• Willkommen! Heute ist der 30. Mai 2017

Episoden

Die Auserwählten
Brief Candle


Weltpremiere: 19.09.1997 Premiere DE: 24.02.1999 Regie: Mario Azzopardi Drehbuch: Steven Barnes, Teleplay: Katharyn Powers
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 entdeckt eine Rasse von perfekter Gesundheit und perfekten Aussehen, die aber sehr schnell altert. Die Situation wird kritisch, als O'Neill von dem beschleunigten Alterungsprozess erfasst wird und den Rest seines Lebens auf dem Planeten verbringen muss.


Das SG1 Team kommt auf den Planeten Argos, wo sie auf Menschen treffen, die wie im alten Griechenland leben. Ein Mann und eine schwangere Frau schreien entsetzt und beten sie an, ihnen bei der Geburt zu helfen. Zum Glück hat Daniel Erfahrungen mit Geburten und somit hilft er den Leuten. Als O'Neill danach fragt, wer diese Leute seien, antworten sie nur mit: "Wir sind die Auserwählten". Daniel fügt an, dass alle Argosianer sehr gut aussehen, dass es keine älteren Menschen gibt und das es sowieso aussieht wie im Paradies.

Die Menschen hier beten den Gott Pellops an und schnell wird klar, dass es ein Goa'uld war, der diese Menschen hierhin brachte, um mit ihnen zu experimentieren. Er wollte wissen, wie die Wirte für die Goa'uld in 100'000 Jahren aussehen würden, deshalb beschleunigte er das Altern der Argosianer mittels Nano-Technologie (sie werden nur 100 Tage alt) damit er in ca. 100 Jahren sehen kann, wie sich der menschliche Körper in 100'000 Jahren verändert haben wird.

Alle Argosianer haben diese Nano-Sonden in sich, und sie können bei Körperkontakt übergeben werden. Eine junge Frau bietet Jack einen Kuchen an, doch als er davon isst, wird ihm plötzlich schwindlig und er verhält sich, als ob er betrunken wäre. Die jungen Frauen nehmen ihn mit und eine davon verführt ihn. Schon bald zeigen sich erste Anzeichen bei Jack, er altert ungeheuer schnell, da die Nano-Sonden für seine 40 Jahre kompensieren. Innerhalb von zwölf Tagen sieht O'Neill aus wie ein 90jähriger Mann.

Zuerst gibt es kaum noch Hoffnung, O'Neill ist ein Greis und SG1 braucht Jahre, um hinter das Geheimnis  der Nano-Sonden zu kommen. Als O'Neill die Argosianer überreden kann, die Pellops Statue zu stürzen, wird ein Goa'uld Gerät sichtbar, dass für das altern und das "Arbeiten" der Nano-Sonden verantwortlich ist. O'Neill "verwandelt" sich zurück in einen 40jährigen, weil die Nano-Sonden ohne das Gerät nicht mehr arbeiten und vom Immunsystem "ausgestossen" werden.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

FedCon 26
- Maritim Hotel, Bonn -

Die FedCon 26 findet vom 02. bis 05. Juni 2017 im Martitim Hotel in Bonn statt. Die Con bedient eine Vielzahl von Filmen und Serien aus dem Sci-Fi-Bereich, womit auch jederzeit Stargate-Gäste angekündigt werden können.

   

mehr +
Collectormania 24 / Film & Comic Con Birmingham
- NEC, Birmingham, UK -

Die Collectormania ist zurück. In einer anderen Stadt und mit neuen Dimensionen!

   

mehr +
The Happy Ending Convention
- Paris -

Die Happy Ending Convention ist ein Fan-Event mit Stargästen aus der Fantasyserie Once Upon A Time. Mit dabei ist Robert Carlyle, der auch in Stargate Universe mitwirkte.

   

mehr +