• Willkommen! Heute ist der 27. Juni 2017

Episoden

Geflüster
Whispers


Weltpremiere: 05.09.2008 Premiere DE: 02.09.2009 Regie: William Waring Drehbuch: Joe Mallozzi
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Carson Beckett und John Sheppard treffen sich auf einem Planeten mit dem Team von Major Teldy. Auf dem Planeten haben sie ein Labor von Michael entdeckt, welches Dr. Beckett untersuchen möchte. Zusammen mit Alison Porter prüft er die Stasiskammern, in denen sich ebenfalls Hybriden aufhalten.

Das nahegelegene Dorf ist verlassen und bei Nacht wird klar wieso. Kreaturen machen Jagd auf die Atlanter.



Zwei Einheimische sind nachts im Wald unterwegs, als sie direkt vor sich eine Gestalt zu erkennen glauben. Als einer der beiden auf sie zugeht, dreht sich diese um, woraufhin einer der Männer in Panik davon rennt. Kurz darauf stoppt er und schaut sich nach seinem Freund um, von dem aber weit und breit nichts zu sehen ist. Als er sich wieder umdreht, steht er plötzlich jemandem gegenüber, der eine Art Gasmaske trägt… Ein Jahr später findet ein Atlantisteam, unter der Leitung von Major Teldy, diese Gasmaske in einer unterirdischen Anlage. Als sie dort noch etwas entdecken, kontaktieren sie umgehend Atlantis. Auf der Basis bereitet sich Carson auf seine Reise zur Erde vor, während Rodney versucht ihn zum bleiben zu überreden. Sie werden unterbrochen, als John mit dazu stösst und sie informiert, dass ein Team den Fund eines von Michaels Laboren gemeldet hat.

Sheppard und Beckett treffen Teldys Team auf dem Planeten und folgen ihm zu dem Labor, in dem sich die Stasis Kammern befinden. Dr. Alison Porter ist dabei das Sicherheitssystem zu deaktivieren, um mit Carson die Kammern zu analysieren, während Seargent Mehra Wache hält. Derweil machen sich Sheppard, Teldy und Vega auf den Weg, um sich das Dorf genauer anzusehen. Beckett stellt unterdessen fest, dass die Stasis Kammern mehrere von Michaels Hybriden in verschieden kombinierten Lebensformen enthalten. John und der Rest inspizieren parallel dazu das nahe gelegene Dorf, das verlassen zu sein scheint, wissen aber nicht, dass man sie bereits beobachtet. Derweil findet Carson heraus, dass Michaels Experiment erfolgreich verlaufen ist und erklärt Alison, dass diese Subjekte inzwischen keine Menschen mehr sind.

Sheppard, Teldy und Vega treffen zufällig auf einen Einwohner - Mirellus sagt aus, dass die Leute vor einem Jahr verschwunden sind und die Bewohner den Platz verlassen haben, in dem Glauben er sei verflucht. Mirellus stammt aus einem nahe gelegenen Dorf und ist ihnen gefolgt, um sie wenn nötig zu warnen. Beckett kontaktiert John und schlägt vor die Nacht im Dorf zu verbringen, um die ersten gesammelten Daten auszuwerten. Mirellus bereitet sich vor zu gehen und weist sie darauf hin, dass es dort bei Nacht nicht sicher sei.

Mehra begleitet Alison und Carson durch den Wald zum Dorf und hört etwas, das sie aber als nichts abtut - allerdings folgt ihnen jemand unbemerkt. In dieser Nacht gehen Sheppard, Teldy und Vega in das Nachbardorf, während sich im Labor eine der Kammern von selbst aktiviert. Johns Gruppe läuft durch den Nebel, als auf einmal ihre Lampen erlischen und sich kurz darauf eine Gestalt im Dunst um sie herum bewegt. Im Dorf machen sich Porter und Beckett inzwischen an die Arbeit, während Mehra die Umgebung inspiziert. Sie entdeckt einen Brunnenschacht und wirft einen Stein hinein, dann findet sie eine Puppe mit einem Loch im Gesicht. Als sie sich wieder von dem Schacht entfernt, steigt daraus Nebel auf.

Sheppards Team trifft auf Mirellus, der sie vor dem Dämon im Nebel warnt und behauptet, dass sie alle in Gefahr sind. Plötzlich reisst etwas Vega von ihnen weg - sie suchen nach ihr, nur um festzustellen, dass sie tot ist. John entdeckt die Gestalt erneut, wartet bis sie aus dem Nebel tritt und erschiesst sie. Als sich ihnen immer mehr dieser Kreaturen bedrohlich nähern, ordnet Sheppard den sofortigen Rückzug an. Mehra, Porter und Beckett hören die Schüsse und Mehra befiehlt den beiden im Gebäude zu bleiben, während sie die Lage überprüft.

