• Willkommen! Heute ist der 01. März 2017

Episoden

Freund oder Feind?
In the Line of Duty


Weltpremiere: 03.07.1998 Premiere DE: 18.08.1999 Regie: Martin Wood Drehbuch: Robert C. Cooper
SGP Bewertung:
Fan Bewertung:



Carter wurde von einem Goa'uld eingenommen der vorgibt ein Feind der Systemlords zu sein. Der Goa'uld, Jolinar von Malkshur, wird von einem Kopfgeldjäger gejagt.


Ein Volk auf dem Planeten, wo sich SG1 gerade befindet wird von Goa'uld Todesgleitern angegriffen. SG1 evakuiert mehrere hundert Leute auf die Erde, doch als Carter einem Bewohner Mund-zu-Mund Beatmung gibt, übernimmt ein Goa'uld unbemerkt ihren Körper und reist zur Erde zurück. Beim Briefing fragt man sich, wieso die Goa'uld diese rückständige Welt angegriffen haben, worauf man bei Carter einige Verhaltensänderungen (sie wirkt agressiver und bestimmter als sonst) bemerkt. Doc Frasier hat sie aber gecheckt und nichts ungewöhnliches gefunden.

Als Sam Cassandra (das Mädchen, dass Dr. Frasier zu sich genommen hat) im Spital besucht, merkt diese sofort, dass Sam mit einem Goa'uld "infiziert" ist und erzählt es Colonel O'Neill. Dieser liefert sich einen Kampf mit Sam und lässt sie daraufhin einsperren. Sie redete zum ersten mal mit der typischen Goa'uld Stimme und ihre Augen beginnen zu leuchten...

Der Goa'uld erklärt, dass er kein gewöhnlicher Goa'uld sei, sondern ein Tok'Ra namens Jolinar von Malcshur. Teal'c hat von den Tok'Ra gehört, doch er hielt sie bisher immer für eine Legende. Es handelt sich um Goa'uld, die mit ihrem Wirt in Einklang und Harmonie leben! Sie unterdrücken den Wirt also in keinster Weise sondern leben in Symbiose mit ihm, was auch erklärt, wieso sie Todfeinde der Goa'uld sind, die ihrerseits ja die Wirte vollständig unterdrücken.

Er erklärt weiter, dass ein Jäger hier sei, ein Goa'uld, der den Auftrag hat ihn zu töten, da sich Jolinar einige Feinde unter den verschiedenen Systemlords gemacht hat und einige Geheimnisse preisgeben könnte. Jeder Goa'uld wäre nur zu erfreut, wenn er einen Tok'Ra gefangen nehmen könnte um ihn zu quälen, doch da Jolinar ein Sicherheitsrisiko sei, müsse er getötet werden. Der Jäger schafft es tatsächlich unbemerkt in das SG-Center und die Wachen in Sam's Zelle sind ein leichtes für ihn.

Er benutzt eine andere Form des typischen Goa'uld Handgerätes und schafft es beinahe Sam und Jolinar zu tötet. In der Krankenstation kämpft Sam um ihr Leben und sie scheint es zu verlieren. Doch da passiert es: Jolinar heilt mit seiner letzten Kraft den Körper von Sam und stirbt daraufhin. Er hat ihr also das Leben gerettet, indem er ihr seine letzte Lebensenergie gab. Es scheint die Tok'Ra also tatsächlich zu geben und die würden natürlich einen guten Alliierten abgeben.

Aktuelles

Review - Rogue One: A Star Wars Story

Lest bereits heute bei uns, ob sich der Kinobesuch für den neuen Star Wars-Film lohnt!

Werbung

Conventions

Convention T'IMAGIN 2 - zum zweiten
- PARC EXPO AVIGNON, Frankreich -

Neuer Anlauf für die kleine Scifi-Convention in Frankreich mit Aktionen zugunsten von Amanda Tappings Charity "Sanctuary for Kids" und mit Darstellern aus Stargate und Battlestar Galactica.

   

mehr +
SpringCon 2017 - VERSCHOBEN!
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

Die SpringCon 2017 wurde von ihrem ursprünglichen Termin am 1. und 2. April verschoben. Ein neuer Termin soll erst noch gefunden und angekündigt werden.

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +