• Willkommen! Heute ist der 25. Mai 2017

Episoden

Das Opfer
Ascension


Weltpremiere: 13.07.2001 Premiere DE: 08.05.2002 Regie: Martin Wood Drehbuch: Robert C. Cooper
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Ein außerirdisches Wesen folgt Carter durch das Stargate, nimmt menschliche Form an und freundet sich mit ihr an.


SG-1 befindet sich auf einem "toten" Planeten, wo einst eine Zivilisation von Menschen lebte, die in etwa die technische Stufe der Erde erreicht hatten. Nahe des Stargates wird aber eine äußerst hoch entwickelte Maschine gefunden, die nicht von diesem Menschen gebaut worden sein kann. Sam denkt, sie könne die Maschine mit einem Naquadah-Reaktor zum Laufen bringen, als sie plötzlich von einem Licht getroffen wird und bewusstlos zusammenbricht.

Als sie in der Krankenstation auf der Erde wieder zu sich kommt, verordnet ihr General Hammond eine Ruhepause, da Dr. Fraiser meint, Sam hätte einen Kreislaufkollaps gehabt, weil sie dauernd unter Stress steht. Sam geht nur widerwillig nach Hause, wo sich sich endlich ein bisschen entspannt. Am folgenden Tag trifft sie einen jungen, gutaussehenden Mann auf der Straße, der sich eigenartig benimmt. Sie geht wieder ins Haus zurück und schließt die Türe, als der Mann plötzlich in Ihrer Küche vor ihr steht. Er erklärt, dass er Orlin heiße und dass er Sam durch das Stargate gefolgt sei, nachdem er sich geistlich mit ihr "verbunden" hatte und sie bewusstlos wurde. Aus Angst ruft Sam ein Team herbei, dass ihr Haus mit Kameras verseht, wobei das Pentagon auch Wanzen installieren lässt.

Orlin lässt sich einige Tage lang nicht blicken, woraufhin die Kameras wieder entfernt werden. Kaum ist alles weg, zeigt sich Orlin wieder und erklärt Sam, dass er sie liebe. Er habe in ihr Herz gesehen (er hat starke telepathische Kräfte) und danach diese Form des Menschen angenommen, um mit ihr zu sprechen. Seine Rasse sei einmal auch menschlich ge-wesen, doch sie sind vor Jahrtausenden in eine höhere, viel mächtigere Lebensform "aufgestiegen". Sam glaubt jeman-den aus seiner Spezies getroffen zu haben und erzählt von Oma Desala (Ep. 3.20 Harsesis Rettung), die anderen gehol-fen hat.

Orlin kennt sie nicht, doch er sagt, sie sei wohl eine Ausgestoßene, wie er, da seine Spezies eine 1. Grundregel hat: "Sich niemals in weniger entwickelte Kulturen einzumischen!" Er habe den Menschen auf dem zerstörten Planeten geholfen diese Waffe gegen die Goa'uld zu bauen, womit die Goa'uld auch vernichtend geschlagen wurden! ABER: Die Men-schen setzten die Waffe dann gegen sich selbst ein, worauf die anderen Lichtwesen kamen und den ganzen Planeten dem Erdboden gleich machten!!! Sie haben Orlin verbannt (da er sich eingemischt hatte) und so musste er auf dem Planeten bleiben. Da er nun bei Sam bleiben möchte, hat sich Orlin dazu entschieden, wieder ein Mensch aus Fleisch und Blut zu werden. Er kann es nur mit Hilfe der anderen Lichtwesen wieder rückgängig machen.

Colonel Simmons hat inzwischen das O.K. vom Präsidenten bekommen, die Waffe zu testen, was Sam nun verhindern muss, da sonst diese Lichtwesen kommen würden, um die Erde zu zerstören! Das Pentagon hat nicht alle Wanzen in Sam's Haus entfernt und somit alles von Orlin mitbekommen. Orlin habe außerdem 50 Kilo Titan, massenweise Kabel und andere Dinge via Sam's PC bestellt und deswegen ließ Simmons das Haus umstellen. Sam und Jack fahren zu ih-rem Haus, wo Sam alleine reingeht. Ihr bleibt der Atem stecken, als sie sieht, dass Orlin ein Mini-Stargate in ihrem Keller gebaut hat! Es wird nur ein Wurmloch erzeugen können, und zwar zu dem zerstörten Planeten, wo Orlin das SG-Team aufhalten wird, das die Waffe testen will. Sam geht mit ihm durch das Gate.

Auf dem Planeten angekommen, greift Orlin das Team an und wird tödlich getroffen, doch er schafft es noch, die Stromzufuhr zur Waffe zu zerstören. Der Reaktor wird sich überladen und alle auf dem Planeten töten, doch Orlin be-kommt durch seine heldenhafte Tat eine 2. Chance und steigt als Lichtwesen wieder auf. Er fliegt mit dem Reaktor in den Weltraum, wo dieser explodiert und die Waffe auf dem Planeten durch einen Blitz vollkommen zerstört.

In "Episode 2.15 Die fünfte Spezies" erklärten die Asgard, dass es einst 4 Völker im Rat dieser Galaxie gab, eine davon waren die Antiker, die das Stargate gebaut haben! Somit ist anzunehmen, dass die Lichtwesen, Orlin und Oma Desala zur Rasse der Antiker gehören, da Orlin so einfach ein Stargate bauen konnte und da die Asgard gesagt haben, die Anti-ker hätten sich körperlich weiterentwickelt!

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

FedCon 26
- Maritim Hotel, Bonn -

Die FedCon 26 findet vom 02. bis 05. Juni 2017 im Martitim Hotel in Bonn statt. Die Con bedient eine Vielzahl von Filmen und Serien aus dem Sci-Fi-Bereich, womit auch jederzeit Stargate-Gäste angekündigt werden können.

   

mehr +
Collectormania 24 / Film & Comic Con Birmingham
- NEC, Birmingham, UK -

Die Collectormania ist zurück. In einer anderen Stadt und mit neuen Dimensionen!

   

mehr +
The Happy Ending Convention
- Paris -

Die Happy Ending Convention ist ein Fan-Event mit Stargästen aus der Fantasyserie Once Upon A Time. Mit dabei ist Robert Carlyle, der auch in Stargate Universe mitwirkte.

   

mehr +