Samantha Carter

  • SG-1 - Samantha Carter

    Der "kluge Kopf” des SG-1 Team ist Lt. Colonel Samantha Carter, eine angesehene Luftwaffenpilotin, eine großartige Astrophysikerin und die führende Person der Welt auf dem Gebiet Stargate.

    Sie stellte ihre Fähigkeiten als Pilotin im Golfkrieg unter Beweis, als sie Missionen für die Operation „Desert Storm“ flog. Danach arbeitete sie im Pentagon und befasste sich schon vor Daniel Jackson mit der Erforschung des Stargates. Carter war davon überzeugt, dass das Gate noch an andere Orte, als Abydos führen musste. Als sie das allerdings nicht beweisen konnte, stellte man vorübergehend das Projekt ein. Trotzdem arbeitete sie an ihrer Theorie weiter, konnte sie schließlich beweisen und schrieb das Computer Interface für die Steuerung des Gates.

    Kurz darauf bot sich ihr die Chance SG-1, das Vorzeigeteam der Stargateeinrichtung, anzuschließen. Ohne lange zu zögern ergriff sie diese und begab sich mit dem Team unter Führung von Colonel Jack O’Neill auf andere Welten und riskierte bei jedem dieser Ausflüge ihr Leben.

    Ihr Vater – General Jacob Carter – erkrankte an Krebs, woraufhin man ihn in das Stargatecenter brachte. Seitdem teilt er sich seinen Körper mit einem Tok’ra genannt Selmac, einem Mitglied einer Gruppe von Goa’uld Rebellen, die sich mit der Erde gegen die Goa’uld Herrschaft verbündet haben. Nun dient Jacob Carter meist als Botschafter zwischen den Tok’ra und den Menschen.

    Major Carter ist die Ansprechperson, die aufgesucht wird, wenn Fragen aufkommen über das Stargate, seine Funktionen, Wurmloch Physik und vieles mehr. Sie ist auch eine leidenschaftliche Frau, die sehr loyal zu ihrem Team ist und unermesslich daran arbeitet ihre Fähigkeiten zu erweitern und ihren Job zu tun. Sie teilt persönliche Gefühle mit Col. O'Neill, aber die zwei haben sich geeinigt, dass sie nicht auf ihren Gefühlen eingehen können, solange sie dem Militär dienen. Nach einer Menge kurzzeitiger Freunde, die alle den Tod fanden, darunter Jonas Hansen, Martouf, Orlin, Joe Faxon, Narim, hatte Carter einen festen Freund - den Polizist Pete Shanahan aus Colorado. Von diesem trennte sie sich aber - kurz vor der Hochzeit. Es ist wahrscheinlich, dass ihre Liebe zu O'Neill weitergehen wird, denn beide haben die Stille Übereinkunft getroffen, dass sie mit niemand anderem glücklich werden können.

    Nachdem O’Neill die Leitung des Stargatecenters übernommen hatte, beförderte er Carter zum Lt. Colonel, woraufhin diese kurzzeitig die Führung von SG-1 übernommen hatte. Allerdings stieß Lt. Col. Cameron Mitchell zum Team und nahm ihr diese ab.

    Kurze Zeit arbeitete sie in Area 51 um so Zeit für Cassandra zu haben, nahm ihren Platz im SG-1 Team aber wieder ein, als sich die Gefahr durch die Ori auftat.

    Erster Auftritt - Stargate: SG-1

    Das Tor zum Universum Children of the Gods
    Als Außerirdische durch das Stargate in den Cheyenne Mountain vordringen, einige Soldaten töten und eine  Soldatin entführen, fliegt Jack O'Neills Geheimnis rund um die Abydos-Mission auf. Doch nun gilt es zu klären, was auf Abydos nach seiner Abreise geschah und woher diese neuen Feinde kamen. 
  • Stargate: SG-1

    Haupt-Cast

  • Stargate: Atlantis

    Haupt-Cast

    Gast-Cast

    Staffel 1
    Staffel 2
    Staffel 3
    Staffel 5
  • Stargate: Universe

    Gast-Cast

    Staffel 1
  • Amanda Tapping

    SG-1 - Samantha Carter

    Biografie

    Amanda Tapping wurde am 28.08.1965 fünf Stunden nach ihrem Zwillingsbruder Stephen in Rochford (England) geboren. Zusammen mit ihrer Mutter, ihrem Stiefvater und ihren drei Brüdern wuchs sie im englischen Benfleet auf, doch als sie drei Jahre alt war, beschlossen Amandas Großeltern, nach Kanada zu gehen. Amandas Mutter ließ sich von ihren Eltern überreden mitzukommen, und so sollte es geschehen. Amanda, ihre Mutter, die drei Brüder, ihre Großeltern und ihre zwei Tanten gingen nach Toronto, Kanada.