John, Teldy und Mirellus weichen ins Labor zurück und stellen fest, dass die Kammern offen sind. Mirellus gesteht, dass er sie geöffnet hat: seine Frau zählte zu den Vermissten und er hat sie in einer der Hülsen vermutet. Nicht fähig die anderen per Funk zu erreichen, ziehen sie sofort los, um sie zu holen. Im Dorf hören Alison und Carson etwas von draussen, doch Mehra ist nirgends zu sehen. Beckett schnappt sich seinen Rucksack und geht auf eigene Faust hinaus - im Wald sieht er auf einmal eine Gestalt und als sie ihn bemerkt, rennt er weg und versteckt sich. Die Kreatur folgt ihm, Nebel aus ihren Kiemen abgebend, registriert ihn aber nicht, bis sein Funkgerät knackst. Daraufhin attackiert sie ihn, doch dann taucht Mehra auf, erschiesst sie und bringt Beckett zum Haus zurück. Dort eintreffend stellen sie fest, dass Alison weg ist - kurz darauf kommen Sheppard und Teldy mit dazu. Carson kommt zu dem Schluss, dass der Nebel von den Kreaturen stammt, was langfristige toxische Wirkungen mit sich zieht und Michael sie nicht kontrollieren kann. Sie teilen sich auf, um nach Porter zu suchen - zeitgleich schlüpft eine Gestalt aus dem Schacht heraus.

John findet Alison und führt sie zum Haus zurück, wo Beckett mit Mirellus diskutiert, als eine der Kreaturen den Dorfbewohner packt und aus dem Fenster zieht. Der Arzt verbarrikadiert die Öffnung und kurz darauf strömt Nebel unter der Tür durch, als die Gestalt versucht diese aufzubrechen. Draussen entdeckt Mehra Sheppard samt Porter und sie erkennen von weitem Teldys leuchtenden Stab, doch es handelt sich um eine der Kreaturen, deren Schulter von dem Stab durchbohrt ist. Mehra schiesst sie nieder und sie laufen zurück zum Haus, wo sich letztendlich auch Teldy aufhält.

Carson rennt durch den Nebel, während Teldy schlussfolgert, dass ein Tunnel vom Labor durch den Schacht zur Stadt führen muss. Porter regt an mit einem Computer Ultraschallsignale zu erzeugen, um die Gestalten in den Schacht zu locken, den John dann sprengen will. Daraufhin beziehen alle ihre Position und Sheppard programmiert den Zünder für das C4, als eine der Kreaturen über ihn herfällt. John gelingt es sie zu töten, als auch Carson mit gezogener Waffe auftaucht. Sie suchen nach dem Zünder, der beim Angriff zu Boden fiel, weichen aber zurück, als sich, durch das Signal geködert, weitere Kreaturen nähern. Die Sprengladung geht hoch und Porter, Teldy sowie Vega eröffnen das Feuer und bringen die Gestalten um. Nachdem alle getötet sind, laufen sie los, um nach Beckett und Sheppard zu suchen, der ihnen über Funk mitteilt, dass sie durch den Brunnenschacht geflüchtet und inzwischen in den Katakomben seien.

Wiedervereint überprüft das Team erneut die Stasis Kammern - während John, Teldy und Carson die Vernichtung der Informationen vorbereiten, hören Alison und Mehra wie sich etwas in der Dunkelheit bewegt. Sheppard findet derweil einen verborgenen Raum und entdeckt weitere geöffnete Hülsen, was bedeutet, dass noch mehr Kreaturen frei sind. Kurz darauf hören sie Schüsse, als eine der Gestalten Porter und Mehra angreift. John befiehlt Teldy und Beckett unverzüglich das Stargate anzusteuern, als weitere Kreaturen aus dem Nebel angreifen, die sie alle samt erschiessen.

Zurück auf Atlantis packt Beckett weiter, als Sheppard dazu kommt und sich beiläufig nach Porter erkundigt. Carson erwähnt, dass sich Alison gut erholt und er sich eine weitere Zusammenarbeit mit ihr durchaus vorstellen kann. John stimmt ihm zu und sagt, dass er das an Woolsey weiter reicht, während McKay unbedingt wissen will wer Becketts neuer Freund ist.
 

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

Comic Con Germany 2017
- Messe Stuttgart -

Die erste Comic Con Germany war ein voller Erfolg, das Nachfolge-Event soll noch größer werden! Comic-Fans dürfen also gespannt sein, und sich wird sich auch wieder so mancher Stargate-Gast einfinden.

   

mehr +
Comic-Con International: San Diego 2017
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Die San Diego Comic-Con ist DAS alljährliche Mega-Event der Entertainment-Branche: Die Besucher erwarten Highlights aus Kino, TV, Comics und Anime, exklusive Previews und Premieren, Panels und hochkarätige Stargäste. Auch viele Stargate-Darsteller nehmen regelmäßig teil.

   

mehr +
London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +