Lego® Star Wars™: Boba Fett's Throne Room - Set-Review

Sci_Fi-Dave   |   Ferne Welten   |   vom 05.06.2022

Artikel Teaser - Star Wars Lego Set Boba Fett's Throne Room Fennec Shand

Ming-Na Wen war als Camile Wray in SG:U zu sehen. Als Fennec Shand mischt die beliebte Stargate-Darstellerin nun schon seit The Mandalorian Season 1 auch im Star Wars-Universum mit und stieg in der weit, weit entfernten Galaxis schnell zum Fan-Liebling auf.

Bereits in 2 Lego-Bausätzen war Fennec Shand als Minifigur enthalten: dem Imperial Light Cruiser (Set 75315) aus The Mandalorian Season 2 und Boba Fetts Thronsaal (Set 75326) aus The Book of Boba Fett.

Letzteren haben wir für euch zusammengebaut und uns einmal näher angesehen.

Das Set

Mit 732 Teilen ist Boba Fetts Thronsaal eher kompakt, dank mehrerer Gelenkverbindungen kann man Teile des Sets aber ausklappen oder öffnen. Das erlaubt zum einen praktischen Zugang zum Innenbereich hinter dem Thron; zum anderen kann man den fertigen Bausatz so aber auch in verschiedenen Winkeln arrangieren und präsentieren.

Zusammen mit doch so einigen über das Set verstreuten Details (die beim Bauen durchaus für so manchen Schmunzler sorgten) macht Boba Fetts Thronsaal auch auf dem Regal eine gute Figur.

Der Bauprozess ist nicht zu zeitaufwändig und von den Schritten her sehr einfach gehalten, die Bautechniken sind ebenfalls nicht zu komplex.

Auch der (selbst von Lego-Fans immer wieder kritisierte) Einsatz von Stickern hält sich hier deutlich in Grenzen, obwohl bei einigen Aufklebern durchaus etwas Vorsicht und Feingefühl geboten sind. 

Abgerundet wird Boba Fetts Thronsaal durch ein paar Spielfunktionen mit dem typischen Lego-Humor: So kann man zum Beispiel Bib Fortuna per Hebelwirkung aus dem Thron schleudern.

Die Figuren

Im Set enthalten sind insgesamt 7 zum Teil exklusive Minifiguren: Bib Fortuna, eine Theelin-Tänzerin, ein Quarren, eine Gamorreanische Wache und ein Weequay sowie die beiden Serienprotagonisten Boba Fett und Fennec Shand.

Fennecs Minifigur ist im Grunde dieselbe wie im Imperial Light Cruiser und weist wie die anderen im Set sehr detailreiche Prints auf - sogar die Arme sind extra bedruckt, sodass ihr gesamtes Kostüm gut in Lego-Form wiedergegeben wird.

Dazu gibt es ein unter den Lego-Elementen eher neueres und seltenes Haarteil sowie zwei Gesichtsausdrücke, wobei gerade die Variante mit dem selbstbewusst hochgezogenen Mundwinkel den Charakter erstaunlich treffend einfängt.

Einziges Manko: Obwohl das Artwork auf dem Boxencover Fennec Shands ikonischen Helm anteast, ist dieser hier leider nicht als Alternative zum Haarteil mit dabei - enthalten ist er nur im (deutlich teureren) Imperial Light Cruiser-Set ...

Fazit

Boba Fetts Thronsaal ist ein ausgewogenes und für seine Kompaktheit recht detailliertes Set, das Spielfunktionen und Präsentationswert gut ausbalanciert - es funktioniert sowohl als "Play Set" wie auch als "Display Set".

Der mit 99,99 € noch immer recht hohe Preis ist natürlich nicht ohne, dennoch hat man mit diesem Bausatz eine um knapp 60 € preiswertere Alternative zum Imperial Light Cruiser, um an eine Fennec Shand-Minifigur zu kommen - auch wenn bei dieser Variante leider der ikonische Helm fehlt, den Ming-Na Wen im Star Wars-Universum trägt.

Für Fans und Sammler insbesondere seltener oder gar exklusiver Minifiguren lohnt sich die Investition jedoch allemal.

Das Set auf Amazon.de kaufen *


P. S.: Ihr seid neugierig geworden auf The Book of Boba Fett mit Ming-Na Wen als Vorlage für das Set?

Dann schaut in unser spoilerfreies Review zur neuesten Star Wars-Serie rein.

Und übrigens: Ming-Na Wen war nicht der erste Stargate-Star, der auch als Minifigur zu haben ist - es gab auch Aquaman-Sets mit Jason Momoa in Lego-Form!

Bildergalerie

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

GateCon - The Celebration
2022-09-01 - 2022-09-05
- Sheraton Vancouver Airport Hotel, Richmond, Vancouver, Kanada -

Die GateCon ist zurück und feiert 2022 "The Celebration". Erneut dürfen Fans in der Stargate-Metropole Vancouver mit einem Event rechnen, das über ein großartiges Gäste-Line-up und ein umfangreiches Programm verfügt.

Destination Star Trek Germany
2022-09-23 - 2022-09-25
- Westfalenhallen Dortmund -

Ursprünglich sollte die offizielle Star Trek Convention 2020 wieder nach Deutschland kommen, aber wir wissen ja alle längst, was dazwischen kam. Nach einer ersten Verschiebung auf Juni 2021 ist sie nun für September 2022 angekündigt.

New York Comic Con 2022
2022-10-06 - 2022-10-09
- Javits Center, New York City, USA -

Die New York Comic Con gilt längst als Branchengröße und darf deshalb gerne im Blick behalten werden, wenn es um Ankündigungen für die Film- und Serienwelt geht.