Die Suche, Teil 1

The Quest, Part 1

Ausstrahlung erste Episode: 22.09.2006
Ausstrahlung erste Episode DE: 29.08.2007
Regie: Andy Mikita
Drehbuch: Joseph Mallozzi, Paul Mullie
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



  • Zusammenfassung

    SG-1 befindet sich zwischen zwei Feinden - einem alten und einem neuen - als man zu einer Mission aufbricht, deren Ziel es ist den Heiligen Gral zu finden, bevor die Ori dies tun.

  • Inhalt

    Daniel sitzt in seinem Büro und arbeitet an der Toradresse zum Gral von Merlin als Mitchell und Teal'c den Raum betreten und sich nach seinem Fortschritt erkundigen. Er berichtet etwas entdeckt zu haben und zeigt den beiden eine Sternenkarte mit den drei Planeten auf denen bereits nach dem Gral gesucht worden ist. Er zeigt ihnen, dass die PLaneten ein perfektes Dreieck, zusammen mit Camelot sogar ein perfektes Tetraeder bilden. In der Nacht wacht Vala plötzlich auf und stürmt zu Daniel um ihm mitzuteilen, dass sie des Rätsels Lösung entdeckt hat. Die Pyramide symbolisiert die Verbindung dreier Dinge zu einem neuen ganzen und dies ist es was mit den Toradressen geschehen muss. Der Zielplanet muss ihrer Meinung nach der Planet sein, dessen Adresse sich aus Symbolen aller drei bisherigen Ziele zusammensetzt. Sam entwickelt ein Programm zum Vergleich von Toradressen um eine Auswahl von Planeten zu berechnen. Doch statt der erwarteten dutzenden von Planeten gibt das Programm nur einen einzigen aus.

    Das Team betritt einen Planeten der auf den ersten Blick Camelot ähnelt. Mitchell und Daniel erkundigen sich nach dem heiligen Gral und bekommen zu ihrer Verwunderung die klare Antwort, dass der heilige Gral den Bewohnern bekannt ist, sie aber nicht die ersten seien die kürzlich auf der Suche nach dem Gral in dem Dorf eingetroffen sind. Eine Gruppe Jaffa sei bereits vor einigen Tagen unter der Führung von Baal aufgetaucht. Im Dorfarchiv treffen sie auf einen alten Mann der sich als Osric zu erkennen gibt. Er berichtet davon, dass der Gral in einer Höhle in der Nähe versteckt ist und die Gegend von Morgan LeFay verzaubert wurde. Niemand der sich ja in die Nähe der Höhle begeben hat sei je zurückgekommen. Er legt Daniel einen text vor der angeblich von LeFay selbst erstellt wurde. Daniel ließt den Text vor in dem es um die Bedingungen zur erfolgreichen Suche und einen Drachen geht. Fünf Eigenschaften seien nötig um Erfolg zu haben: Umsicht, Weisheit, Güte, Wohltätigkeit und Vertrauen. Der Archivar will dem Team die Karte auf der der Weg zum Gral eingezeichnet ist nicht zeigen, da die Jaffa zuvor sein Vertrauen missbraucht und versucht haben sie zu stehlen. Also beraten die fünf wie sie weiter vorgehen wollen. Währenddessen betreten Ori-Soldaten das Dorf und treiben die Bewohner auf dem Dorfplatz zusammen. Mitchell versucht daraufhin die Kellnerin des Restaurants in dem sie sich aufhalten davon zu überzeugen, dass sie die Guten seien und die Hilfe der Bewohner brauchen. Die Soldaten suchen alle Bücher und Dokumente aus dem Dorf zusammen und türmen sie auf einem großen Haufen auf um sie anschließend zu verbrennen während ein Prior eine Ansprache hält. Der Archivar betritt das Restaurant und berichtet, dass auch alle Dokumente des Archivs verbrannt sind und die Soldaten ihn suchen, da er als einziger den Weg zum Gral kennt. Plötzlich betreten einige Soldaten das Restaurant und nach einem kurzen Feuergefecht tritt SG1, zusammen mit Osric, die Flucht durch einen geheimen Gang an.

    Nach einem kurzen Fußmarsch trifft das Team auf eine Lichtung an der eine handvoll Personen erstarrt herumsteht. Sam sammelt einige Daten und stellt fest, dass es sich um ein Zeitverzerrungsfeld handelt in dem die Leute gefangen sind. Sie findet heraus, dass das Feld nicht überall gleich stark ist und es sich um eine Art Labyrinth zu handeln scheint. Sie führt das Team mit Hilfe ihrer Geräte durch die ersten Meter als plötzlich alle technischen Geräte ausfallen und das Team gefangen ist, da sie nicht mehr genau wissen wo sie lang gehen müssen. Nach kurzem überlegen meint Teal'c, dass Morgan LeFay sicherlich kein Rätsel gestellt hat welches unlösbar ist und es wahrscheinlich eine sehr einfach Lösung dafür geben muss woraufhin Sam die Idee hat einfach Steine zu werfen um zu sehen an welchen Stellen sie weiter fliegen oder wo sie in der Luft hängen bleiben. So gelangen sie sicher durch das Feld und erkennen die erste Aufgabe gelöst zu haben. Im Wald diskutieren sie mit Osric über die Ori und deren Anspruch auf Macht und göttlichen Status. Osric sagt einige Dinge die Daniel erstaunen lassen, doch er bleibt zunächst ruhig. Auf einer Lichtung entdecken sie Baal auf einer Truhe sitzen und gehen zu ihm, als um sie herum ein Energiefeld entsteht und sie alle gefangen sind. Er berichtet bereits seit drei Tagen gefangen zu sein und bittet um etwas zu essen, was ihm vorerst jedoch verwehrt wird, damit er sie mit Informationen versorgt. Währenddessen öffnen Daniel und Vala die Truhe und müssen feststellen, dass sie leer ist. Daniel erinnert sich an das Rätsel von LeFay und meint, dass sie bereits Umsicht beim Durchqueren des Zeitfeldes gezeigt haben und bei der leeren Truhe Möglicherweise Wohltätigkeit gezeigt werden muss in dem jeder einen Gegenstand in die Truhe legt, anstatt etwas herauszunehmen. Nachdem wirklich von jedem etwas in der Truhe ist schaltet das Feld sich ab und das Team, mitsamt Baal und Osric ist frei. Baal erwähnt, dass er den Namen des Drachens kennt, welcher ebenfalls benötigt wird um den Gral zu erreichen und der SG1 nicht bekannt ist. Daraufhin sieht Mitchell davon ab ihn einfach zu erschießen und er begleitet sie.

    Osric führt sie zu einer Höhle in der sich der Gral befinden soll worauf Mitchell auf ihn zielt und ihm mitteilt, dass er sie nicht begeleiten würde. Daniel zitiert seine Aussage von vorher, welche aus dem Buch der Ori stammt und der Gegenstand den Osric in die Truhe gelegt hat war Daniels Meinung zufolge ein Zeichen der Ori. Daraufhin verwandelt Osric sich in Adria, die von ihrem Plan berichtet - inklusive Valas Traum der das Team auf den richtigen Planeten geführt hat. Mitchell eröffnet das Feuer, doch Valas persönlicher Schutzschild ist undurchdringlich. Sie droht Mitglieder des Teams zu töten, falls Daniel und die anderen ihr nicht helfen den Gral zu finden. Im der Höhle kommt die Diskussion zwischen Daniel, Vala und Adria wieder auf die bereits mehrmals geführt worden ist und bei der Adria versucht beide von ihrer Sache zu überzeugen. Mitchell und Sam überlegen derweil wie sie später Adria beseitigen können, da diese sicher nicht bereit sein wird den Gral an die Menschen zu übergeben. Sie kommen an einer Wand an auf der ein Rätsel steht. Plötzlich hören sie ein Kind weinen und beschließen nachzusehen. Sie folgen dem Jungen durch die Höhle obwohl Baal und Adria überzeugt sind, dass es sich nur um eine Falle handeln kann. Hinter dem Jungen schließt sich ein Gitter und alle versuchen gemeinsam das Kind zu befreien. Als alle das Gitter berühren öffnet es sich von alleine und dahinter löst sich eine Wand auf durch die der Weg weitergeht und hinter der sie ein weiteres Rätsel finden. Die Höhle droht zusammenzubrechen und gemeinsam versucht die Gruppe ein Rätsel nach dem anderen zu lösen. Nach de dritten hört die Höhle auf zu beben und die Gruppe findet sich in einem größeren Raum wieder, der von einer Feuerwand begrenzt wird. Die Suche nach einem Rätsel oder Schalter bleibt erfolglos und langsam spannt sich die Stimmung. Der Rückweg ist allerdings versperrt, so dass es kein zurück mehr gibt. Während Adria der Meinung ist in eine Falle geraten zu sein drängt Baal sie ihre Fähigkeiten einzusetzen. Sie droht ihm daraufhin und will ihn zunächst angreifen, lässt es dann jedoch. Plötzlich erinnert sich Daniel, dass sie bereits vier der fünf Anforderungen erfüllt haben und nur noch das Vertrauen fehlt. Er geht daraufhin einfach durch das Feuer und hinter ihm erlischt es.

    Hinter der Feuerwand befindet sich eine riesige Höhle mit einer Plattform in der Mitte auf der der Gral zu liegen scheint. Adria befiehl, dass Daniel gemeinsam mit ihr zum Gral geht während der Rest am Eingang der Höhle warten muss. Als Daniel den Gral nehmen soll fällt ihm auf, dass Adria ihre Fähigkeiten seit Betreten der Höhle nicht benutzt hat woraus er schließt, dass sie sie nicht einsetzen kann. Eine Art Sicherheitsvorkehrung von Morgan LeFay verhindert scheinbar den Einsatz ihrer Ori-Fähigkeiten. Er will daraufhin den Gral an sich nehmen, doch dieser stellt sich als Hologramm heraus. Der Eingang zu dieser Höhle stürzt daraufhin ein und von oben nähert sich ein riesiger Drache dem Team.

  • Kritik

    The Quest ist der erste Teil der lang erwarteten Suche nach dem Gral und dieser Teil wird den Erwartungen durchaus gerecht. Die bewährte Mischung aus Action, Humor und Charaktermomenten passt wieder einmal gewohnt gut. Gerade Valas Fön der in der Truhe landet passt unglaublich gut in die wie immer lustigen Szenen mit Baal. Gerade für mich als Fan von Soryfolgen war diese Folge ernorm interessant und wichtig – endlich nimmt die Suche nach dem Gral Formen an. Dass neben Baal auch Adria auf dem Planeten ist, zeigt einmal mehr die problematische Situation der Menschheit. Es gibt kaum noch Folgen oder Situationen in denen sich SG1 mit einem einzelnen Gegner herumärgern muss. Immer tauchen von anderen Seiten zusätzliche Feinde auf die ihrerseits ihre Interessen durchsetzen wollen.
    In dieser Folge muss das Team wieder einmal Rätsel lösen wie in guten alten Zeiten, als die Galaxie noch nicht ihr persönlicher Spielplatz war auf dem man sich gut auskennt. Mit vielen Ähnlichkeiten zum Staffelauftakt der neunten Staffel, Avalon, gilt es unter Zeitdruck verschiedene Aufgaben zu lösen und nicht wie so oft eine Übermacht feindlicher Soldaten abzuwehren, was dieser Folge eine besondere Note verpasst die zwischenzeitlich etwas in Vergessenheit geraten zu sein schien.
    Das Ende der Episode fällt in typischer Cliffhanger-manier aus: Unter akuter Lebensgefahr schwebend befindet das Team sich in einer ausweglosen Situation. Man darf gespannt sein was der zweite Teil der Gralssuche zu bieten hat, da die ersten Rätsel gelöst sind und die Hinweise LeFay damit bereits aufgebraucht sind.

    Bewertung: (Maximal 5 Punkte pro Kategorie)
    Action: 3
    Charakterentwicklung: 2
    Erotik: 0
    Kontinuität: 5
    Humor: 4
    Spannung: 4
    Spezialeffekte: 2

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

German Comic Con Dortmund 2020
2020-12-05 - 2020-12-06
- Messe Dortmund -

Die German Comic Con hat sich inzwischen gut in Deutschland etabliert  und gerade das Event in Dortmund ist aus der Conlandschaft kaum noch weg  zu denken. Auch 2020 kehrt man deshalb zurück - zum bereits sechsten Mal in Folge und diesmal aufgrund der aktuellen Situation zusammengelegt mit der German Comic Con Dortmund Spring Edition.

[ABGESAGT] London Comic Con Spring 2021
2021-02-27 - 2021-02-28
- Olympia, London, UK -

Die London Comic Con Spring aus dem Hause Showmasters fand 2019 erstmals statt und kehrt auch 2021 wieder zurück.