• Willkommen! Heute ist der 07. Dezember 2016

Episoden

Alles auf eine Karte, Teil 2
Homecoming


Weltpremiere: 13.06.2003 Premiere DE: 01.03.2004 Regie: Martin Wood Drehbuch: Joseph Mallozzi, Paul Mullie
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Das SG-1-Team kehrt auf Jonas Heimatwelt zurück, wo sie erfahren, dass die Goa`Uld hinter ihrem Naquadria her sind. Als Jonas von Anubis gefangen genommen wird, ist Daniel Jackson seine einzige Hoffnung. (Teil 2 von 2)


Das SG-1-Team kehrt auf Jonas Heimatwelt zurück, wo sie erfahren, dass die Goa`uld hinter ihrem Naquadria her sind. Für Jonas, der von Anubis gefangen genommen wurde, ist Daniel Jackson seine einzige Hoffnung. Die Mission der letz-ten Episode, Anubis neue Super-Waffe zu zerstören war ein Erfolg, aber...

Teal´c ist ein Gefangener auf dem Mutterschiff des Systemlords Yu. Daniel Jackson, momentan unsichtbar für die Sensoren, versteckt sich in den Luftschächten von Anubis Mutterschiff. Und Jonas Quinn wurde festgenommen und Anubis Gehirn-Sonde unterzogen.

Die Tatsache, dass seine einzigartige Physiologie Jonas unverletzt von Anubis Folterinstrument gelassen hat, interessiert den Goa´uld mächtig - doch nicht so sehr wie das, was er von Jonas Gedanken gelernt hat: Die Existenz des labilen Naquadria auf Jonas Heimatwelt, das zu einer Treibstoff-Quelle werden könnte. Anubis Schiff taucht bald über der Hauptstadt von Jonas Heimatland auf - Kelowna.

Im Stargate-Command auf der Erde erhalten Colonel Jack O´Neill, Major Samantha Carter und General Hammond eine dringende Nachricht von Botschafterin Dreylock vom Hohen Rat von Kelowna. Die Nachricht besagt, dass der Kontinent von Anubis Flotte belagert wird.

An Bord von Yus Mutterschiff erfährt Teal´c von Primus Oshu, warum Lord Yu sein Versprechen nicht gehalten und die Systemlords nicht gegen Anubis versammelt hat. Yu, der älteste aller System-Lords, wird langsam senil und glaubte, dass Anubis sich in einem anderen System aufhält - auf der anderen Seite der Galaxie. Teal´c überredet Oshu, das Kommando des Schiffes an sich zu reißen und die Systemlords gegen den skrupellosen Anubis zu versammeln. Sie sprechen Lord Ba´al an, der zunächst wütend ist, weil ein Zweitrangiger und ein Shol´va (Verräter) es wagen, ihn zu kontaktieren. Aber als Teal´c einen Plan vorschlägt, der Anubis vernichten könnte, hört Ba´al jedoch zu.

In einem kelownaischen Bunker im Außenbezirk der Hauptstadt, tauchen O´Neill und Carter durch das nationale Star-gate auf, das während des Welt-Krieges mit den Tiranern und den Andaris unter die Erde gebracht wurde. Der Krieg endete mit der Benutzung der kelownaischen Naquadria-Bombe. Viele verloren ihr Leben, doch die Tiraner und Andaris schickten Vertreter, die den Frieden aushandeln wollten - unglücklicherweise tauchte zu diesem Zeitpunkt Anubis Flotte auf.

Im kelownaischen Briefing-Raum bemerken Dreylock und Commander Hale, dass Anubis Truppen Schlüssel-Positionen auf dem gesamten Planeten übernommen haben. Die meisten des Hohen Rates wurden als Geiseln genom-men. Nachdem viele Exekutionen und Zerstörungen stattfanden, gab der Rat Anubis das, was er wollte - den ganzen kelownaischen Vorrat an Naquadria.

O´Neill besteht darauf, dass die Kelownaner den Tiranern und den Andari von ihrem Stargate und den Goa´uld erzäh-len. Er und Carter informieren sie, dass Anubis nicht gehen wird, ehe er die Naquadria-Minen ausgebeutet hat. Außer-dem wird er den Planeten verwüsten und seine Bevölkerung versklaven. Teal´c kommt durch das Stargate und infor-miert alle über seine Übereinkunft mit Ba´al. O´Neill, der immer misstrauisch ist, wenn es darum geht, ein Abkommen mit den Goa´uld zu schließen, will dem Plan nicht zustimmen, es sei denn, alle Vertreter des Planeten wären einer Mei-nung.

Währenddessen testet Anubis seine erste Sendung an stabilisiertem Naquadria. Er benutzt es, um die Kraft seiner Schiffs-Kanonen aufzufüllen und feuert auf den Planeten. Der Versuch schlägt fehl und schaltet alle Schiffs-Systeme aus, inklusive des Kraft-Feldes um Jonas Zelle. Daniel ist auf der gegenüberliegenden Seite des Ganges. Er hatte die Zelle über den Schiffscomputer lokalisiert. Jonas springt über das ausgeschaltete Feld und beide rennen zum Ring-Raum, von wo sie das Schiff verlassen können.

Informiert darüber, dass Anubis Soldaten das Museum für Antiquitäten durchwühlen, realisiert Carter, dass der Goa´uld nach einem Goa´uld-Informations-Kristall sucht, der die Ergebnisse von Experimenten mit Naquadria enthalten könn-te, die der ursprünglich hier herrschende Systemlord durchgeführt hat. Sie, Teal´c und Dreylock gehen zu dem Lager-haus, in dem die Kelownaner ihre Goa´uld-Artefakte einlagerten. Dort finden sie das Kristall, werden aber von Aunbis Jaffa-Wachen überwältigt. Plötzlich werden Daniel und Jonas in den Raum transportiert - eines der gelagerten Artefakte in dem Lagerhaus ist ein Ringtransporter. Ein Gefecht folgt und die Jaffa werden vernichtet.

Als sie in die kelownaische Basis zurückkehren, verlangt Commander Hale den Kristall. Doch plötzlich taucht eine Kompanie Jaffa, angeführt von Herak - Anubis rechter Hand - hinter ihm auf. Anubis versprach, Kelowna zu verlassen, wenn man ihm das Kristall ausliefert. Hale reicht das Kristall an Herak weiter - der diesen auf der Stelle exekutiert. Dann verkündet er, dass jeder andere ebenfalls exekutiert wird.

Plötzlich kommt Ba´als Flotte aus dem Hyperraum und attackiert Anubis Schiff. Einige Bomben treffen die Stadt, während in der kelownaischen Basis ein verzweifelter Kampf zwischen SG-1 und den Jaffa einsetzt. Carter trifft Herak, der den Kristall fallen lässt. Er verschwindet durch das Stargate. Daniel läuft Gefahr, von einer Stabwaffe verletzt zu werden, als Jonas ihn zur Seite stößt und selbst getroffen wird. Ba´al zerstört Anubis Schiff - obwohl Anubis verschwun-den ist. Der zentrale Teil des Mutterschiffes kuppelt sich allerdings aus und verschwindet im Hyperraum.

Zurück im SGC bereitet Jonas sich darauf vor, zu seiner Heimatwelt zu reisen. Er gab sich die Schuld an Daniels Tod (siehe Episode 108 "Die Entscheidung") und nun glaubt er, seine Schuld beglichen zu haben, in dem er Daniel vor dem Tod bewahrte. Botschafter Dreylock erzählt ihm, dass, obwohl er einst für einen Verräter gehalten wurde, Jonas nun sehr auf Kelowna gebraucht wird. Die Andaris und Tiraner haben zugestimmt, an einem gemeinsamen, regierenden Rat teilzunehmen, doch nur unter der Bedingung, dass Jonas der Vertreter Kelownas wird - sie glauben, dass seine Erfahrung des letzten Jahres im Umgang mit anderen Welten notwendig für seinen Planeten ist. Und so kehrt Jonas nach Kelowna zurück und Daniel, der sich allmählich an sein vergangenes Leben erinnert, tritt wieder SG-1 bei. Sie kamen beide nach Hause.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +