• Willkommen! Heute ist der 04. Dezember 2016

Episoden

2010
2010


Weltpremiere: 17.11.2000 Premiere DE: 19.09.2001 Regie: Andy Mikita Drehbuch: Brad Wright
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Zehn Jahre in der Zukunft müssen die ehemaligen Mitglieder des SG-1-Teams eine Nachricht in die Vergangenheit schicken, um die Ausrottung der Menschheit zu verhindern.


Sam redet mit ihrem Ehemann Joe (einem Botschafter) über die Probleme die sie haben, denn sie ver- suchen seit drei Jahren vergeblich Kinder zu kriegen. Danach beamen sie sich von einer Station in Washington zu einer grossen Halle, wo sich das Stargate befindet. Präsident Kinsey erscheint an einem grossen Bildschirm über dem öffentlichen Stargate und hält eine Rede darüber, wie SG1 vor 10 Jahren das Volk der Aschen kennen lernte.

Die Aschen sind medizinisch und technologisch mehrere Jahrhunderte weiter entwickelt als die Erde. Sie vertrieben die Goa'uld danach aus unserer Galaxis und halfen den Menschen innerhalb von 10 Jahren zu einer "Supermacht" in der Galaxie zu werden. Jetzt feiert die Erde das 10jährige Jubiläum dieser Ereignisse, wo sogar Teal'c von Chulak zurückgekehrt ist um zu feiern. Nur einer fehlt: Jack liess sich nicht überreden zu kommen, vernehmen wir von Sam. Sam arbeitet in einem Labor der Aschen und hilft, neue Technologien zu entwickeln. Die Ärzte der Aschen sagten ihr, sie sei körperlich 100prozentig fit und sie müsste es nur weiter versuchen mit dem "Kinder kriegen". Dr. Frasier untersucht Sam daraufhin selbst und entdeckt, dass deren Eierstöcke komplett degeneriert sind; sie könne niemals Kinder haben. Daraufhin forscht Sam in der Aschen- Datenbank und findet heraus, dass die Fortpflanzungsrate der Erde um 91% gesunken sei!

Die 9%, die nicht betroffen seien wären noch nicht gegen das Altern und Krebs geimpft worden, was sie zum Entschluss kommen lässt, dass dieses Mittel der Aschen gleichzeitig die Menschheit unfrucht- bar macht! Sam geht Jack in Minnesota besuchen, da dieser dort zurückgezogen lebt, weil er von Anfang an gegen die Allianz mit den Aschen war, doch niemand wollte ihm damals glauben. Er zeigt sich nicht interessiert ihnen zu helfen und gibt ihr eine Abfuhr.

Sam, Daniel, Teal'c und Dr. Frasier wollen eine Sonneneruption dazu nutzen, um eine Nachricht durch das Gate ins Jahr 2000 zu senden (wie in Ep. 2.21 "1969") um SG1 vor den Aschen zu warnen. Am folgenden Tag gehen Sam und Daniel zu ihrer alten SG-Basis, wo sie auch auf O'Neill treffen. Dieser hat sich anders entschieden und brachte einige Zat-Waffen mit. Desweiteren kann Sam ihren Mann Joe dazu bringen, ihnen ein GDO (um den Iris-Code zu senden) zu besorgen.

An einem Aschen-Computerterminal berechnet Sam die nächste Sonneneruption, womit der Plan in die Tat umgesetzt wird. In der öffentlichen Gate-Halle übernimmt das Team die Kontrolle und zerstört einige Verteidigungswaffen, Teal'c macht sich mit der Nachricht in der Hand auf zum aktivierten Stargate, doch er wird von den Waffen getötet. Jack seilt sich herunter und will die Nachricht an sich nehmen, doch auch er wird mit Daniel zusammen getötet. Sam rennt hinunter und schafft es die Nachricht durch das Gate zu schmeissen, ehe sie aufgrund des Waffenfeuers zusammenbricht...

Im Jahre 2000 erhält das SG-Center die Meldung durch das Stargate. Sie besagt: "Geht unter keinen Umständen zum Planeten P4C-970". Da Jack's Handschrift und sein eigenes Blut identifiziert wurden streicht Hammond diesen Planeten aus dem Gate-Verzeichnis. Jedoch wurde in der Nachricht nicht gesagt wieso man diesen Planeten meiden müsse und die Aschen wurden in der Notiz auch nicht erwähnt, was sich später einmal als Nachteil herausstellen wird...

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +