• Willkommen! Heute ist der 23. Januar 2018

News

Robert Picardo beim Star Trek-Musical Boldly Go
Setbesuch des Trek- und Stargate-Stars

Seit dem Aus für das Stargate-Serienfranchise ist Robert Picardo wieder stärker in Star Trek-Projekte involviert.
Das beweist der US-amerikanische Schauspieler, der als Holo-Doc in Star Trek: Voyager bekannt wurde, aktuell mit einem Besuch auf dem Set von Boldly Go. Picardo wirft jedoch nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern spielt selbst auch eine kleine Rolle als Sternenflotten-Admiral.

Das Star Trek-Musical Boldly Go wird von CalTech (California Institute of Technology) produziert, der kalifornischen Technischen Hochschule, wo auch die NASA Labors unterhält. Es wirft einen leichtherzigen, mitunter frechen Blick auf die Abenteuer des Raumschiffes Enterprise und schafft es dabei, Wissen zu vermitteln und zu inspirieren. Die Besetzung und Crew des Stückes bestehen durchweg aus Wissenschaftlern und Studenten, die auf diese Weise ihrer Kreativität und ihrer Freude an Star Trek Ausdruck verleihen.

Robert Picardos neuer Vlog - The Planetary Post

Picardos Setbesuch wurde auch auf Video dokumentiert und lieferte den Inhalt für den zweiten Vlog-Eintrag des Planetary Post. Hierbei handelt es sich um einen monatlichen, auf YouTube verfügbaren Video-Log-Kanal, in dem Robert Picardo im lockeren Stil über die neuesten astronomischen Erkenntnisse und andere aktuelle, Weltraum und Raumfahrt betreffende Themen berichtet.

Für die Produktion des Vlogs zeichnet The Planetary Society verantwortlich, welche die größte Interessengruppe für Weltraumthemen weltweit darstellt. Weitere Informationen findet ihr unter den folgenden Links:

The Planetary Post - der Vlog auf YouTube

The Planetary Society im Internet

Hier nun der Clip - mit Space-News, umfangreichem Behind the Scenes-Material zu Boldly Go, und einem sichtlich gut gelaunten Robert Picardo:

Robert Picardo ist aktuell neben zahlreichen anderen Trek-Veteranen sowie dem Stargate-Darsteller Corin Nemec in der per Crowdfunding finanzierten inoffiziellen Webserie Star Trek: Renegades zu sehen.
Stargate-Fans kennen ihn daneben natürlich auch als Richard Woolsey, den er in allen drei Serien verkörperte.

The Planetary Post ist nun ein weiteres, frisches und unterhaltsames Projekt mit dem beliebten Schauspieler, für das es sich definitiv lohnt, regelmäßig einzuschalten!

Quelle:

redshirtsalwaysdie.com

http://redshirtsalwaysdie.com/2016/03/24/robert-picardo-joins-boldly-go/

Verwandte News:

News - Martouf - 1

19 Jan

4. Staffel Teen Wolf auf Blu-ray & DVD

Von RodneysGirl    |    Schauspieler

Die Staffelboxen haben auf sich warten lassen, schließlich wurde im Fernsehen bereits die sechste und letzte Staffel ausgestrahlt. Doch nun können wir uns nach und nach die Serie auf Blu-ray und DVD kaufen und ins heimische Regal stellen.

News - Teyla Emmagan 2

19 Jan

Alles Gute zum Geburtstag!

Von RodneysGirl    |    Schauspieler

Rachel Luttrell wurde als Athosianerin Teyla Emmagan im Spin-off Stargate: Atlantis bekannt. Heute wird die Schauspielerin 1 Jahr älter.

News - Eli Wallace 1

17 Jan

Glückwunsch zum Geburtstag!

Von RodneysGirl    |    Schauspieler

Der Schauspieler David Blue bereicherte den Haupt-Cast von Stargate: Universe als junges Genie Eli Wallace. Heute wird er 1 Jahr älter.


Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

Paris Manga
- Porte des Versailles, Paris, Frankreich -

Die Paris Manga feiert 2018 ihr 25-jähriges Bestehen. Zu Gast ist dann auch Richard Dean Anderson neben zahlreichen weiteren Gästen aus Film & Fernsehen, der Comic-Branche oder der Welt der Romane.

   

mehr +
Amanda Tapping - A Weekend With Her Fans - AT10
- Renaissance Hotel London Heathrow -

Zum zehnten und letzten Mal lädt Gabit Events zum Wochenende mit Amanda Tapping nach London ein.

   

mehr +
TGS Springbreak
- 150 Rue Pierre Gilles de Gennes, Toulouse -

Die TGS Springbreak wird vom gleichen Veranstalter ausgerichtet, wie das Hauptevent die Toulouse Game Show. Das Event lockt neben den Gaststars mit Cosplay und zahlreichen Aktivitäten, wie einem Escape Room und einem Videospielbereich.

   

mehr +