• Willkommen! Heute ist der 07. Dezember 2016

Charaktere

Cassandra

Cassandra, kurz Cassie, wurde als einzige Überlebende von dem Planeten P8X-987 mit auf die Erde genommen. Dort hatte sie von Anfang an eine enge Bindung zu Samantha Carter aufgenommen. Nach einem Zusammenbruch stellte Dr. Fraiser fest, dass dem ca. 7-jährigen Mädchen eine Bombe in Form eines Apparates eingepflanzt wurde, welcher durch das Naquadah in ihrem Blut vergrößert werden konnte und dessen Wachstum in Nähe des Stargates beschleunigt wurde. Verhindert konnte dies werden, wenn man Cassandra weit weg vom Stargate brachte.
Dies konnte Samantha Carter allerdings nicht zulassen und blieb mit Cassie als tickende Zeitbombe in einem Bunker zurück, wo jeder erwartet hatte, die Bombe würde explodieren.
Als jedoch alles wieder sicher war und sowohl für Cassandra als auch für das Stargate-Center keine Gefahr mehr bestand, entschied man sich, das Mädchen auf der Erde bleiben zu lassen, wo es von Janet Fraiser adoptiert wurde und von Colonel O’Neill sogar einen Hund geschenkt bekam. Es musste jedoch sichergestellt werden, dass das Mädchen nichts über ihre Herkunft und über die Existenz des Stargate-Projektes spricht.

Cassandra besitzt die Fähigkeit, zu erkennen, ob ein Symbiont von einem Menschen Besitz ergriffen hat. Dies war sehr hilfreich, als der Tok’ra Jolinar in Samantha Carter steckte, denn immerhin war Cassandra die erste, die dies erkannte.

An ihrem sechszehnten Geburtstag erlitt Cassandra einen Zusammenbruch und wurde in der Stargate-Basis unter Beobachtung gestellt. Sie hatte plötzlich die Fähigkeit, Dinge per Gedankenkraft bewegen zu können. Durch solche Handlungen stieg allerdings zugleich ihre Körpertemperatur in einem hohen Maße an und durch diese Überhitzung hätte sie sterben können.
Cassandra forderte, zurück auf ihren Planeten gehen zu dürfen und als sich Janet Fraiser und die anderen keinem anderen Ausweg mehr gegenüberstehen sahen, stimmten sie dem zu.
Letztendlich stellte sich heraus, dass hinter all dem niemand anderes als Niirti steckte, die zu diesem Zeitpunkt den Planeten allerdings schon wieder verlassen hatte.
Zurück in der Basis konnte Nirrti allerdings aufgefunden werden und erklärte sich bereit, Cassandra zu heilen, wenn man sie im Gegenzug dafür freilassen würde. Sie ist scheinbar nur auf dem Planeten aufgetaucht, um in Erfahrung zu bringen, wie die Ergebnisse vom Versuch mit Cassandra ausgefallen sind.

Zu einem unbekannten Zeitpunkt muss Samantha Carter Cassie etwas über ihre versehentliche Zeitreise ins Jahr 1969 erzählt haben. Sie bat das Mädchen, zu diesem Zeitpunkt im Stargate-Center zu warten, um das Team wieder in die richtige Zeit zurückzubringen. An diese Anweisung hielt sich Cassandra auch und konnte somit ein Zeitparadoxon verhindern.


Erster Auftritt in: Stargate: SG-1

Cassandra

Singularity

Eine mysteriöse Krankheit löscht einen ganzen Planeten und ein SG Team aus, mit der Ausnahme eines kleinen, jungen Mädchens. Cater wird ihre Freundinn, aber sie findet heraus, dass sie von einem Goa'uld benutzt wird.

Stargate SG1

Gast-Cast
Staffel 1
Cassandra
Staffel 2
Freund oder Feind?

Katie Stuart

Biographie

Katie Ann Stuart wurde am 22.03.1985 in Vancouver, Kanada geboren.

Angefangen hat ihre Schauspielkarriere, als sie sich am Youth Theatre in Vancouver bewarb und dort schon ziemlich schnell die Aufmerksamkeit eines Agenten auf sich zog. Sie wechselte zum Tarlington Training, ebenfalls in Vancouver. Noch während sie dort ihre Ausbildung absolvierte, begann sie zu arbeiten. Danach stand fest, dass sie kein weiteres Training brauchte, und konzentrierte sich nur noch auf die Arbeit.

Ihre erste wirkliche Rolle hatte sie in einer Art Promotion-Video für „ Orca Bay Sports“, doch nur kurz darauf bekam sie erste kleine Rollen in der Serie „Poltergeist: The Lagecy“ sowie in den Filmen „Color Me Perfect“ und „Masterminds“. Abgerundet wurde dies 1996 durch eine ziemlich emotionale Rolle in der TV-Miniserie „Itensity“.
Von Jahr zu Jahr wurden es mehr Rollen in diversen Filmen und Fernsehserien. Genre-Fans wurde sie in ihrer Rolle der Cassandra Fraiser in der Science-Fiction-Serie „Stargate SG-1“ bekannt.

In ihrer Freizeit liest sie sehr gern, hört Musik und spielt Computerspiele. Ihre Favoriten sind „Lost“ und „Sims 2“.
Stuart ist eine leidenschaftliche Sportlerin und hat in fast allen Sportarten gespielt, in denen es Mädchen-Mannschaften gab, unter anderem Eishockey und Basketball. Auch Bergsteigen, Mountainbiking und Schwimmen gehören zu ihren Freizeitbeschäftigungen.
Katie hat einen zwei Jahre jüngeren Bruder namens Ted, sowie zwei Cousinen und zwei Cousins.

Filmographie

1996
Color Me Perfect
Poltergeist: The Legacy

1997
Survival On The Mountain
Itensity
Masterminds
The Sentinel
Stargate SG-1

1998
Summer Of The Monkeys
Atomic Dog
The Crow: Stairway To Heaven
Stargate SG-1
The Outer Limits

1999
Brotherhood Of Murder

2000
The Magicans House
Hotel
Epicenter
Mysterious Ways

2001
Speak
Trapped
Bad Haircut

2002
Too Young To Be A Dad

2003
A Wrinkle In Time
X2

2004
Dead Like Me

2005
The Sisterhood Of The Traveling Pants
Spirit Bear: The Simon Jackson Story

2006
14 Hours
She’s The Man
Augusta, Gone
Three Moons Over Milford

2007
Exes and Oh’s

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +