• Willkommen! Heute ist der 26. September 2017

Episoden

Der Kopfgeldjäger
Bounty


Weltpremiere: 06.02.2007 Premiere DE: 12.09.2007 Regie: Peter DeLuise Drehbuch: Damian Kindler
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Mitchell nimmt an seinem High School Klassentreffen in Kansas teil und wird von Vala begleitet. Was Mitchell nicht weiß, ist, dass er von einem außerirdischen humanoiden Kopfgeldjäger verfolgt wird. Dieser isr darauf aus, das komplette SG-1 Team in seine Gewalt zu bekommen.


SG-1 schleicht sich mithilfe der Ringtransporter an Bord eines großen Frachtschiffes, das 4 Anhänger hinter sich herzieht. Dieses Transportschiff gehört zu der Lucian Allianz und transportiert „Casa“, die süchtig machenden Maisbohnen (erstmals genannt in Staffel 9 Folge 16 „Ohne Netz). SG-1 will dieses Transportschiff mitsamt anhängender Fracht zerstören, wird jedoch in ein kurzes Feuergefecht verwickelt, welches sie aber schnell für sich entscheiden. Nachdem sich das Team wieder in Sicherheit gebracht hat, explodiert das ganze Transportschiff sowie die anhängenden Frachtcontainer. Damit hat SG-1 der Lucian Allianz wieder einen empfindlichen Schlag verpasst, doch die Lucian Allianz will sich rächen und gibt ein Kopfgeld auf SG-1 aus.

Zurück auf der Erde plant Mitchell seinen Urlaub, den er in Kansas auf seinem High-School Klassentreffen verbringen will. Vala drängt sich ihm auf, da dies eine gute Gelegenheit wäre die Militärbasis zu verlassen und sie mitkommen möchte. Carter und Dr. Lee sind währenddessen zusammen auf einem Kongress über Zukunftstechnologie, auf dem sie neue Forschungsergebnisse vorstellen sollen.

Vala, die sich gegenüber Mitchell durchgesetzt hat, besucht mit ihm seine Eltern in Kansas und bringt ihn prompt auch wieder in eine peinliche Situation. Sie lässt seine Eltern in dem Glauben sie und Mitchell wären ein Paar und spricht von daher auch offen über Sex. Als Mitchell, der während Vala’s kleinem Gespräch abwesend war, zurückkommt, merkt er direkt das Vala irgendetwas erzählt hat da seine ihn Eltern grinsend ansehen.

Währenddessen sind die beiden Kopfgeldjäger Tenat und Jup (bekannt aus Staffel 9 Episode 4 „Unsichtbare Fesseln“) in einem Raumschiff auf dem Weg zur Erde. Sie werden kurze Zeit später von einem weiteren Kopfgeldjäger angegriffen und mitsamt ihrem Schiff vernichtet.

Teal’c und ein weiterer Jaffa sind zur gleichen Zeit auf einem fremden Planeten und in Richtung Stargate unterwegs, als sie plötzlich angegriffen werden. Nach einem kurzen Feuergefecht können sie die Angreifer aber eliminieren, jedoch wurde Teal’c bei dem Gefecht von einem Stabwaffenschuss in die Seite getroffen.

Unterdessen kriegt Mitchell als er am Abend ins Bett gehen will (er und Vala schlafen bei seinen Eltern) beinahe einen Wutanfall, als seine Mutter ihm Bettwäsche für ihn und seine Freundin Vala gibt und sie ihm sagt das sie oben schon alles für einen gemütlichen Abend zu zweit vorbereitet hätte. Am nächsten Tag ist Mitchell mit seinem Kumpel Darrel mitten in den Planungsvorbereitungen für sein High-School Klassentreffen und amüsiert sich blendend. Doch da Vala den Humor der beiden nicht versteht drückt sie ein wenig die Stimmung, die nach dem Erscheinen von Mitchells Jugendliebe Amy ganz am Boden ist.

Daniel verbringt seine freie Zeit mit Arbeit und sieht in einem Museum mal wieder Bücher durch, in der Hoffnung darin etwas Interessantes zu finden, als er plötzlich von einer schwarzhaarigen Kopfgeldjägerin angegriffen wird. Er flüchtet aus dem Museum, doch die schwarzhaarige Dame, die es auf ihn abgesehen hat, verfolgt ihn und beamt sich zu ihm auf die Straße. Doch Daniel hat Glück, denn plötzlich kommt ein Bus angerast und überfährt die Kopfgeldjägerin. Damit ist Killer Nummer 2 ebenfalls eliminiert.

Landry telefoniert mit Sam, die sich immer noch auf dem Kongress befindet, und klärt sie darüber auf, was passiert ist und wie es weitergehen soll. Währenddessen präsentiert Dr. Lee auf der Bühne eine Präzisionslaserwaffe. Anstatt zu funktionieren brennen im Inneren jedoch einige Schaltkreise durch, wodurch sich der Wissenschaftler blamiert. Als nächstes setzt sich Landry mit Mitchell in Verbindung, welcher aber nicht so ganz erreichbar ist, da er sich mitten auf dem Land befindet und fast gar keine Verbindung hat. Vala hat unterdessen beim Dosenschießen jede Menge Spaß da sie jede Dose trifft und Darrell fast gar keine.

Unterdessen hält Carter auf dem Kongress eine Rede über die Hologramm-Technologie, die sie vor drei Jahren im Fernsehen präsentiert hat um den Alec Colson Fall mit dem Asgard zu vertuschen, als ein weiter Kopfgeldjäger auf sie schießt. Doch es war nur eine holographische Projektion, woraufhin sich Carter hinter der Bühne die Laserwaffe von Dr. Lee ,die sie mittlerweile repariert hat, schnappt und den Kopfgeldjäger niederschießt . Damit ist der dritte von vier Kopfgeldjägern eliminiert.

Mitchells High-School Klassentreffen ist mittlerweile voll im Gange und der vierte Kopfgeldjäger ist auch schon da. Da Vala sich etwas langweilt, macht sich einen Spaß daraus ehemalige Mitschüler von Mitchell mit ihrem Benehmen zu schockieren und sie so zu vergraulen. Der vierte Kopfgeldjäger macht sich zur gleichen Zeit an sein Werk. Er räumt einen der Teilnehmer von Mitchells Feier aus dem Weg und nimmt dessen Identität an. Mitchell , der davon nichts ahnt, flirtet mit Amy, in die er früher verliebt war, sich jedoch nie getraut hat es ihr zu sagen. Doch General Landry stört ihn in dem Moment wo er das Verpasste gerade nachholen will und informiert den Colonel darüber, was mit Teal’c, Sam und Daniel passiert ist. Vala amüsiert sich zur gleichen Zeit mit Darrell, der sehr intensiv mit ihr flirtet. Mitchell versucht Landry über ein normales Telefon zurückzurufen, da die Verbindung übers Mobiltelefon immer noch sehr schlecht ist, als der vierte Kopfgeldjäger mit gezogener Waffe neben ihm auftaucht. Dieser erklärt ihm, dass sein Name Ventrell sei und er vor habe das ganze Kopfgeld für SG-1 alleine zu kassieren.

Landry schickt umgehend den Rest von SG-1 nach Kansas, da Ventrell, der Mitchells Stimme imitierte, um Unterstützung gebeten hat.

Vala weiß von all dem noch nichts denn, hat sich mit Darrell in eine ruhige Ecke fernab der Party verzogen und unterhält sich mit ihm. Mitchell wird von Ventrell währenddessen gezwungen zurück auf die Party zu gehen, damit er ihn und die restlichen Leute auf dem Treffen als Geiseln nehmen kann. Mitchell versucht sich einen Plan zurecht zu legen, während Ventrell auf das Erscheinen des restlichen SG-Teams wartet. In dem Moment kommt Vala zurück und erkennt Ventrell. Sofort versucht sie eine Waffe zu finden mit der sie auf Ventrell losgehen kann. Als sie keine findet, macht sie sich einen Ersatzplan und schickt Darrell los um Ventrell abzulenken damit sie von hinten an ihn anschleichen und ihn niederschlagen kann. Doch Ventrell ist von einem Schutzschild umgeben. Nachdem dies also schiefgegangen ist, setzt Ventrell seinen Plan um und nimmt alle Anwesenden als Geiseln gefangen. Er zwingt Mitchell eine Entscheidung zu treffen wer zuerst sterben, soll als Carter eingreift indem sie mit Ventrell Kontakt aufnimmt. Daniel, Sam und Teal’c beamen herunter auf die Party. Ventrell will SG-1 mithilfe eines Ringtransporters auf sein Schiff hoch beamen, doch Daniel, Teal’c und Sam sind nur Hologramme ihrer selbst. In Wahrheit warten sie bereits auf Ventrells Schiff und überrumpeln ihn da sie in der Überzahl sind.

Unterdessen dringt ein Killer auf das Ha’Tac von Nethan, dem Anführer der Lucian Allianz, ein und will ihn töten. Im letzten Augenblick greift Ventrell ein und tötet den Angreifer von hinten. Anschließend richtet er seine eigenen Waffe gegen Nethan, um dessen Platz als Anführer einzunehmen.

Mitchell und Vala sind wieder in Kansas und verabschieden sich von Mitchells Eltern. Mitchell ist ziemlich schlecht gelaunt und lässt dies im Befehlston an Vala aus. Der Colonel verabschiedet sich von seiner Jugendliebe Amy mit einem innigen Kuss, als Vala anfängt zu nerven in dem sie andauernd auf die Hupe des Autos drückt. Mitchell versucht sich vor Vala zu rechtfertigen warum er seine Amy liebt, doch Vala erwidert nur dass er dabei wohl etwas untertreibt…

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

German Comic Con Berlin 2017
- Messe Berlin -

Nach dem großen Erfolg der Comic Con Berlin 2016 kehrt die German Comic Con auch im Jahr 2017 wieder in die Hauptstadt zurück.

   

mehr +
PARIS MANGA & SCI-FI SHOW 24
- Paris Expo Porte de Versailles, Paris, Frankreich -

Die PARIS MANGA & SCI-FI SHOW findet zweimal im Jahr in Paris statt und zeichnet sich durch eine bunt gemischte Gästeliste sowie jede Menge Events aus den Bereichen Cosplay, Anime, Comics, Sci-Fi und Fantasy aus.

   

mehr +
FearCon
- Maritim Hotel, Bonn, DE -

Die FedCon GmbH lädt mit ihrem Horror-Ableger FearCon pünktlich zu Halloween zu einem schaurigen Wochenende im Maritim Hotel in Bonn.

   

mehr +