• Willkommen! Heute ist der 23. November 2017

Episoden

Enigma
Enigma


Weltpremiere: 30.01.1998 Premiere DE: 21.04.1999 Regie: William Gereghty Drehbuch: Katharyn Powers
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Das SG-1 Team rettet eine Gruppe von höher entwickelten Menschen von einem fast zerstörten Planeten, und muss einen neuen Planeten für sie finden, bevor das Pentagon sie in die Finger bekommt.


SG1 kommt auf einen Planeten, der seinem Untergang geweiht ist. Vulkane explodieren förmlich, deren Asche bedeckt den ganzen Planeten. Nahe des Stargates rettet SG1 12 verletzte Menschen vor dem sicheren Tod und bringt sie zurück auf die Erde.

Diese Menschen erklären, dass ihr Heimatplanet Tollana hiesse, und dass die Menschen von der Erde sie nicht hätten retten dürfen. Der Anführer der Tollaner wirkt arrogant, und er will so schnell wie möglich weg von der Erde. Er fragt sich, wie eine so primitive Spezies überhaupt die Stargate-Technologie verstehen kann und dieses erst noch dazu benutzt, andere Planeten zu besuchen, was SG1 natürlich ein bisschen vor den Kopf stosst.

Die 12 Tollaner werden in einem Raum untergebracht und sind quasi Gefangene, doch die Menschen beteuern immer wieder, dass sie als Gäste hier sind und nur zu ihrem eigenen Schutz in diesem Raum sind. In der folgenden Nacht machen die Tollaner einen kleinen Test und "verschwinden". Als man den leeren Raum entdeckt, wird eine Suche gestartet und als die Gruppe schliesslich auf der Oberfläche auf einer Wiese gefunden wird, fühlen sich die Tollaner bestätigt: Sie sind Gefangene...

Auf einem Videoband beobachten Daniel und Carter, wie die Tollaner ein Gerät aktivierten um danach einfach so durch die Wände zu laufen! SG1 wird klar, dass die Tollaner über eine sehr fortschrittliche Technologie verfügen. Sie erklären, dass sie einst einem Volk mit Technologie aushalfen, doch dieses brauchte die Waffen und Technologien nur, um sich selbst zu zerstören. Nun ist es das oberste Gebot der Tollaner, dass man weniger entwickelten Kulturen keine Technologie zukommen lassen darf.

Colonel Maybourne will die Tollaner natürlich wegbringen und untersuchen lassen, doch Daniel und der Anführer der Tollaner schicken mit einem anderen hochentwickelten Gerät eine Nachricht an die Nox! Es dauert nur wenige Sekunden, bis die Nox diese erhalten, obwohl der Planet Lichtjahre entfernt ist... Daniel meint er wisse wie diese Technologie funktioniere, und versucht es dem Tollaner zu erklären, doch dieser schüttelt nur den Kopf und sagt, Daniel würde es sowieso nicht verstehen.

Lya (eine Nox), die SG1 schon kennen lernte kommt durch das Stargate auf die Erde, um die Tollaner abzuholen und stellt fest, dass die Menschen der Erde überhaupt nichts dazugelernt hätten. Daniel entschuldigt sich und erklärt, dass es auf der Erde noch viele Menschen gäbe, die nicht bereit wären. Als der Anführer der Tollaner verschwindet sagt er noch zu Daniel, dass sie sich vielleicht wiedersehen würden, denn das Team SG1 zeige erste Anzeichen von einer "höheren Zivilisation".

Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

Wales Comic Con
- Glyndwr University, Wrexham, Wales, UK -

Nach dem anhaltenden Erfolg der Vorgänger-Events kehrt die Comic Con im Dezember 2017 nach Wales zurück. Auch Stargate-Darsteller sind wieder dabei.

   

mehr +
Milan Comic Con
- Superstudio Più, Mailand -

Die Milan Comic Con findet 2017 zum ersten Mal statt.

   

mehr +
GECANCELT --- Lunar Eclipse Reunion
- Hilton Hotel Düsseldorf -

Die Lunar Eclipse Reunion ist eine inoffizielle Convention für Fans von Teen Wolf. Für das Event ist auch Stargate-Darsteller JR Bourne in Deutschland zu Gast.

   

mehr +