Return of the Jaffa: Alles hängt von Origins ab

Chris Judge über MGMs Pläne


09.10.2017 · shadow-of-atlantis · Stargate

News - Teal'c 1

Teal'c, diese alte Labertasche... An der London Film and Comic Con 2017 schien Schauspieler Christopher Judge von Stargate: Origins noch gar nicht viel zu wissen. Nun scheint er hingegen der zu sein, der am meisten von allen Hauptdarstellern in die Geschehnisse rund um Origins und Stargate Command verstrickt ist. Ein Begrüßungsvideo zu Stargate Command gab es seinerseits bereits.

Eine Sendung, die eigens für Stargate Command angefertigt wird, ist ebenfalls in Arbeit und soll von Judge moderiert werden. Carmen Argenziano (Jacob Carter) und Tony Amendola (Bra'tac) wurden gemeinsam mit dem Teal'c-Darsteller ebenfalls bereits gesichtet. Das Projekt gab Judge im Rahmen einer Stargate-Auktion bereits bekannt, noch bevor von offizieller Seite etwas bestätigt wurde. Ähnlich könnte es nun mit weiteren Inhalten gehen.

Nun hat der gute Chris ein weiteres Mal geplaudert und dürfte so manch einem damit klarmachen, weshalb es so wichtig ist, Stargate Command und Stargate Origins eine Chance zu geben. In einer Facebook-Gruppe für Stargate-Fans berichtete eine Nutzerin davon, dass Chris Judge während eines Conventionauftritts mehr Einblick in das gab, was derzeit in Sachen Stargate vor sich ginge.

So seien bei MGM derzeit Verantwortliche am Ruder, die mit Stargate aufwuchsen und die Serie liebten. Wenn sich Origins gut schlage, werde man (das "Wer" wurde nicht spezifischer angegeben) ihnen neue Ideen auftischen. Judge selbst habe einige Ideen. Eine davon sei eine, die die Geschichte der Jaffa fortsetze und den Arbeitstitel "Return of the Jaffa" trage. Er verdeutlichte den Fans daraufhin ein weiteres Mal, dass sie es in der Hand hätten, sicherzustellen, dass genau das passiere. Man solle deshalb zu Stargatecommand.co gehen, sich anmelden und anderen davon erzählen. Könnte man beweisen, dass MGM an Stargate wieder Geld verdiene und die Leute es sehen wollten, würden sie darauf eingehen.

Bei der Frage, auf die Judge diese Antwort gab, ging es laut Userin nicht mal direkt um Stargate Command und Stargate Origins. Stattdessen sei Judge gefragt worden, was er denke, wie es mit Teal'c und den Jaffa nach dem Ende der Serie weitergegangen sei. Dass er sich dennoch mächtig ins Zeug legt, um für Stargate Command zu werben und für die MGM-Verantwortlichen ein gutes Wort einzulegen, könnte man als Zeichen auffassen, dass tatsächlich mehr dran ist und MGM mit Command und der neuen Webserie erst mal testet, wie sicher das Territorium Stargate heutzutage ist.

Quelle

Stargate-Gruppe auf Facebook https://www.facebook.com/groups/1.Stargate.Fan.Club/search/?query=return%20of%20the%20jaffa

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir beim Kauf über Links aus dem Amazon-Partnerprogramm oder beim Abschluss eines Abos eine Provision erhalten. Das hat keinerlei Auswirkungen auf den Preis.

Verwandte News

11 MAY
News - Stargate allgemein - Horus Wache Goa'uld

Stargate-Funko POPs! schon bald erhältlich?

Nach den ersten Hinweisen auf Funko POP!-Figuren zum Stargate-Kinofilm im vergangenen Dezember war es um das Thema ruhig geworden, aber jetzt scheint wieder Bewegung in die Sache zu kommen.
UPDATE
30 APR
Stargate F-302 - Master Replicas - News-Teaser - Offizielle Pressemitteilung

Reminder: Stargate-Restock Drop bei Master Replicas

Bei Master Replicas steht ein Restock Drop exklusiv für Stargate-Produkte an, bei dem zuvor ausverkaufte Modelle ein letztes Mal verfügbar gemacht werden.
UPDATE
28 APR
BlueBrixx-Logo

BlueBrixx: Prometheus, Al'kesh & Wraith Cruiser verfügbar!

Zum Wochenende überraschte BlueBrixx mit der Veröffentlichung von 3 weiteren Stargate-Sets, jetzt gibt es auch ein Produktvideo zum neuen Wraith-Kreuzer.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

London Film & Comic Con 2024
2024-07-05 - 2024-07-07
- Olympia, London -

Die London Film & Comic Con ist und bleibt das größte Event des britischen Veranstalters Showmasters Events. Bereits seit Jahren wird jährlich ein äußerst großes, abwechslungsreiches und hochkarätiges Line-Up präsentiert.

London Comic Con Winter 2024
2024-11-16 - 2024-11-17
- Olympia, London -

Die London Comic Con Winter wird vom britischen Veranstalter Showmasters Events durchgeführt. Es handelt sich um ein Signing Event, das etwas kleiner und übersichtlicher ausfällt, als das große Event im Sommer.

German Comic Con 2024
2024-12-07 - 2024-12-08
- Messe Dortmund -

Die German Comic Con war die erste auf deutschem Boden stattfindende Comic Con dieser Art. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Signing Event.