• Willkommen! Heute ist der 22. September 2017

Charaktere

Aris Boch

Aris Boch hält sich für einen der besten Kopfgeldjäger, den es je gegeben hat. Er gehört einem Volk an, dem es unmöglich ist, eine Goa’uld Larve eingesetzt zu bekommen. Die Goa’uld haben deshalb angefangen die Leute abzuschlachten, bis sie sie von einer Substanz namens “Roshna“ abhängig machten. Bekommt Aris Boch diese Substanz nicht, stirbt er nach gewisser Zeit.

Von Sokar wird er auf einen angeblichen Goa’Uld namens Kel’Tar angesetzt, wobei sich später herausstellt, dass es sich um den Tok’ra Korra handelt. Während diesem Auftrag gelingt es ihm SG-1 in seine Gewalt zu bringen und schlägt einen Deal vor: sie sollen ihm Helfen seinen Auftrag auszuführen und dafür lässt er sie danach frei.

Das Erdenteam willigt zwar ein, wartet jedoch nur auf eine Gelegenheit zu verschwinden. Als ihr Plan allerdings schief läuft sind sie doch gezwungen mit Aris Boch zu kooperieren, wodurch sie schließlich auch herausfinden, dass es sich bei Kel’Tar um einen Tok’ra handelt.

Bevor Aris Boch jedoch überzeugt werden kann, den Tok’ra nicht auszuliefern, hat dieser bereits Sokar informiert. Der Kopfgeldjäger glaubt nun zwar daran, dass Korra kein Goa’uld ist, muss aber jemanden seinem Auftraggeber übergeben.
Teal’c stellt sich dafür zur Verfügung, doch nachdem Aris Boch das Schiff gestartet hat, dauert es nur wenige Minuten, bis er erkennt, dass es falsch ist, was er vor hat und sprengt sein Schiff. Mit Teal’c flüchtet er in Rettungskapseln und rettet sich dadurch auf den Planeten.


Erster Auftritt in: Stargate: SG-1

Kopfgeldjäger

Kopfgeldjäger

SG-1 wird von einem außerirdischen Kopfgeldjäger gefangengenommen.

Stargate SG1

Gast-Cast
Staffel 3
Kopfgeldjäger

Sam J. Jones

Biographie

Geboren wurde Samuel Gerald Jones am 12.08.1954 in Chicago, Illinois, USA.

Der Darsteller des Aris Boch in der "Stargate SG-1"-Folge "Kopfgeldjäger" der dritten Staffel ist ein ehemaliger United States Marine. Er erhielt diverse Auszeichnungen.

Filmographie

1979
10

1980
Stunts Unlimited
Flash Gordon

1981
Code Red

1984
The A-Team
No Man’s Land
Hunter
Riptide

1985
Hardcastle and McCormick
This Wife for Hire
Jungle Heat

1986
My Chauffeur
1st & Ten

1987
The Spirit
The Highwayman
Jane and the Lost City

1988
Under the Gun
Silent Assassins
Whiteforce

1989
Trigon Fire
One Man Force
L.A. Takedown

1990
Driving Force

1991
In Gold We Trust
Shades of LA
P.S. I Luv U

1992
South Beach
Maximum Force
The Other Woman
Night Rhythms
The Hat Squad

1993
Lady Dragon 2
Expert Weapon
Da Vinci’s War
Fist of Honor
Baywatch
Thunder in Paradise
Renegade
Walker, Texas Ranger

1994
Thunder in Paradise
Hard Vice

1995
Obsession Kills
Diagnosis Murder
Ray Alexander: A Menu for Murder
Fists of Iron
Renegade
Ballistic

1996
R.I.O.T.: The Movie
Baja Run
Texas Payback
The Killer Inside
Earth Minus Zero
American Tigers
Pacific Blue
American Strays
Where Truth Lies

1997
Walker, Texas Ranger
Conan

1998
Evasive Action
T.N.T.
Hollywood Safari

1999
Silk Stalkings
L.A. Heat
Stargate SG-1

2000
Gangland
Down ’n Dirty

2001
Van Hook
Black Scorpion
Dead Sexy

2002
Psychotic
Redemption

2007
Flash Gordon

2008
Revamped

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

German Comic Con Berlin 2017
- Messe Berlin -

Nach dem großen Erfolg der Comic Con Berlin 2016 kehrt die German Comic Con auch im Jahr 2017 wieder in die Hauptstadt zurück.

   

mehr +
PARIS MANGA & SCI-FI SHOW 24
- Paris Expo Porte de Versailles, Paris, Frankreich -

Die PARIS MANGA & SCI-FI SHOW findet zweimal im Jahr in Paris statt und zeichnet sich durch eine bunt gemischte Gästeliste sowie jede Menge Events aus den Bereichen Cosplay, Anime, Comics, Sci-Fi und Fantasy aus.

   

mehr +
FearCon
- Maritim Hotel, Bonn, DE -

Die FedCon GmbH lädt mit ihrem Horror-Ableger FearCon pünktlich zu Halloween zu einem schaurigen Wochenende im Maritim Hotel in Bonn.

   

mehr +