• Willkommen! Heute ist der 04. Dezember 2016

Episoden

Metamorphosis
Metamorphosis


Weltpremiere: 07.02.2003 Premiere DE: 09.07.2003 Regie: Peter DeLuise Drehbuch: Jacqueline Samuda, James Tichenor
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 versucht, die Bewohner eines Planeten vor Nirrtis genetischen Experimenten zu retten, muss aber erkennen, dass sie die nächsten Laborratten sind.


Das russische Team kommt von der letzten Mission zurück und sie bringen einen Alien namens Alebran mit. Dieser erklärt, dass auf seinem Planeten eine Frau lebe, die mit seinem Volk experimentieren würde, ihr Name: Niirty... Der Anführer des russischen Teams, Ivanov, berichtet beim Briefing, dass Alebran in der Nähe des Gates gefunden wurde, als sein Team die Festung von Niirty untersuchen wollte. Die Bewohner hätten von einer Maschine erzählt, die Lebensformen verändern würde...

Alebran wird auf die Krankenstation gebracht, doch plötzlich fühlt er sich sehr schlecht und erleidet einen Art Kreislaufkollaps. Dr. Frasier befürchtet zunächst eine weitere Bombe in Goa'uld-Manier, doch dann "platzt" Alebran, verwandelt sich vollständig in Wasser, das dann auf den Boden und in das Bett fliesst... Daraufhin befiehlt Hammond eine Mission zu dem Planeten, Jack möchte eigentlich SG3 mitnehmen, doch Ivanov erklärt, er würde den Planeten kennen und deshalb werde er mitgehen. Jack gefällt das nicht, doch Hammond gibt Ivanov das OK.

Auf dem Planeten bewacht das russische Team das Gate, während SG1 mit Ivanov zu der Festung gehen. Dort treffen sie auf schrecklich verunstaltete Wesen, anscheinend die Resultate von Niirty's Experimenten. Doch einer von ihnen namens Woldon erklärt, dass Alebran früher auch so ausgesehen habe und Niirty ihn gerettet habe! Sie schauen zu Niirty auf und denken, sie würde diesem Volk helfen, doch in Wirklichkeit würden alle Bewohner so enden wie Alebran, wenn sie nicht von Niirty behandelt würden. Die Bewohner scheinen aber gewisse Fähigkeiten zu haben, denn Agar kann Jacks Gedanken lesen und ist schockiert zu erfahren, dass Jack Niirty töten will.

Anschliessend führt Woldon Jonas und Teal'c herum und im Kerker demonstriert er seine Fähigkeiten: Er öffnet die Käfige mit blosser Gedankenkraft, danach entwaffnet er die beiden und sperrt sie ein, somit will er sichergehen, dass seiner Herrin nichts passiert. O'Neill, Sam und Ivanov schmieden unterdessen einen Plan, wie sie Niirty gefangen nehmen könnten, als plötzlich Jaffa auftauchen und zu feuern beginnen. Sam kann einige mit der Zat ausschalten, wird dann aber von der unsichtbaren Niirty betäubt. Jack schiesst auf einen der Jaffa, doch Woldon hält die Kugel mittels Gedankenkraft zurück, worauf Niirty auch Jack betäubt...

Als Jack aufwacht, findet er sich mit den anderen 3 in den Käfigen wieder. Niirty hat schon mit Ivanov experimentiert und es geht ihm schlecht. Als nächstes lässt sie Sam zu sich bringen. Einige Zeit später wird sie zurückgebracht, es geht ihr schlecht, doch Ivanov geht es noch schlechter: Er fühlt sich sehr seltsam, sein Körper schüttelt als er sich plötzlich in reines Wasser verwandelt. Als nächstes ist Jonas dran: Niirty entdeckt bei ihm etwas sonderbares, er hätte verborgene Kräfte, und somit bietet sie ihm die Freiheit an, wenn er an ihrer Seite bleiben würde. Jonas überlegt keine Sekunde und gibt ihr einen Korb, worauf sie ihn zurück ins Verlies bringen lässt.

Jack versucht Agar davon zu überzeugen, Niirty's Gedanken zu lesen, doch er lässt sich nicht darauf ein. Bevor sie mit Jack zu experimentieren beginnt, bittet er Niirty, sein Team gehen zu lassen, dann könne sie mit ihm machen was sie wolle. Er bettelt Agar geradezu an, Niirty's Gedanken zu lesen und plötzlich erschreckt dieser: Er hat nur einen ganz kleinen Augenblick in ihre Gedanken geschaut und gesehen, wie böse sie ist und was sie vor hat. Daraufhin tötet Woldon mittels Gedankenkraft die zwei Jaffa Wachen und hebt Niirty mit blosser Gedankenkraft hoch und beginnt sie zu würgen. Jack fleht ihn an, Niirty nicht zu töten, da SG1 sie noch braucht, doch Woldon bricht ihr das Genick...

Verzweifelt fragt sich O'Neill, wie sie nun SG1 retten wollen, doch dann erklärt ihm Agar, dass er wisse, wie man die Maschine steuert, da er es bei Niirty "gelesen" hat. Sam, Jonas und Jack lassen sich nacheinander behandeln und werden wieder vollständig gesund. Woldon lässt die Maschine danach zerstören, damit sie kein weiteres Unheil mehr anrichten kann und SG1 kehrt nach Hause zurück.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +