[UPDATE] Stargate: Streamingdienste werfen Serie aus dem Programm

SG-1, SGA und SG:U in den USA seit Kurzem wieder verfügbar


16.09.2020 · shadow-of-atlantis · Stargate SG-1, Stargate: Atlantis, Stargate: Universe, Stargate

News - Stargate SG-1 - 3

UPDATE: Etwa acht Wochen, nachdem zwei namhafte Streaminganbieter die Stargate-Serien überraschend aus dem Programm genommen hatten, ist das Franchise inzwischen wieder verfügbar - zumindest auf Amazon Prime und in den USA.

Merkwürdig ist allerdings, dass Stargate: Atlantis zunächst offenbar nur teilweise zurückgekehrt ist, es fehlten anfangs die Seasons 2 und 4. Die liegen inzwischen aber auch vor.

Damit ist wahrscheinlicher, dass Stargate auf Amazon eher vertragsbedingt pausierte - schnell kam damals die Hoffnung auf, es könne an eventuellen Verhandlungen über die mögliche (neue) Streamingheimat einer vierten Stargate-Serie liegen.

Offiziell ist jedoch kein Grund bekannt, ganz abreißen werden die Spekulationen um eine Neuvergabe der Stargate-Streamingrechte in Verbindung mit einer neuen SG-Serie daher sicher nicht. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!


Ursprüngliche Meldung:

Stargate ist seit vielen Jahren Teil der Streaminglandschaft. Gerade auf dem US-Markt waren die Serien in den vergangenen Jahren auf vielen Plattformen verfügbar. Teilweise auch gleichzeitig. So konnten Fans seit langem die drei Serien mit Amazon Prime-Abo * ohne Aufpreis streamen, wann immer sie wollten. Doch vor kurzem gab es bei Amazon Prime eine Erschütterung, was das Stargate-Franchise angeht. 

Mitte Juli wurden die Stargate-Serien auf Amazon Prime als bald endend angezeigt. Gespannt verfolgten die Zuschauer, was geschah. Schon in der Vergangenheit wurde Stargate bei Amazon Prime als bald endend angezeigt, kurz vor Schluss wurde der Vertrag dann aber doch nochmal verlängert. Dieses Mal jedoch nicht. In den USA ist Stargate somit aus dem Amazon Prime-Abo verschwunden. Nur bis 20. Juli standen die Serien dort zur Verfügung. 

Roku zieht Stargate den Stecker

Nachdem Stargate bei Prime lange Zeit verfügbar war, könnte man meinen, dass das plötzliche Verschwinden einfach bedauerlich sein mag, aber es geschieht schließlich jederzeit mit einer Vielzahl von Serien. Mal sind sie im Prime-Abo inklusive, mal nicht. Ob Stargate ins Prime-Abo zurückkehrt, ist dennoch fraglich. 

Ein Stirnrunzeln löst vor allem eine Tatsache aus: Wenige Tage nach dem Prime-Ende verschwindet Stargate auch von den Roku-Plattformen. Zum Monatswechsel war Schluss. Immer mehr Zuschauer schreiben in den sozialen Netzwerken, dass sie Stargate nicht länger über die Roku-Streamingoptionen verfolgen können. Der MGM Sci-Fi-Channel auf Roku wurde urplötzlich eingestellt. 

Damit wäre Stargate also innerhalb kürzester Zeit von zwei US-Streamingdiensten verschwunden. Ist das Zufall oder steckt etwa mehr dahinter? 

Was geschieht mit Stargate auf Hulu? 

Da der US-Markt bei einer Serie wie Stargate natürlich immer der ausschlaggebende Markt ist, bleibt mit Hochspannung zu verfolgen, wie sich die Streamingsituation für unser aller Lieblingsfranchise dort weiterentwickelt. Vor allem ein Blick zu Hulu sollte gelegentlich drin sein. Der Streamingdienst bietet dem US-Publikum seit Jahren alle drei Serien. 

Verschwindet Stargate von Hulu, kann man davon ausgehen, dass der Wegbruch der MGM Sci-Fi-Streaming-App über Roku und das Angebot im Rahmen von Amazon Prime kein Zufall war. 

Ebenfalls im Auge behalten sollte man Comet TV. Der Dienst gehört zwar zur Sinclair Television Group der Sinclair Broadcast Group, doch wird von der MGM Television Division von Metro-Goldwyn-Mayer betrieben. 

Was bedeutet das für Stargate? 

Es ist schwer einzuschätzen, ob die Änderungen, die sich für Stargate auf dem Streamingmarkt ergeben haben, schlichtweg das Resultat von endenden Verträgen sind, oder ob mehr dahintersteckt. Die Tatsache, dass es gleich zwei Streamingangebote beinahe zeitgleich betrifft und vor allem das Timing lassen allerdings aufhorchen. 

In den vergangenen Wochen ließen Brad Wright und Joseph Mallozzi immer deutlicher durchklingen, dass man an einer vierten Stargate-Serie arbeite. Je nachdem, wo diese landen wird und wie die Rahmenbedingungen aussehen, könnte es durchaus sein, dass Stargate gerade deshalb von den besagten Streamingdiensten abgezogen wird. Sollte Stargate (oder ganz MGM) zum Beispiel an Apple (oder ein anderes Unternehmen) verkauft werden, wie es um den Jahreswechsel immer wieder angedeutet wurde, will man natürlich nicht, dass die Serien bei der Konkurrenz laufen. Zudem würden die drei vorhandenen Serien einen starken Zuwachs für das eigene Archiv bedeuten - und gerade die neuen Streamingdienste - Apple TV+, HBO Max und Peacock - sind dringend auf genau das angewiesen. 

Beobachten wir im Moment also tatsächlich den Umzug von Stargate zu einem anderen Anbieter? Oder steckt mal wieder nichts dahinter? 

Unsere weiteren Meldungen zu den jüngsten Hinweisen auf eine neue Stargate-Serie findet ihr hier: 

Mal wieder Mallozzi: Neue Stargate-Serie zum Greifen nah

Joe Mallozzis Blog: Nie gezeigte Szene aus Stargate: Atlantis

Neue Stargate-Serie: Jetzt liegt es an den Sendern & Streamingdiensten

Eine neue Stargate-Serie? Kryptische Tweets von Wright & Mallozzi

Neue Stargate-Serie am Horizont? Brad Wright antwortet

Quelle

Amazon

Verwandte News

29 SEP
News - Skaara - 1

Glückwunsch zum Geburtstag!

Alexis Cruz war einer der wenigen SG-Darsteller, die den Sprung vom Kinofilm zu Stargate SG-1 schafften. Heute wird der Schauspieler 1 Jahr älter.
18 SEP
News - Christopher Heyerdahl 1

Alles Gute zum Geburtstag!

Christopher Heyerdahl verkörperte in Stargate SG-1 und Stargate: Atlantis gleich mehrere Rollen. Heute wird der Schauspieler 1 Jahr älter.
18 SEP
News - Teal'c 1

PS5 Showcase: Neues God of War-Game angeteast!

Vor 2 Tagen enthüllte Sony die PlayStation 5 und zahlreiche Games für die neue Konsole - darunter auch die Fortsetzung zu God of War mit Chris Judge.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

London Film & Comic Con 2020
2020-11-20 - 2020-11-22
- Olympia, London, UK -

Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die London Film & Comic Con ihren gewohnten Termin im Juli aufgegeben. Stattdessen wird die Veranstaltung in den November verlegt und das Wochenende der geplanten Winter London Comic Con für das große Event genutzt.

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch Stargate-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

German Comic Con Dortmund 2020
2020-12-05 - 2020-12-06
- Messe Dortmund -

Die German Comic Con hat sich inzwischen gut in Deutschland etabliert  und gerade das Event in Dortmund ist aus der Conlandschaft kaum noch weg  zu denken. Auch 2020 kehrt man deshalb zurück - zum bereits sechsten Mal in Folge und diesmal aufgrund der aktuellen Situation zusammengelegt mit der German Comic Con Dortmund Spring Edition.