• Willkommen! Heute ist der 25. September 2017

Episoden

1969
1969


Weltpremiere: 05.03.1999 Premiere DE: 22.12.1999 Regie: Charles Correll Drehbuch: Brad Wright
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Ein kosmischer Zwischenfall hat die Folge, dass das SG-1 Team 30 Jahre zurück in die Zeit geschickt wird, in der sie das Stargate lokalisieren müssen und einen Weg zurückfinden müssen in ihre Zeit.


SG1 macht sich auf zu einer neuen Mission, als General Hammond zu Sam kommt und ihr einen gelben Zettel gibt. Sie soll ihn aber in der Tasche lassen und auf keinen Fall lesen... Sie gehen durch das Wurmloch und kommen in der eigenen Basis wieder an! Nach ca. drei Sekunden ändert sich alles um sie herum und die SG-Basis sieht aus wie eine Raketentest-Basis. Das Team wird von Soldaten gefangengenommen, die denken sie seien russische Spione.

Als sie in einem LKW transportiert werden, kommt ein gewisser Lieutenant Hammond zu ihnen und fragt sie, wieso sie einen Zettel an ihn adressiert hätten, der noch dazu in seiner Handschrift geschrieben sei! Sie erklären, dass er selbst in der Zukunft ihnen den Zettel gab, worauf er sich entscheidet, ihnen zur Flucht zu verhelfen. Jack fragt ihn nach Geld und steckt gleich alles ein was Hammond bei sich hat. Danach "zappt" Jack ihn mit der Zat-Ni-Ktel bewusstlos.

Das Team findet Hilfe bei einem Hippie-Paar, das auf dem Weg nach Woodstock ist. Es wird ihnen jetzt klar, dass sie sich im Jahre 1969 befinden. Sie erklären dem Paar, dass sie nach hause gehen müssten und dass sie von einem anderen Planeten kommen. Zunächst glaubt das Paar wohl eher an Spione oder sonst was, aber gegen Ende glauben sie dem Team tatsächlich und helfen ihnen.

Sam wird allmählich klar, was die beiden Daten plus genauen Uhrzeiten auf dem Zettel von Hammond bedeuten. Es sind Sonnen-Eruptionen, die sie wieder nach hause bringen könnten, wenn sie zu ganz genau der Zeit wieder durch das Stargate gehen. Sie lokalisieren das Stargate mit Hilfe von Katherine (sie war diejenige, die Daniel Jackson in den Neunzigern zum Gate-Programm gebracht hat) doch sie stellen sich ihr natürlich nicht als Daniel und Sam aus dem Jahre 1999 vor.

Das Stargate wird in Washington unter Verschluss gehalten, Sam gelingt es das Gate zu aktivieren. Plötzlich wird das Team von zwei Wachen beschossen, was dazu führt, dass sie einige Sekunden zu spät durch das Gate gehen. Sie landen zu weit in der Zukunft, ca. im Jahre 2060. Dort erwartet sie eine alte Cassandra (!) die genau wusste, dass sie hierher kommen würden. Sie wählt mit einem einfachen Gerät an ihrer Hand das Stargate zu den richtigen Koordinaten. Es scheint, dass die Erde bis ins Jahr 2060 gewaltige technologische Fortschritte machen wird.

Das Team schafft es sicher nach hause zurück und werden freudig von General Hammond begrüsst. Das erste was er zu Jack sagt ist, dass er ihm noch 532 Dollar schuldet.

Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

German Comic Con Berlin 2017
- Messe Berlin -

Nach dem großen Erfolg der Comic Con Berlin 2016 kehrt die German Comic Con auch im Jahr 2017 wieder in die Hauptstadt zurück.

   

mehr +
PARIS MANGA & SCI-FI SHOW 24
- Paris Expo Porte de Versailles, Paris, Frankreich -

Die PARIS MANGA & SCI-FI SHOW findet zweimal im Jahr in Paris statt und zeichnet sich durch eine bunt gemischte Gästeliste sowie jede Menge Events aus den Bereichen Cosplay, Anime, Comics, Sci-Fi und Fantasy aus.

   

mehr +
FearCon
- Maritim Hotel, Bonn, DE -

Die FedCon GmbH lädt mit ihrem Horror-Ableger FearCon pünktlich zu Halloween zu einem schaurigen Wochenende im Maritim Hotel in Bonn.

   

mehr +