• Willkommen! Heute ist der 09. Dezember 2016

Episoden

Todfeinde
Enemies


Weltpremiere: 29.06.2001 Premiere DE: 01.05.2002 Regie: Martin Wood Drehbuch: Brad Wright, Robert C. Cooper, Joseph Mallozzi, Paul Mullie
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 strandet mit einem beschädigten Schiff in einer fernen Galaxie, zusammen mit Apophis, der ihnen droht sie zu vernichten. Teal'c wurde einer Gehirnwäsche unterzogen und nochmals zu Apophis' treuem Primus gemacht.


Selmak (Jacob's Symbiont) gibt sich Apophis zu erkennen und möchte mit ihm verhandeln, doch Apophis erklärt nur, dass sie nun getötet werden. Doch plötzlich taucht ein fremdes Schiff auf und feuert auf Apophis's Mutterschiff. Selmak erklärt, dass er noch nie zuvor ein ähnliches Schiff gesehen hat und das dieses Schiff es mühelos mit einem Goa'uld Mutterschiff aufnehmen kann. Das Team fliegt mit ihrem kleineren Goa'uld Schiff in den äusseren Orbit eines blauen Riesen, um von den Sensoren des anderen Schiffs verborgen zu bleiben. Jacob und Sam reparieren die Schilde, worauf sie den Orbit des blauen Riesens verlassen, um zu sehen was passiert ist. Sie finden Apophi's Schiff treibend im All vor und empfangen keine Lebenszeichen.

Die vier entern das Schiff, in der Hoffnung den Hyperantrieb reparieren zu können. Das Schiff scheint tatsächlich verlassen, doch plötzlich hört man ein krabbeln... Sam sagt, dass ihr dieses Geräusch bekannt vorkommt, und ehe O'Neill etwas sagen kann, krabbeln Replikatoren den Wänden entlang... Sie verlassen das Schiff sofort und gehen zurück auf das kleinere Goa'uld Schiff, als sich plötzlich ein Goa'uld Frachttransporter meldet: Es ist Teal'c, der ein paar verbündete Jaffa mitbringt. Hocherfreut gehen Sam, Jack und Daniel zur Shuttlerampe um Teal'c begrüssen zu können, doch dieser zückt eine Waffe und bedroht sie. Apophis und etwa 10 Jaffa zeigen sich und übernehmen das Kommando über das Schiff.

Apophis hat Teal'c eine Gehirnwäsche unterzogen, somit glaubt dieser wieder an den Gott Apophis und dient ihm wieder als First Prime. Die drei werden eingesperrt.Auf der Brücke meldet ein Jaffa, dass er keine Kontrolle über den Antrieb mehr habe, worauf Teal'c und zwei weitere Jaffa hinuntergehen. Sie entdecken eine grosse Anzahl von Replikatoren, die bereits den Antrieb übernommen haben und nun auch das ganze Schiff übernehmen. Dank eines riesigen Replikators gelingt es ihnen, 800x schneller zu fliegen, als es dieses Schiff eigentlich kann.

Die Replikatoren finden in der Datenbank des Schiffes ein ideales Ziel, das ihnen bei der Fortpflanzung ihrer Art weiterhelfen wird: Apophi's Heimatplanet. Inzwischen gelang es Jacob, die drei Gefangenen zu befreien. Sie haben einen neuen Plan: Jack und Sam werden den "Unterlichtgeschwindigkeits- antrieb" zerstören, was zur Folge haben wird, dass die Replikatoren das Schiff nicht stoppen können, wenn sie aus dem Hyperraum kommen, worauf das Schiff auf dem Planeten aufschlagen wird.

Der Plan gelingt, die vier können sich und den bewusstlosen Teal'c in das Transportschiff retten und entkommen um Haaresbreite, als das Goa'uld Schiff auf Apophis's Planeten aufprallt. Die Replikatoren und Apophis werden dabei anscheinend endgültig vernichtet... Jack geht zu Teal'c, der wieder zu sich gekommen ist. Teal'c erklärt, dass ein Gott nicht sterben kann und Jack ihn so lange foltern könne wie er will, er werde nichts verraten und auf die Rückkehr seines Gottes Apophis warten...

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +