• Willkommen! Heute ist der 03. Dezember 2016

Episoden

Jonas' Visionen
Prophecy


Weltpremiere: 14.03.2003 Premiere DE: 13.08.2003 Regie: William Waring Drehbuch: Joseph Mallozzi, Paul Mullie
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Das Team findet einen Planeten, dessen Bewohner von einem geringeren Goa'uld-Systemlord versklavt wurden. Die Pläne zur Befreiung des Planeten scheitern jedoch, als Jonas plötzlich Visionen der Zukunft hat.


SG-1 ist auf einem neuen Planeten, wo die Bewohner schon seit Generationen von Systemlord Baal unterdrückt und ausgebeutet werden. Lord Mot kommt regelmäßig zu dem Planeten, um die Naquadah-Vorräte einzusammeln. Man trifft auf einen der ältesten im Dorf namens Ellori und dieser erzählt sofort die Geschichte von ihrer Rettung. Eines Tages werden Fremde auf ihren Planeten kommen und sie von der Unterdrückung befreien. Plötzlich hat Jonas eine Vision und bricht dann zusammen. Genau in dem Moment sagt ein anderer Mann das, was Jonas vorausgesehen hat...

Jonas wird zurück ins SG-Center gebracht und von Dr. Fraiser untersucht. Sie findet nichts außergewöhnliches, nur das er eine hohe Gehirnaktivität aufweist. Man schließt nicht aus, dass dies von der erhöhten Strahlenmenge an Naquadria kommt, denn auf Kelowna (Jonas' Heimatplanet) starben einige Wissenschaftler daran und viele wurden stark schizophren. Für den Moment bleibt Jonas unter Beobachtung, doch er nimmt am folgenden Briefing teil.

Während des Briefings findet man heraus, dass Baal schon lange nicht mehr auf dem Planeten war, weil Lord Mot ihm gesagt hat, die Naquadah-Minen seien leer. Lord Mot hat jedoch insgeheim selbst Naquadah gehortet, um einmal gegen Baal vorgehen zu können. Plötzlich hat Jonas wieder eine Vision, die nach dem Briefing auch tatsächlich eintrifft. Er begibt sich wieder in die Krankenstation, während sich SG-1 und SG-15 bereit machen, wieder auf den Planeten zu gehen. Doch kurz bevor sie aufbrechen, hat Jonas eine Vision einer schwer verwundeten Sam, daraufhin bleibt sie in der Basis zurück.

Allerdings wird Sam kurz darauf trotzdem verletzt, und zwar durch einen Unfall in der Basis. Jonas macht sich Vorwürfe, denn hätte er nichts gesagt, wäre sie durch das Gate gegangen und nicht verletzt worden ... Nun wurde sie verletzt, eben weil er ihr seine Vision mitgeteilt hat. Dr. Fraiser hat inzwischen einen großen Tumor in Jonas' Gehirn gefunden, der schnell wächst. Dies ist die Folge der Experimente, die Nirrti (siehe Ep. 6.16 Metamorphosis) an Jonas durchgeführt hat. Dieser hat schon wieder eine Vision, er sieht die Tok'ra Sina durch das Gate kommen und Momente später geschieht dies auch. Diese erklärt, dass Baal Probleme mit Anubis bekommt, weil er den Systemlord Yu hat entkommen lassen. Dies sei wohl der beste Zeitpunkt für Lord Mot, gegen seinen Herrn vorzugehen.

Auf dem Planeten bereiten Teal'c und Jack einiges vor, denn die Leute hier wollen von Lord Mot und seiner Unterdrückung befreit werden. Doch Mot hat auch hier seine Spione, einer der Bewohner kontaktiert ihn, Stunden später erreicht er den Planeten und nimmt Jack, Teal'c und SG-15 gefangen. Er berichtet den Gefangenen von seinem Plan, wie er von einem der Gefangenen den Iris-Code zu erhalten gedenkt und wie er dann die SG-Basis zerstören wird. Inzwischen hat Jonas wiederum eine Vision: Er sieht Jack, Teal'c und SG-15, wie sie beim Gate sind und den Iris-Code eingeben, doch kurz bevor sie durch das Gate gehen können, werden sie von den hinter den Büschen wartenden Jaffa getötet. Daraufhin wird das SG-Center gestürmt und mittels einer Bombe zerstört.

Jack und die anderen werden auf dem Planeten von einer jungen Frau befreit, dessen Vater bald von Mot exekutiert wird. Dies ist jedoch nur ein Plan von Mot, der dann (wie Jonas in der Vision gesehen hat) die Gruppe in einen Hinterhalt führen will. Dr. Fraiser bringt Jonas indes in den Operationsraum, um den Tumor so schnell wie möglich zu entfernen. General Hammond funkt O'Neill an und erzählt ihm von Jonas' Visionen und dem Hinterhalt am Gate, doch die Meldung wird von einem der in Mot's Dienst stehenden Bewohnern gehört, der daraufhin sofort Alarm gibt, da die Gefangenen geflohen sind.

Lord Mot kommt dazu und will seinen Spion dafür töten, dass er den Alarm gegeben und somit seinen Plan zunichte gemacht hat, doch dann wird Mot von einer Bewohnerin erschossen ... Dank des Alarms erkennen Jack und Teal'c die Falle und mit Hilfe von SG-15 besiegen sie alle Jaffa am Gate. Auf der Erde angekommen geht Jack gleich wieder zum Planeten zurück, er nimmt die SG-Teams 3 und 10 mit, denn sie hätten auf dem Planeten noch einiges zu tun. Wieder zurück auf der Erde erzählen Teal'c, Sam und O'Neill, dass sie alle Jaffa besiegt haben und der Planet befreit wurde.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +