Serqet

  • SGO Serqet

    Serqet ist eine hochangesehene Goa'uld-Kriegerin, die im Dienste von Aset steht. Serqet trägt eine eigens angefertigte Stabwaffe, die sie von Aset erhielt. Die Stabwaffe hat an einem Ende eine Art Sichel, welche die Kriegerin im Nahkampf geschickt einsetzt.

    Aufgrund ihrer Fähigkeiten, wurde der Systemlord Ra auf sie aufmerksam und setzte sie schließlich als Leibwache für Aset auf Abydos ein.

    Das einzige, was für sie wichtiger, als das Training ist, sind die Gesetze und Traditionen der Goa'uld. Und obwohl sie und Aset eine gute Beziehung zueinander pflegen, gibt es hier große Differenzen. Sie ist offensichtlich nicht damit einverstanden, dass Aset so viele Regeln der Goa'uld bricht und vor allem die Geburt des Harsesis-Kinds geht in ihren Augen zu weit.

    Serqet ist zugegen, als Catherine Langford, James Beal und Wasif durch das Sternentor nach Abydos kommen. Sie liefert sich einen Kampf mit den dreien und diese entkommen nur, da Catherine sie überlistet, indem sie den Ringtransporter aktiviert. Als Serqet ihre Herrin darüber unterrichtet, will sie die drei aufspüren, allerdings meint Aset, dass diese viel mehr zu ihnen kommen werden.

    Aufgrund von Asets Handlungen, hintergeht Serqet sie schließlich und berichtet Ra von Asets Verrat. Dieser verspricht ihr hierfür, dass sie reichlich belohnt wird. Ra will, dass sie die Menschen aufhält, die bei dem Chaos bei seiner Ankunft versuchen zu fliehen. Sie stellt James Beal, Catherine Langford und Paul Langford. Allerdings gelingt es Beal, sowohl Catherine, als auch Paul Langford durch das Sternentor zu schicken, bevor ihnen etwas zustößt. Serqet stoppt aber James Beal und tötet diesen, bevor er durch das Tor fliehen kann.

    Erster Auftritt - Stargate Origins

    Stargate Origins 1x04

    Catherine, Beal und Wasif haben ihre Reise durch das Sternentor beendet und treffen am selben mysteriösen Ort ein wie zuvor Brücke, Langford und Brückes Gefolgschaft. Dort treffen sie auf einen Feind und einen potenziellen Verbündeten.

  • Stargate Origins

    Gast-Cast

    Staffel 1
  • Michelle Jubilee Gonzalez

    SGO Serqet

    Biografie

    Michelle Jubilee Gonzalez ist eine amerikanische Schauspielerin, die sehr vielseitig ist. Sie arbeitet nicht nur vor der Kamera, sondern auch hinter der Kamera, bspw. bei Produktionen wie Fast & Furious 7 und Wonder Woman. Weiterhin ist sie im Bereich der Stunts gut im Geschäft. Hier hat sie bei Filmen und Serien wie unter anderem Fear the Walking Dead, The Last Ship, Fast & Furious 8 und Lone Ranger mitgewirkt. Nebenbei hat es ihr auch noch die Musik angetan. An der Violine und dem Klavier zeigt sie hier großes Können, genauso auch als Sängerin.

    Mit der Ankündigung bei Stargate Command am 11. Oktober 2017 wurde bekannt, dass Michelle Jubilee Gonzalez für Stargate: Origins verpflichtet wurde. Welche Rolle sie dabei übernehmen wird, wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht.

    Filmografie

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

German Comic Con Dortmund 2020
2020-12-05 - 2020-12-06
- Messe Dortmund -

Die German Comic Con hat sich inzwischen gut in Deutschland etabliert  und gerade das Event in Dortmund ist aus der Conlandschaft kaum noch weg  zu denken. Auch 2020 kehrt man deshalb zurück - zum bereits sechsten Mal in Folge und diesmal aufgrund der aktuellen Situation zusammengelegt mit der German Comic Con Dortmund Spring Edition.

[ABGESAGT] London Comic Con Spring 2021
2021-02-27 - 2021-02-28
- Olympia, London, UK -

Die London Comic Con Spring aus dem Hause Showmasters fand 2019 erstmals statt und kehrt auch 2021 wieder zurück.