation schon vor langer Zeit untergegangen ist. Sie reagiert schockiert und will wissen wieso ihre Welt zerstört wurde, doch das wollte man eigentlich von ihr wissen. Sie erklärt, dass ihr Vater von einer Bedrohung gesprochen hat und ihr versprochen hat, sie wieder aufzuwecken wenn alles vorbei sei. Reese scheint das geistige Alter eines Teenagers zu haben, stellt Daniel fest.

Inzwischen sind O'Neill und Teal'c nochmal auf den Planeten gegangen, um Hinweise zu der Bedrohung zu finden. Ein weiteres Team hat etwas gefunden und zeigt es O'Neill: Es sind einzelne Bausteine der Replikatoren... Zurück auf der Erde erklärt Daniel, dass dies das erste Anzeichen von Replikatoren in dieser Galaxie ist, doch Sam erwidert, dass diese Bausteine seit Jahrhunderten inaktiv waren! Man vermutet, dass die Replikatoren die grosse Bedrohung waren, von der Reese's Vater gesprochen hat.

Daniel unterhält sich abermals mit Reese, die in einem kleinen Raum eingesperrt ist. Sie möchte die Erde kennen lernen und möchte Spass haben, doch Daniel erklärt ihr, dass er wissen muss an was sie sich erinnert. Sie will oder kann aber nicht über diese Zeit sprechen und präsentiert ihm stattdessen ein Geschenk: Plötzlich krabbelt doch tatsächlich ein Replikator das Bücherregal hoch!!! Daniel ist schockiert und der Replikator wird in absolut bruchsicheres Panzerglas gesteckt.

Reese erklärt, dass es nur ein Spielzeug sei und dass sie ihrem Spielzeug beigebracht habe, sich zu verteidigen und sich zu vermehren. Doch auf ihrem Heimatplaneten verlor sie die Kontrolle über ihre Spielzeuge, die daraufhin anfingen, sich systematisch zu replizieren und alle Bedrohungen auszulöschen. Daraufhin wurde Reese deaktiviert, da man vermutete, sie falsch programmiert zu haben. Reese glaubt nun in Gefahr zu sein und flüchtet aus ihrem Raum in den Gate-Raum. Sie wird von mehreren duzend Replikatoren begleitet und verteidigt und will die Erde verlassen.

Einzelne Replikatoren zeigten nun schon erste Anzeichen für eigenes Handeln, deshalb wird die Basis abgeriegelt und Jagd auf die Replikatoren gemacht. Das Personal wird mit grosskalibrigen Waffen ausgestattet und die Replikatoren scheinen sich nach Treffern nicht mehr zusammensetzen zu können! Daniel ist inzwischen im Gate-Raum und versucht Reese davon zu überzeugen, die Replikatoren zu deaktivieren, doch kurz bevor sie es tut kommt Jack hinein und erschiesst Reese eiskalt, worauf die Replikatoren in der ganzen Basis einfach auseinanderfallen.

Daniel schreit ihn weinend an, nennt ihn einen Hurensohn und erklärt ihm, dass die Replikatoren nur aufgehört haben, weil Reese es ihnen kurz vor ihrem "Tod" befohlen hat. Jack ist aber überzeugt, richtig gehandelt zu haben und entschuldigt sich nur, weil Daniel sein Freund ist. Dieser erklärt ihm, dass er somit die einzige Chance, die Replikatoren jemals unter Kontrolle zu bringen vernichtet hat...

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +