• Willkommen! Heute ist der 21. Januar 2018

Episoden

Die Höhle des Löwen, Teil 1
Out of Mind


Weltpremiere: 12.03.1999 Premiere DE: 02.08.2000 Regie: Martin Wood Drehbuch: Jonathan Glassner & Brad Wright, Teleplay by: Jonathan Glassner
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



O'Neill, Carter und Jackson erwachen aus einer Art Schlaf in einem Komplex. Der scheint das SGC zu sein , mehr als 80 Jahre in der Zukunft. Die 3 werden über entscheidende Vorgänge in den letzten Jahren ihres Teams befragt.



Ein futuristisches SG-Center: O'Neill erwacht aus einer Stasis-Kammer. Ein General erklärt ihm, dass er 79 Jahre in Stasis war, und dass wir nun das Jahr 2077 haben. Das restliche SG-1-Team kam bei der Mission im Jahre 1999 ums Leben, nur O'Neill wurde in Stasis zurückgebracht. Einen Augenblick später wird Sam in einem anderen Raum ebenfalls aufgeweckt. Ihr erzählt man genau die gleiche Geschichte, die anderen SG-1-Mitglieder seien tot.

Auch Daniel wird aufgeweckt und auch ihm wird das Gleiche erzählt. Alle drei werden ein an Gerät angeschlossen, das angeblich die Tok'ra beisteuerten. Es wandelt Erinnerungen in direkte Bilder um, in eine Art holografische Projektion. Ein Teil der Folge besteht aus Rückblenden, in denen wir sehen, welche Rassen SG-1 entdeckt hat, die technologisch weiter entwickelt sind, als sie selbst oder die Goa'uld. Den Mitgliedern von SG-1 wird erzählt, die Menschheit befinde sich auch nach fast 80 Jahren noch im Krieg mit den Goa'uld.

O'Neill kommt das alles sehr suspekt vor, also überrumpelt er einen "Arzt" und schaut sich um. Er entdeckt, dass dieses SG-Center eine Kopie ist, die jedoch erstaunlich genau und bis ins kleinste Detail nachgebaut wurde. So etwas kann nur jemand bauen, der auch schon im SG-Center war, denkt sich O'Neill. Plötzlich findet er aber eine große Tür und dahinter sind die Wände golden-farbig und die Architektur erinnert stark an die Goa'uld! Jack sieht sich weiter um, findet in an-deren Zimmern zuerst Sam und dann Daniel und befreit sie.

Inzwischen auf der Erde, im Jahr 1999: Teal'c ist der Einzige von SG-1, der auf einem Planeten aufgefunden wurde. Wahrscheinlich haben die Goa'uld die anderen drei gefangen genommen. Da Hammond nach drei Wochen keine Suchmannschaft mehr losschicken will, quittiert Teal'c seinen Dienst und geht zurück nach Chulak, um von dort aus die Suche nach seinen Freunden fortzuführen.

Daniel, O'Neill und Carter haben den gefälschten Gateraum gefunden. Als sie sich fragen, wer das alles erbaut haben könnte, erscheint Hathor wie aus dem Nichts! Sie wollte alles an Informationen aus dem Team rauspressen, doch nun sei es dafür zu spät. Sie nimmt einen Goa'uld-Symbionten in die Hand und fragt, wer von den drei SG-Mitgliedern der neue Wirt dieses Goa'ulds werden will …

Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

Paris Manga
- Porte des Versailles, Paris, Frankreich -

Die Paris Manga feiert 2018 ihr 25-jähriges Bestehen. Zu Gast ist dann auch Richard Dean Anderson neben zahlreichen weiteren Gästen aus Film & Fernsehen, der Comic-Branche oder der Welt der Romane.

   

mehr +
Amanda Tapping - A Weekend With Her Fans - AT10
- Renaissance Hotel London Heathrow -

Zum zehnten und letzten Mal lädt Gabit Events zum Wochenende mit Amanda Tapping nach London ein.

   

mehr +
TGS Springbreak
- 150 Rue Pierre Gilles de Gennes, Toulouse -

Die TGS Springbreak wird vom gleichen Veranstalter ausgerichtet, wie das Hauptevent die Toulouse Game Show. Das Event lockt neben den Gaststars mit Cosplay und zahlreichen Aktivitäten, wie einem Escape Room und einem Videospielbereich.

   

mehr +