    Ihr Vater arbeitete als Naturwissenschaftler und war sehr begeistert, als Amanda in der Schule einen Preis für ihre Naturwissenschaftsarbeit bekommen hat; er hatte schon den Gedanken, dass Amanda in seine Fußstapfen treten würde. Doch sie hatte ganz andere Zukunftspläne.

    Als Amanda die North Toronto High School besuchte, wuchs ihr Interesse an der Schauspielerei, und sie bekam den "Dramatic Arts Award" für ihre schauspielerische Leistung. Als sie dann mit der Schule fertig war, ging es weiter mit der Schauspielerei: Sie wurde an der Universität für dramatische Kunst (University of Windsor School of Dramatic Art) in Windsor (Ontario, Kanada) angenommen. Danach studierte sie Theater und Bühnenproduktion. Amanda wollte ihr Talent am Anfang nicht mit TV-Produktionen "vergeuden", aber sie musste feststellen, dass man beim Fernsehen doch mehr Geld verdienen kann als mit Theaterproduktionen, und sechs Monate nach dieser Feststellung hatte sie ihren ersten TV-Auftritt in einem Werbespot. Danach kamen einige kleinere Rollen in "Akte X" , "The Donor", "Rent-a-Kid" und vielen weiteren Serien. Ihren professionellen Durchbruch hatte sie im Jahre 1997, als sie für die Rolle der Samantha Carter in "Stargate SG-1" gecastet wurde. Neun Jahre später ist sie noch immer dabei, doch ihre Rolle wurde vom Captain zum Lt. Colonel befördert, und sie ist reifer geworden.

    Auch in ihrem privaten Leben geht alles weiter bergauf. Sie heiratete Alan Kovacs. Zusammen mit ihm hat sie am 22.03.2005 ihr erstes Kind bekommen, Olivia B.

    Filmografie

    1991
    Street Legal

    1994
    Kung Fu: The Legend Continues

    1995
    Net Worth
    Forever Knight
    The Donor
    Degree of Guilt
    Rent-a-Kid

    1996
    The Newsroom
    Flash Forward
    Side Effects
    Goosebumps
    Due South
    The Haunting of Lisa
    Kung Fu: The Legend Continues
    The X-Files
    Golden Will: The Silken Laumann Story
    Remembrance
    What Kind of Mother Are You?

    1997
    Booty Call
    When Innocence Is Lost
    Stargate SG-1

    1998
    The Outer Limits
    Stargate SG-1

    1999
    Millennium
    Stargate SG-1

    2000
    Blacktop
    Stargate SG-1

    2001
    The Void
    Stargate SG-1

    2002
    Stuck
    Life or Something Like It
    Stargate SG-1

    2003
    Stargate SG-1

    2004
    Traffic
    Earthsea
    Stargate SG-1

    2005
    Stargate SG-1
    Stargate: Atlantis

    2006
    Engaged to Kill
    Breakdown
    Stargate SG-1

    2007
    Stargate: Atlantis
    Sanctuary
    Stargate SG-1 - The Ark of Truth
    Stargate SG-1 - Continuum

    2009
    Stargate Universe

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

Cal Mah 2.0 - FCD's Unofficial Stargate Convention
2019-09-05 - 2019-09-07
- Telford Centre Hotel by Accor -

Bereits zum zweiten Mal lädt der britische Conventionveranstalter FCD Events zu einer Stargate-Convention. Dieses Mal in Telford!

TGS Lyon Anime Game Show
2019-09-21 - 2019-09-22
- Halle Tony Garnier de Lyon, Frankreich -

Ein Ableger der Toulouse Game Show in Lyon, auf dem sich auch Stargate-Darsteller die Ehre geben.

German Comic Con Berlin 2019
2019-09-27 - 2019-09-28
- Station Berlin, DE -

Nach dem großen Erfolg der Comic Con Berlinin den vergangenen Jahren kehrt die German Comic Con auch im Jahr 2019 wieder in die Hauptstadt zurück.