• Willkommen! Heute ist der 18. Februar 2018

News

Sci-Fi-Friday #80
Blade Runner, Independence Day & mehr

„Blade Runner“ ist einer der Science-Fiction-Klassiker schlechthin. In der heutigen Zeit bedeutet das, dass man die Welt aus dem Film noch einmal neu auflegen und wieder in die Kinos bringen möchte. Schon seit einiger Zeit gibt es hier und da Informationen über eine Fortsetzung, doch konkrete Neuigkeiten lassen auf sich warten. Im Gespräch mit Variety verriet Ridley Scott – der Regisseur des Originalfilms – ein wenig mehr.

Wie auf www.blastr.com zusammengefasst wurde, wird der Film vermutlich nächstes Jahr gedreht werden. Dieses Mal wird Ridley Scott aber nicht auf dem Regiestuhl Platz nehmen, sondern vielmehr als Produzent und Schreiber tätig. Auch mit Harrison Ford in der Rolle des Rick Deckard kann man wieder rechnen, wenn auch nicht in dem Umfang, wie ihm ersten Teil. Laut Scott wird der Film voraussichtlich aus drei Akten bestehen und Harrison Fords Deckard hauptsächlich im dritten Akt vorkommen.


Grünes Licht gibt es von 20th Century Fox für das Sequel zu “Independence Day“. Die Produktion wird laut www.deadline.com nächsten Mai beginnen, sodass am 24. Juni 2016 der Film in die Kinos kommen soll.
Federführend steht natürlich Roland Emmerich hinter dem Projekt. Wir können gespannt sein, wie sich das Projekt entwickeln wird.

Wie unter anderem unsere Kollegen von www.robots-and-dragons.de berichteten, wird es vielleicht bald eine weitere Facette des DC-Universums auf die Kinoleinwand schaffen. Bislang ist eine Verfilmung zu “Justice League Dark“ nicht in der Planung von DC vorgesehen, doch Guillermo del Toro hat seit 2013 an einem Drehbuch gearbeitet und dieses nun beim Studio eingereicht. Nun bleibt abzuwarten, ob die Verantwortlichen dem Drehbuch eine Chance geben.

Mit den nahenden kalten Temperaturen kann man inzwischen an Weihnachten denken. Für “Doctor Who“-Fans hält die BBC weitere Informationen zum diesjährigen Weihnachtsspecial bereit. Wie auf der offiziellen Websitezu lesen ist, wird es für den Doctor und Clara womöglich das letzte Weihnachten - „Last Christmas“ - und sie werden in einer Station am Nordpol von schrecklichen Kreaturen angegriffen. Wer kann da besser helfen, als Santa Claus gespielt von Nick Frost?

Deutsche „Star Wars“-Fans sollten derweil ein Event im Auge behalten, das für nächstes Jahr angekündigt wurde. Die Noris Force Con 4 wird vom 11. - 13. September 2015 in Nürnberg stattfinden.

Inzwischen konnten bereits zwei Darsteller aus den Filmen unter Vertrag genommen und angekündigt werden. So werden Kenneth Colley (Admiral Piett) und Dave Prowse (Darth Vader) vor Ort sein.

Wochenendtickets gibt es bereits für 55,00 €. Alle Informationen findet ihr unter www.norisforcecon.de.


Verwandte News:

SciFi
News - Krypton / Damian Kindler

12 Feb

Updates zu Krypton und Arrow

Von Sci_Fi-Dave    |    Schauspieler, Science-Fiction, Allgemein

Neue Promos zum Superman-Prequel Krypton geben Einblicke in die Häuser El und Zod, und ein weiterer Stargate-Gaststar wurde für die Hitserie Arrow gecastet.

SciFi
News - SGP SF-News

6 Feb

Super Bowl: Teaser & Trailer!

Von RodneysGirl    |    Science-Fiction

Auch wenn man mit American Football nichts anfangen kann, könnte man sich womöglich jedes Jahr auf den Super Bowl freuen. Viele Studios nutzen diesen Anlass, um neue Teaser und Trailer zu veröffentlichen, schließlich ist die Reichweite während dieses Spektakels enorm. Darauf zählte man auch bei Star Wars, Avengers und Jurassic World.

SciFi
News - SGP SF-News

29 Jan

Neuer Trailer zu Pacific Rim: Uprising

Von Saffier    |    Science-Fiction

Zwei Monate vor seinem offiziellen Kinostart, präsentieren die Macher von Pacific Rim: Uprising nun einen neuen Trailer. Von dem gesamten Film dürfen wir uns dann ab dem 22. März 2018 überzeugen lassen.


Aktuelles

Stargate Origins: Was wir bislang wissen

Es sind tatsächlich nur noch wenige Tage, bis die nächste Stargate-Serie an den Start geht. Stargate Origins nennt sich das Vorhaben und wir fassen so kurz vor dem Start noch einmal zusammen, was wir über den vierten Ableger bereits wissen.

Anzeige

Conventions

Amanda Tapping - A Weekend With Her Fans - AT10
- Renaissance Hotel London Heathrow -

Zum zehnten und letzten Mal lädt Gabit Events zum Wochenende mit Amanda Tapping nach London ein.

   

mehr +
TGS Springbreak
- 150 Rue Pierre Gilles de Gennes, Toulouse -

Die TGS Springbreak wird vom gleichen Veranstalter ausgerichtet, wie das Hauptevent die Toulouse Game Show. Das Event lockt neben den Gaststars mit Cosplay und zahlreichen Aktivitäten, wie einem Escape Room und einem Videospielbereich.

   

mehr +
EM-Con Worcester
- Worcester University Arena, Worcester, England -

Die EM-Con Worcester holt für einen Sonntag Stars aus Film und TV, Künstler, jede Menge Cosplay und weitere Attraktionen in die englische Universitätsstadt.

   

mehr +