• Willkommen! Heute ist der 19. April 2019

Episoden

Die Entscheidung
Meridian


Weltpremiere: 10.05.2002 Premiere DE: 04.09.2002 Regie: William Waring Drehbuch: Robert C. Cooper
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Daniel Jackson wird auf einem fremden Planeten, auf dem er sich zusammen mit SG-1 befindet, einer tödlichen Dosis radioaktiver Strahlung ausgesetzt und liegt im Sterben. Das Team erfährt derweil, dass die Bewohner des Planeten eine Massenvernichtungswaffe bauen.


SG1 kommt durch das Gate zurück zur Erde. Daniel hat Brandwunden an den Händen und schreit auf dem Weg zur Krankenstation, dass man ihn nicht anfassen solle. Sam erklärt, dass er einer direkten Bestrahlung durch Neutronenstrahlung der Stärke 9 ausgesetzt war, eine tödliche Dosis... Beim Briefing erklären Sam und O'Neill, was auf dem Planeten vor sich geht. Es gibt verschiedene Länder, die technologisch etwa die Stufe der Erde um 1950 erreicht haben und die sich in einem Art kalten Krieg befinden. Bei den zwei grössten Ländern herrscht sogar eine grosse Aufrüstungs-Phase.

O'Neill erzählt von Jonas Quinn, dem Berater eines der höchsten Minister auf dem Planeten, der ihnen ihre Stadt gezeigt hat und auch ziemlich gut mit Daniel ausgekommen ist. Wohl deshalb, weil ihn Jack für einen "nervigen Streber" hält. (genauso hat er übrigens Daniel zu Beginn auch gesehen) Diese Regierung experimentiert mit einer gewissen Substanz namens Naquadriah. Daniel dachte zuerst, Jonas hätte das Wort falsch übersetzt und korrigiert ihn, doch Jonas erklärt, dass das Naquadriah noch viel dichter ist und viel mehr Energie abgibt als Naquadah.

Jack zweifelt aber daran, dass Jonas's Regierung noch etwas mit ihnen zu tun haben will, da sie Daniel für die Katastrophe verantwortlich machen, wo er verstrahlt und drei andere getötet wurden. Sollte er sich wieder erholen, wollen sie ihn vor Gericht stellen. Hammond schreibt deshalb ein Entschuldigungsschreiben und Jack soll es Jonas's Regierung überbringen. Er protestiert, doch Hammond lässt nicht mit sich diskutieren, da die Regierung der USA an dieses Naquadriah kommen will, da man damit effektive Verteidigungsschilde gegen die Goa'uld entwickeln könnte und Sam glaubt, mit der Entdeckung des Naquadriahs das letzte Puzzle-Stück für den Bau eines Hyper-Antriebs gefunden zu haben!

Auf dem anderen Planeten trifft sich Jack nochmals mit Jonas um ihm zu sagen, dass er seiner Regierung die Wahrheit sagen müsse. Zunächst will Jonas nichts dergleichen unternehmen, doch kurze Zeit später kommt er zur Erde und erklärt, dass er seiner Regierung alles erklärt habe und zudem eine keine Menge an Naquadriah gestohlen hat! Er könne nun nicht mehr zurück auf seinen Planeten, da er dort als Verräter und Krimineller gilt und würde gerne eine Weile auf der Erde bleiben.

Inzwischen findet sich Daniel im Gate-Raum wieder (nur geistig wohlbemerkt) und trifft dort auf Oma Desala (das Lichtwesen aus Ep. 3.20 Harsesis Rettung), die ihm erklärt, dass Daniel nun eine neue Reise beginnen wird, in der er seinen Körper nicht mehr brauchen würde. Daniel versteht, dass er also einer von ihnen werden könnte, doch dazu müsse er selbst 100prozentig bereit sein und es dürfen ihn keine Selbstzweifel plagen. Es fällt ihm zunächst sehr schwer zu akzeptieren, dass er sein altes Leben aufgeben soll, vor allem als Jacob Carter ihn mit einem Goa'uld-Handgerät zu heilen versucht.

Unterdessen haben sich Hammond, Frasier, Sam, Jack und Teal'c in der Krankenstation versammelt, um Daniel zu verabschieden... Jacob versucht verzweifelt ihn zu heilen, doch Jack sagt ihm plötzlich, dass er ihn gehen lassen soll, da Daniel Jack erschienen ist um ihm zu sagen, dass er auf die neue Reise gehen wird. Jacob hört auf, worauf Daniel sich in ein Lichtwesen verwandelt und durch die Decke wegfliegt... Das letzte Bild zeigt Jack mit versteinerter Mine, die mehr als tausend Worte sagt... :(

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

Wales Comic Con 2019
- Glyndwr University, Wrexham, Wales, UK -

Auch 2019 ist die Wales Comic Con für Stargate-Fans ein lohnenswertes Ziel. Als erster Gast für das am 27./28. April stattfindende Event wurde zu Jahresbeginn Richard Dean Anderson angekündigt.

   

mehr +
Medieval Fantasy Convention - MFC Special
- Schloss Burg, Solingen, Deutschland -

Die Medieval Fantasy Convention - MFC Special lockt vor allem mit Stars aus der "Herr der Ringe"-Reihe und konzentriert sich dem Titel gemäß vor allem auf die Fantasygefilde.

   

mehr +
Collectormania 26 / Film & Comic Con Birmingham 2019
- NEC, Birmingham, UK -

Dieses Event wird unter dem Doppelnamen Collectormania 26 / Film &  Comic Con Birmingham geführt. Wie bei Comic Cons üblich, kann es natürlich jederzeit sein, dass Stargate-Stars angekündigt werden, da Comic Cons in der Regel eine große Palette an Genres und Franchises abdecken.

   

mehr +