• Willkommen! Heute ist der 23. Juni 2017

Episoden

Kettenreaktion
Chain Reaction


Weltpremiere: 10.11.2000 Premiere DE: 12.09.2001 Regie: Martin Wood Drehbuch: Paul Mullie und Joseph Mallozzi
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



SG-1 muss mit dem neuen Leiter des SGC zurechtkommen, nachdem General Hammond sein Amt niedergelegt hat. Aber O'Neill entdeckt, dass etwas mit der Entscheidung des Generals nicht stimmt.


SG1 kommt gerade noch lebend von einer Mission zurück, als ihnen General Hammond erklärt, dass er in den Ruhestand gehen wird, da er diesen Stress nicht mehr aushalte. Jack glaubt ihm kein Wort und will wissen, wieso er seinen Posten abgibt, doch Hammond schweigt und geht.

Einen Tag später wird ihnen schon der neue General vorgestellt (General Bauer), der sich schon bald als bürokratischer Wichtigtuer aufspielt. Daniel wird nicht mehr zu einem SG-Team gehören sondern in der Basis arbeiten und Sam wird in eine Waffenentwicklungs-Abteilung versetzt. Teal'c kommt zu SG3. Jack sagt seinem neuen Vorgesetzten, was er von ihm hält und wird gebeten Urlaub zu nehmen. Er besucht George Hammond bei sich zuhause, während dieser gerade seine Nichten hütet.

Jack lässt nicht locker und fragt ihn immer wieder, wieso er ausgestiegen sei. Hammond erklärt, dass eines morgens ein schwarzes Fahrzeug bei der Schule seiner Nichten anhielt und sie nach hause brachte. Ihnen war nichts geschehen, doch Hammond verstand diese Meldung. Der NID (der ja in "Ep. 3.18 O'Neill auf Abwegen" von ihrem Stargate-Programm abgeschnitten wurde) will das Stargate im SG-Center übernehmen, wo Hammond ihnen im Weg war. Also "baten" sie ihn auf diese Weise, seinen Posten zu räumen. Der neue General Bauer ist nur eine Marionette des NID, was bedeutet, dass nicht Bauer oder das Militär, sondern der NID die Kontrolle über das Stargate hat.

O'Neill stattet Maybourne im Gefängnis einen Besuch ab. Dieser erklärt ihm, dass er alle nötigen Dinge und Namen herausfinden könne, wenn er für ein paar Tage aus dem Gefängnis kommt. Jack veranlasst es und die beiden machen sich auf, Beweise gegen den NID und deren Drohung an Hammond zu finden.

Inzwischen lässt General Bauer Sam eine Superbombe fertigstellen, die er und die "Regierung" (wohl eher der NID) lange entwickeln liessen. Sie bestücken die Bombe mit einer grossen Menge an purem Naquadah und schicken sie durch das Gate auf einen von Pflanzen und Tieren bewohnten Planeten. Dort explodiert die Bombe und zerstört den ganzen Planeten (da dieser reich an Naquadah war) doch die Wurmloch-Verbindung steht immer noch und Gamma-Strahlen dringen in das SG-Center.

General Bauer ist schockiert, da Sam ihn vorher davor gewarnt hat und er nichts davon hören wollte. Die Iris ist schon ganz rot vor Hitze und wird der Strahlung nicht mehr lange standhalten. Zum Glück trennt es die Wurmloch-Verbindung nach 38 Minuten (das ist die theoretisch maximale Öffnungszeit eines Wurmlochs) worauf Bauer sind bei Sam entschuldigt.

Inzwischen sind Maybourne und O'Neill bei Senator Kinsey zuhause. Jack bedroht ihn mit einer Pistole und will den Access-Code für seinen Computer. Kinsey sprach sich bisher immer als Gegner der geheimen Organisationen wie des NID's aus, doch als Maybourne den Code knackt finden sie heraus, dass Kinsey quasi der Boss des NID's ist... Er war es, der General Hammonds Familie bedrohte und er war es, der General Bauer einsetzen liess. Maybourne hat alles auf eine Diskette gespeichert und sie verlassen Kinsey's Haus. Jack erpresst Kinsey nun mit dieser Diskette, was ihn wiederum veranlasst, General Hammond wieder als Boss des SG-Centers einzustellen.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Comic Con Germany 2017
- Messe Stuttgart -

Die erste Comic Con Germany war ein voller Erfolg, das Nachfolge-Event soll noch größer werden! Comic-Fans dürfen also gespannt sein, und sich wird sich auch wieder so mancher Stargate-Gast einfinden.

   

mehr +
Comic-Con International: San Diego 2017
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Die San Diego Comic-Con ist DAS alljährliche Mega-Event der Entertainment-Branche: Die Besucher erwarten Highlights aus Kino, TV, Comics und Anime, exklusive Previews und Premieren, Panels und hochkarätige Stargäste. Auch viele Stargate-Darsteller nehmen regelmäßig teil.

   

mehr +
London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +