• Willkommen! Heute ist der 27. Juni 2017

News

Sci-Fi-Friday #80
Blade Runner, Independence Day & mehr

„Blade Runner“ ist einer der Science-Fiction-Klassiker schlechthin. In der heutigen Zeit bedeutet das, dass man die Welt aus dem Film noch einmal neu auflegen und wieder in die Kinos bringen möchte. Schon seit einiger Zeit gibt es hier und da Informationen über eine Fortsetzung, doch konkrete Neuigkeiten lassen auf sich warten. Im Gespräch mit Variety verriet Ridley Scott – der Regisseur des Originalfilms – ein wenig mehr.

Wie auf www.blastr.com zusammengefasst wurde, wird der Film vermutlich nächstes Jahr gedreht werden. Dieses Mal wird Ridley Scott aber nicht auf dem Regiestuhl Platz nehmen, sondern vielmehr als Produzent und Schreiber tätig. Auch mit Harrison Ford in der Rolle des Rick Deckard kann man wieder rechnen, wenn auch nicht in dem Umfang, wie ihm ersten Teil. Laut Scott wird der Film voraussichtlich aus drei Akten bestehen und Harrison Fords Deckard hauptsächlich im dritten Akt vorkommen.


Grünes Licht gibt es von 20th Century Fox für das Sequel zu “Independence Day“. Die Produktion wird laut www.deadline.com nächsten Mai beginnen, sodass am 24. Juni 2016 der Film in die Kinos kommen soll.
Federführend steht natürlich Roland Emmerich hinter dem Projekt. Wir können gespannt sein, wie sich das Projekt entwickeln wird.

Wie unter anderem unsere Kollegen von www.robots-and-dragons.de berichteten, wird es vielleicht bald eine weitere Facette des DC-Universums auf die Kinoleinwand schaffen. Bislang ist eine Verfilmung zu “Justice League Dark“ nicht in der Planung von DC vorgesehen, doch Guillermo del Toro hat seit 2013 an einem Drehbuch gearbeitet und dieses nun beim Studio eingereicht. Nun bleibt abzuwarten, ob die Verantwortlichen dem Drehbuch eine Chance geben.

Mit den nahenden kalten Temperaturen kann man inzwischen an Weihnachten denken. Für “Doctor Who“-Fans hält die BBC weitere Informationen zum diesjährigen Weihnachtsspecial bereit. Wie auf der offiziellen Websitezu lesen ist, wird es für den Doctor und Clara womöglich das letzte Weihnachten - „Last Christmas“ - und sie werden in einer Station am Nordpol von schrecklichen Kreaturen angegriffen. Wer kann da besser helfen, als Santa Claus gespielt von Nick Frost?

Deutsche „Star Wars“-Fans sollten derweil ein Event im Auge behalten, das für nächstes Jahr angekündigt wurde. Die Noris Force Con 4 wird vom 11. - 13. September 2015 in Nürnberg stattfinden.

Inzwischen konnten bereits zwei Darsteller aus den Filmen unter Vertrag genommen und angekündigt werden. So werden Kenneth Colley (Admiral Piett) und Dave Prowse (Darth Vader) vor Ort sein.

Wochenendtickets gibt es bereits für 55,00 €. Alle Informationen findet ihr unter www.norisforcecon.de.


Verwandte News:

Teaser - Incorporated

27 Jun

Reminder: Incorporated ab heute auf Syfy!

Von shadow-of-atlantis    |    Schauspieler, Science-Fiction

Ab heute ist es soweit. Syfy Deutschland zeigt die Science-Fiction-Serie Incorporated. In insgesamt vier von zehn Episoden sehen wir Stargate: Atlantis-Star David Hewlett

News - Cameron Mitchell 2

23 Jun

Kampagne: Ihr wollt mehr Farscape? Ben Browder auch

Von shadow-of-atlantis    |    Schauspieler, Science-Fiction

Über das Facebook-Netzwerk Ben Browder News wurde an uns eine spannende Info herangetragen, die vor allem auch alle Farscape-Fans sehr freuen dürfte.

News - Jason Momoa 1

23 Jun

DC: Aquaman erhält ein Momoa-Make-over

Von shadow-of-atlantis    |    Schauspieler, Science-Fiction

Mit der Verpflichtung von Jason Momoa als Aquaman, hat sich nicht nur das Image des Atlanters von DC geändert. Allein von der Optik weicht Momoa deutlich von dem ab, wie Aquaman in den Comics dargestellt wurde. Zumindest bislang.


Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Comic Con Germany 2017
- Messe Stuttgart -

Die erste Comic Con Germany war ein voller Erfolg, das Nachfolge-Event soll noch größer werden! Comic-Fans dürfen also gespannt sein, und sich wird sich auch wieder so mancher Stargate-Gast einfinden.

   

mehr +
Comic-Con International: San Diego 2017
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Die San Diego Comic-Con ist DAS alljährliche Mega-Event der Entertainment-Branche: Die Besucher erwarten Highlights aus Kino, TV, Comics und Anime, exklusive Previews und Premieren, Panels und hochkarätige Stargäste. Auch viele Stargate-Darsteller nehmen regelmäßig teil.

   

mehr +
London Film and Comic Con 2017
- Olympia, London, UK -

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch "Stargate"-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

   

mehr +