• Willkommen! Heute ist der 08. Dezember 2016

Charaktere

Jacob Carter

General Jacob Carter dient der US Air Force. Samantha Carter ist seine Tochter. Er wollte stets, dass sie sich der NASA und deren Raumfahrt-Programm widmet, vergaß dabei aber die Wünsche seiner Tochter. Deswegen verstanden sich die beiden nicht immer sonderlich gut.
Als er Samantha allerdings erklärt, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist, versucht sie alles in die Wege zu leiten, um sein Leben zu retten.


Jacob lässt sich schließlich darauf ein, einen Tok’ra-Symbionten in sich aufzunehmen, dessen Wirtin im Sterben liegt. Kurz bevor die Tok’ra ihren Stützpunkt vor den Goa’Uld evakuieren müssen, gelingt das Verschmelzen zwischen Carter und Selmak und der Symbiont kann ihn heilen.

Carter dient von da an als Vermittler zwischen Tok’ra und Ta’uri und spielt in vielen Missionen des SG-1-Teams eine wichtige Rolle. Oft bringt er Unterstützung in Form von Technologie mit oder aber Informationen, die im Kampf gegen die Goa’uld von äußerster Wichtigkeit sind.
So hat Carter einmal einen Giftstoff im Gepäck der nur bei Trägern von Symbionten bzw. den Symbionten selbst wirkt. Mit Hilfe eines Täuschungsmanövers schleußen sie Daniel Jackson bei einem Systemlord-Gipfeltreffen ein, um die Mission durchzuführen.
Allerdings scheitert diese aufgrund der Bekanntschaft von Daniel und Osiris.


Während der Gründung der Jaffa-Rebellion sorgen die Tok’ra, allen voran Selmak dafür, eine sichere Heimat für die Jaffa zu finden, sowie, diese zu einem Bündnis zu bewegen, was aber nicht alle als gut befinden.

Carter schlägt sein letztes Gefecht auf Dakara, im Kampf gegen die Replikatoren. Bei der Suche und dem folgenden Einsatz der Antikerwaffe gegen die Replikatoren und im Bündnis mit Baal konzentriert er sich mit Selmak auf die Rettung der Galaxis. Dies hat zur Folge, dass sich sein sterbender Symbiont nicht mehr von ihm abkapseln kann und somit auch Carters Körper vergiftet, woran Jacob Carter schließlich stirbt.


Erster Auftritt in: Stargate: SG-1

Sha`re´s Rückkehr

Secrets

Jackson erfährt, dass seine Frau nach Abydos zurückgekehrt ist, und dass sie im 9. Monat schwanger ist, von Apophis. O'Neill muss dafür sorgen, dass das SG Programm geheim bleibt und Carter erfährt, dass ihr Vater im Sterben liegt.

Carmen Argenziano

Biographie

Carmen Argenziano wurde an der American Academy of Dramatic Arts in New York ausgebildet. Mittlerweile ist er Mitglied des Actor’s Studio.
Für seinen Auftritt als Jack Delasante in "A Prayer for my Daughter" wurde er mit dem Los Angeles Drama Critics' Circle Award ausgezeichnet.
Neben zahlreichen Theaterstücken hat er Erfahrungen in einer ganzen Palette von Filmen gesammelt. Seine Filmographie wird durch teilweise beachtliche Gastauftritte in bekannten Serien ergänzt.

1970 begann seine TV-Karriere mit "Cover me babe" und "The Young Lawyers". Hinzu kamen schnell Auftritte in "The Godfather: Part 2", "Quincy, M.E.", "Columbo: Identity Crisis" und weiteren.
Seine Laufbahn im Film- und TV-Geschäft setzte Carmen Argenziano in Filmen wie "Knight Rider 2000" und "Red Scorpion" fort, ebenso mit Gastauftritten in "Viper", "T.J. Hooker" und "Walker, Texas Ranger".
Oft mimte er Polizeibeamte, Ermittler oder Militärs, wie unter anderem in der Serie "Profiler" mit Robert Davi in einer Hauptrolle.

1998 konnte Carmen die Rolle des Jacob Carter in "Stargate SG-1" ergattern. Diese spielt er in einigen Episoden der Erfolgsserie, wobei ihm eine gewisse Charakterentwicklung abverlangt wurde. Jacob Carter findet sich als Tok’ra-Ratsältester Selmak bald zwischen sämtlichen Fronten wieder.
Die Rolle des Selmak/Carter behielt Argenziano, bis sein Charakter in der Episode "Jim" der achten Staffel starb.

Anschließend stand ein wiederkehrender Auftritt im CSI-Spin-Off "CSI: NY" auf seiner Film- und Serienliste.

Filmographie

1970
Cover Me Babe
The Young Lawyers

1971
Punishment Park
The Jesus Trip
Monty Nash

1972
The Hot Box
Un homme est mort

1973
The F.B.I.
The Slams

1974
Grave of the Vampire
Kojak
Caged Heat
The Godfather: Part 2

1975
Search for the Gods
Capone
Shark’s Treasure
Crazy Mama
Bonk
Columbo: Identity Crisis
Cannon
Matt Helm

1976
Twin Detectives
Vigilante Force
Delcecchio
Two-Minute Warning
Once an Eagle
The Rockford Files

1977
The 3,000 Mile Chase
Kill me if you can
The Godfather Saga

1978
The Boss’s Son
The Bionic Woman
Death Force
Lou Grant

1979
Chips
From here to Eternity
The Rockford Files
Hot Rod
Quincy, M.E.
When a stranger calls
Lou Grant

1980
Stone

1981
Graduation Day
Mr. Merlin
Darkroom
The Greatest American Hero
The Phoenix

1982
Between two brothers
The Greatest American Hero
The Phoenix
The Powers of Matthew Star

1983
T.J. Hooker
Circle of Power
The Last Ninja
Quarterback Princess
Sudden Impact

1984
The A-Team
Buffalo Bill
Best Kept Secrets
Heartbreakers
Cheers
Scarecrow and Mrs. King
Fatal Vision
Hill Street Blues

1985
Into the Night
I had three wives
Starchaser: The Legend of Orin
Naked Vengeance

1986
Cagney&Lacey
Between two women
Dangerously Close
L.A. Law

1987
Hunter
U.S. Marshals: Waco&Rhinehart
Under Cover
The Man who fell to Earth Designing Women

1988
Baja Oklahoma
Stand and Deliver
Heartbeat
Big Business
Remo Williams
Liverace
The Accused
Too Good to be True
L.A. Law

1989
Red Scorpion
Booker

1990
The First Power
L.A. Law
Booker
A Mom for Christmas

1991
Matlock
Knight Rider 2000
Jake and the Fatman
Charlie Hoover

1992
Crash Landing: The Rescue of Flight 232
Rompecorazones
Unlawful Entry

1993
Perry Mason: The Case of the Skin Deep Scandal
Crime & Punishment
Triumph over Disaster: The Hurricane Andrew Story

1994
Dead Connection
Viper
Moment of Truth: To Walk Again
Melrose Place
The Burning Season
Walker, Texas Ranger

1995
Kidnapped: In the line of Duty
Don Juan DeMarco
ER
Babylon 5
The tie that binds
Rave Review
Too Something
Sisters

1996
Life Happens
Have you seen my son
The Rockford Files
Broken Arrow
Co-ed Call Gril
Andersonville
Sisters
My son is innocent
LA Firefighters
Profiler
Mr. & Mrs. Smith
Apollo 11

1997
JAG
Walker, Texas Ranger
Bella Mafia

1998
Night Man
Chicago Hope
The Practice
Stargate SG-1

1999
Warm Blooded Killers
A Murder of Crows
Ally McBeal
Blue Streak
Stargate SG-1

2000
A better way to die
King of the World
Party of Five
Gone in Sixty Seconds
Hellraiser: Inferno
Gamblin’
Level 9
The Cactus Kid
Stargate SG-1

2001
Strong Medicine
Swordfish
Stargate SG-1

2002
The West Wing
First Monday
The Court
Malevolent
Dancing at the Harvest Moon
The Agency
Stargate SG-1

2003
The Practice
Face of the Enemy
24
Identity
Momentum
The Lyon’s Den
The District
Stargate SG-1

2004
The District
Medical Investigation
Stargate SG-1

2005
Stargate SG-1
Crossing Jordan
Blind Justice
What’s Up, Scarlet?
Angels with Angels

2006
Murder 101
CSI: Crime Scene Investigation
Commander in Chief
CSI: NY

2007
CSI: NY

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +