• Willkommen! Heute ist der 25. April 2018

Stargate-Buchautoren

Sonny Whitelaw

Geburtstag: 09.08.1956
Geburtsort: Sydney, Australien
Stargate-Romane: 5

Information(en) / Biographie

Sonny Whitelaw (geboren 9. August 1956) ist Autorin mehrerer zeitgenössischer Thriller und spekulativen Science-Fiction-Romanen, darunter einige "Stargate"-Romane. Whitelaw, geboren in Sydney, Australien, hat einen Abschluss in Geographie und Anthropologie an der Universität von Sydney gemacht. 1980 brach sie ihren Master-Abschluss in Geomorphologie ab, um an der Küste der Republik Vanuatu Charter-Touren zu veranstalten.

Sie gründete später Adventure Center, eine Abenteuer-Tourismus-Gesellschaft, und schrieb für die Regierung eine Vanuatu-Online-Enzyklopädie. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen internationalen Zeitschriften wie dem National Geographic abgedruckt. Sie lebt derzeit in Brisbane, Australien.

Gemeinsam mit Elizabeth Christensen schrieb sie folgende Bücher: "Stargate Atlantis 3: The Chosen"; "Stargate Atlantis 5: Exogenesis"; "Stargate Atlantis 8: Blood Ties". Des Weiteren arbeitete sie gemeinsam mit Jennifer Fallon an "Stargate SG-1: Roswell". "Stargate SG-1: City of the Gods" schrieb sie hingegen alleine.

Stargate Romane von Sonny Whitelaw

Bei der Entdeckung eines Kristallschädels unter der Sonnenpyramide in Mexiko wird SG-1 in ein gefährliches Abenteuer verstrickt. Das Team befindet sich in der Welt von Xalótcan wieder, wo blutige Rituale und Menschenopfer zum Alltag gehören, um den Göttern der Azteken zu huldigen.

Der dritte Roman spielt ebenfalls noch in der ersten Staffel und ist vermutlich kurz nach „Der Sturm“/“Das Auge“ („The Storm“/“The Eye“) angesiedelt. Man hat also gerade erst die Besetzung von Atlantis durch Acastus Kolya und seinen Genii hinter sich und damit die ersten wirklich schlechten Erfahrungen mit Menschen der Pegasus-Galaxie gemacht.

Das SG-1-Team um Lt. Colonel Cameron Mitchell wird in der Zeit zurückgeworfen. In letzter Sekunden werden Mitchell, Carter, Jackson und Teal'c von einer unerwarteten Kombi aus Vala Mal Doran und General Jack O'Neill gerettet.

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Destination Star Trek Germany
- Messe Westfalenhallen Dortmund -

Die offizielle europäische Star Trek-Convention kehrt im April 2018 nach Deutschland zurück.

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt 2018
- Messe Frankfurt -

Die German Comic Con Frankfurt gehört zu den German Comic Cons in Dortmund und Berlin. Sie hat NICHTS mit der Comic Con Germany in Stuttgart zu tun.

Die German Comic Con bringt die Conventionszene zurück nach Frankfurt. Wie bei den anderen Comic-Cons weltweit gilt auch hier das Konzept: Der Besucher zahlt einen niedrigen Eintrittspreis um auf das Messegelände (Händler- und Ausstellerbereich, Cosplay-Zone, Free Panels) zu gelangen und stellt sich sein Programm dann anhand von bezahlten Panels, Autogrammen und Photo Shoots selbst zusammen. Das ermöglicht den Fans, sich ihren Tag so günstig oder teuer und so umfangreich wie sie wünschen zu gestalten.

Schon in der Vergangenheit konnte die German Comic Con mit namhaften Stars aufwarten. In Frankfurt wird dies kaum anders verlaufen. Potenziell können bei einer Comic Con natürlich auch immer Stargate-Gäste angekündigt werden.

   

mehr +
FedCon 27
- Maritim Hotel, Bonn -

Die FedCon 27 findet vom 18.05.2018. bis 21.05.2018 im Martitim Hotel in Bonn statt. Die Con bedient eine Vielzahl von Filmen und Serien aus dem Sci-Fi-Bereich. Neben Akteuren aus Star Trek und Battlestar Galactica wird nach 8 Jahren auch Ba'al-Darsteller Cliff Simon wieder zu Gast sein.

   

mehr +