• Willkommen! Heute ist der 14. Dezember 2017

Episoden

Die Macht der Weisen
The Nox


Weltpremiere: 12.09.1997 Premiere DE: 17.02.1999 Regie: Charles Correll Drehbuch: Hart Hanson
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Von der Regierung dazu gedrängt, sich neue Technologien anzueignen, wird das SG-1 Team zu einer Welt geführt, bewohnt von einer scheinbar primitive Rasse. Als Apophis ankommt, warnt das SG-1 Team ihn vor den desaströsen Konsequenzen.



Die Regierung ist unzufrieden mit dem Stargate Programm, weil die SG-Teams keinerlei Waffen oder Technologien von fremden Planeten mitbringen, womit man Apophis und die Goa'uld besiegen könnte. Teal'c erzählt, dass er einmal auf einen Planeten ging, um dort ein Tier zu fangen, das sich unsichtbar machen konnte, also autorisiert Hammond eine Mission zu diesem Planeten.

Kaum angekommen, ist das Stargate verschwunden! Sie entdecken eines der Tiere und versuchen es zu fangen, als plötzlich ein Schuss aus einer Stabwaffe abgefeuert wird. Es ist Apophis mit seiner Leibwache. Auch er ist auf dem Pla-neten, um das Geheimnis der Unsichtbarkeit zu lüften. SG-1 stellt ihnen eine Falle und will sie gefangen nehmen, doch Apophis hat ein persönliches Schutzschild und so gelingt es ihm und den Jaffa, alle vier SG-1-Mitglieder zu töten ...

Das Team "erwacht" plötzlich wieder zum Leben. Nachdem sie etwas gegessen haben, haben die koboldartigen Wesen, die SG-1 wiederbelebt haben, die Sprache der Menschen schon erlernt und erklären, sie seien die Nox. Doch kaum hat sich das Team erholt, werden sie von den Nox dazu gedrängt, wieder durch das Gate zurück zu gehen. Sie betonen im-mer wieder, dass das Team sie verlassen müsse, denn die Wege der Menschen (also Gewalt) seien nicht die Wege der Nox.

O'Neill fürchtet um das Leben der friedfertigen Nox, die einen ziemlich primitiven Eindruck hinterlassen, da Apophis bestimmt kommen wird, um sie zu töten, weil sie SG-1 geholfen haben. Daniel möchte mehr über die Medizin der Nox erlernen, doch der Nox-Älteste blockt immer wieder ab und erklärt, dass SG-1 gehen muss. Unterdessen findet O'Neill heraus, dass nicht die Tiere sich unsichtbar machen, sondern die Nox. Sie können sich selbst und alles um sie herum unsichtbar machen!

SG-1 stellt Apophis eine Falle und töten dabei seine Leibgarde, doch bevor O'Neill Apophis töten kann, machen ihn die Nox unsichtbar und schicken ihn durch das Stargate weg. Sie wollen nicht zulassen, dass die Menschen noch mehr Leute töten, auch wenn Apophis ein schrecklicher Tyrann ist, habe er es nicht verdient zu sterben, da die Nox jegliche Gewalt ablehnen. Jack versteht diese Ansicht nicht, doch er glaubt zu wissen, wieso die Nox sogar Apophis's Leben schützen wollen: Er denkt, sie seien so primitiv und unwissend, dass sie noch nie von den Goa'uld gehört hätten.

Das Team geht an den Platz, wo einst das Stargate stand, als plötzlich ein Nox auftaucht, und das Stargate wieder sichtbar macht. O'Neill erklärt, dass Apophis mit einer Flotte von Raumschiffen zurückkehren wird, um die Nox zu versklaven. Der Nox fragt, wieso sich O'Neill so darum kümmert, worauf Teal'c erklärt, dass es die Wege der Tau'ri sind, den Schwachen zu helfen. Als der Nox das hört, lässt er im Himmel (ca 400-500 Meter über dem Boden) eine riesige Stadt erscheinen! Den Menschen wird klar, dass die Nox eine unglaublich fortschrittliche Technologie besitzen und um Jahrhunderte weiter entwickelt sind als die Technologie der Goa'uld! Somit ist die Furcht unbegründet, denn die Nox können sehr wohl auf sich selbst aufpassen.

Die Nox werden das Stargate begraben, damit nicht weitere Menschen oder Goa'uld hindurchkommen werden. SG-1 ist sehr enttäuscht, denn durch ihre Naivität, haben sie die Chance verpasst, sich mit einer überaus mächtigen Rasse zu alliieren. Das Team kehrt auf die Erde zurück.

Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

Paris Manga
- Porte des Versailles, Paris, Frankreich -

Die Paris Manga feiert 2018 ihr 25-jähriges Bestehen. Zu Gast ist dann auch Richard Dean Anderson neben zahlreichen weiteren Gästen aus Film & Fernsehen, der Comic-Branche oder der Welt der Romane.

   

mehr +
Amanda Tapping - A Weekend With Her Fans - AT10
- Renaissance Hotel London Heathrow -

Zum zehnten und letzten Mal lädt Gabit Events zum Wochenende mit Amanda Tapping nach London ein.

   

mehr +
TGS Springbreak
- 150 Rue Pierre Gilles de Gennes, Toulouse -

Die TGS Springbreak wird vom gleichen Veranstalter ausgerichtet, wie das Hauptevent die Toulouse Game Show. Das Event lockt neben den Gaststars mit Cosplay und zahlreichen Aktivitäten, wie einem Escape Room und einem Videospielbereich.

   

mehr +