Stargate: Zeit für eine neue Serie? Immer mit der Ruhe!


20.05.2019 · shadow-of-atlantis · Stargate SG-1, Stargate: Atlantis, Stargate: Universe, Stargate

News - Stargate SG-1 - 2

In den vergangenen Tagen gab es wieder allerhand Online-Gekreische. Richard Dean Anderson und Amanda Tapping sprechen laut diversen Berichten schon von einer Stargate-Reunion. Und massenweise sehen wir Posts und Tweets, in denen mal wieder viel zu viel in gewisse Aussagen hineininterpretiert werden. 

Aber widmen wir uns dazu erst einem Beitrag von Joe Mallozzi, der in seinem Blog am 9. Mai einen Blick zurück warf. Am 9. Mai 2011 wurde mit der Episode Gauntlet Stargate: Universe beendet - und damit auch das Stargate-Franchise. Nach 364 Episoden, 2 Filmen, 17 Staffeln und 14 Jahren, wie Mallozzi zusammenfasst. 

Erneut schreibt er, dass es für MGM keinen Sinn ergebe, zu lange auf einem kostbaren Franchise zu sitzen und er sei sich sicher, dass man versuchen wolle, alles richtig zu machen. Und mit "richtig" meine er eine Serie, die zum einen neue Zuschauer an Bord hole und andererseits auch die Fans belohne, die all die Jahre über das Franchise, die Charaktere und den Canon gewacht haben. 

Am Ende zeigt er sich zuversichtlich, dass man das bei den entsprechenden Stellen schon herausfinden wird, schließlich sei dies der offensichtliche Weg. Dabei spielt er auch auf Star Trek: Picard an, das Revival, dem Trekkies aktuell entgegenfiebern dürfen. 

Passend dazu machten in den vergangenen Tagen Berichte von der Wales Comic Con die Runde, bei der Richard Dean Anderson und Amanda Tapping zugegen waren. 

Wir haben lange überlegt, ob wir überhaupt darüber berichten, denn was andere Seiten mit ihren Schlagzeilen teilweise wieder geschaffen haben, war eine Welle der Begeisterung, die - wenn es nach dieser ginge - am liebsten eine Stargate-Reunion schon fix im Terminkalender der Stargate-Darsteller verankert hätte. 

Dennoch wollen wir diese Aussagen der Vollständigkeit halber nicht außen vor lassen, mahnen aber zur Ruhe, denn die Mühlen der TV-Landschaft mahlen langsam. Und manchmal leider gar nicht.

Es war vorauszusehen, dass diese Frage gestellt würde: Besteht die Chance, dass SG-1 jemals wieder im TV zu sehen ist? 

Richard Dean Anderson antwortete darauf, dass seine erste Reaktion wäre, dass er dies hoffe. Es gäbe Elemente bei der Arbeit mit dieser Gruppe, die so dynamisch und wundervoll und angenehmen und kreativ wären. Es hätte Freiheiten gegeben, die er andernorts nie gesehen oder erlebt hätte. 

Doch er setzte auch fort, dass es nicht an ihnen läge. Er wisse nicht, was die anderen Darsteller zu diesem Thema dächten. Außerdem denke er nicht, dass Brad Wright derzeit an etwas arbeite. Deshalb empfiehlt er, Briefe zu schreiben. 

Ob Anderson bewusst ist, dass Wright im Nerks of the Hub Podcast Anfang des Jahres davon sprach, dass er mit MGM wieder in Kontakt stehe, ist nicht bekannt. 

Amanda Tapping erläuterte unterdessen, dass ihr bekannt sei, dass von Seiten MGMs Interesse bestünde, das Franchise auf irgendeine Weise wiederzubeleben. Und sie wisse von Brad Wright auch, dass man auf ihn zugekommen sei. Wenngleich nichts feststünde, halte sie die Idee, wieder zurückzukehren, für großartig, selbst, wenn es eine Reihe von Filmen wie " Der Film der Woche" wäre oder eine Eventserie mit begrenztem Umfang.

Ferner fügte sie hinzu, dass es ihrer Ansicht nach jetzt möglicher wäre als noch vor fünf Jahren. Die Idee hätte Zeit gehabt zu reifen und MGM scheint darauf angesprungen zu sein. Auch würden derzeit sehr viele Serien rebootet werden, was die Möglichkeit für Stargate nochmals fördere. Man solle also niemals nie sagen. Für eine Weile zurückzukehren, fände sie jedenfalls durchaus interessant. 

Quelle

Gateworld https://www.gateworld.net/news/2019/05/rda-tapping-stargate-reunion-wales-comic-con-2019/

Verwandte News

26 MAI
News - Ladon Radim / Ryan Robbins - 1

Leo Awards: Die Nominierungen 2020

Die Nominiertenlisten für die diesjährigen Leo Awards sind raus - und wie jedes Jahr sind auch diesmal wieder einige Stargate-Namen darunter.
22 MAI
News - Steven Caldwell - Mitch Pileggi 2

Reboots zu Walker und Kung Fu kommen 2021

The CW hat mit den Serienreboots Walker und Kung Fu gleich 2 Projekte mit Stargate-Beteiligung auf nächstes Jahr verschoben - aus gegebenem Anlass.
21 MAI
News - Aleks Paunovic

Aleks Paunovic im Sci-Fi Talk & Snowpiercer auf Netflix

Aleks Paunovic sprach im Sci-Fi-Talk-Podcast über Van Helsing und die neue TNT-Serie Snowpiercer, die Ende Mai auf Netflix startet.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

[ABGESAGT] German Comic Con München 2020
2020-06-20 - 2020-06-21
- Zenith München -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die German Comic Con München von Juni 2020 auf Juli 2021 verschoben. 

[VERSCHOBEN] Survival 5
2020-07-10 - 2020-07-12
- Hilton Metropole, Birmingham, UK -

Die Survival 5, eine Convention für Fans der Sci-Fi-Serie "The 100" wurde auf 2021 verschoben. Ein neues Datum ist noch nicht bekannt.

[ABGESAGT] Comic-Con International: San Diego 2020
2020-07-23 - 2020-07-26
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die San Diego Comic-Con 2020 abgesagt. Sie findet erst 2021 wieder statt.