Michael Kenmore

  • Stargate: Atlantis - Charakterguide - Michael Kenmore / Brent Stait

    Michael Kenmore ist laut Aussage der Atlanter Lieutnant bei der Air Force. Er selbst kann sich an seine Vergangenheit nicht erinnern, was angeblich daran liegt, dass er von den Wraith auf einer Mission gefangen genommen wurde und diese Gefangenschaft ihn beinahe vernichtet hätte.

    Doch Michael hat Träume, auch von den Wraith. Deshalb besucht er des öfteren die Psychologin Dr. Heightmeyer. Irgendwann stellt er selbst Nachforschungen an und findet heraus, dass er eigentlich selbst ein Wraith ist. Dr. Beckett erklärt ihm daraufhin, was er an ihm getestet hat, mit fatalen Folgen. Michael dreht durch, kann zwar kurze Zeit darauf wieder ruhig gestellt und auf eine Alphabasis gebracht werden. Er flieht aber von dort mit Teyla im Schlepptau. Die Atlanter verfolgen ihn und können Teyla retten, aber Michael entwischt.

    Nur wenig später, mittlerweile wieder Wraith, kehrt er nach Atlantis zurück, mit einer Flotte und unterbreitet den Atlantern ein Angebot. Er will verfeindete Clans mit dem Retro-Virus in Menschen transformieren, um so das Nahrungsangebot für seinen eigenen zu sichern. Die Atlanter lassen sich schließlich darauf ein, werden aber von ihm hintergangen.
    Doch auch Michaels Pläne gehen nicht ganz auf. Seine Verbündeten befolgen seine Befehle nicht und so entschließt er sich ihnen eines auszuwischen, indem er die an Bord des Hives gefangenen Atlanter befreit und unterstützt.
    Ronon will ihn zunächst töten, doch einigen sie sich dann darauf, gemeinsam zu fliehen.

    Michael wird in Atlantis inhaftiert und führt eine Zeit lang moralische Gespräche mit Teyla. Er sieht ein, dass er nicht hier bleiben, aber auch nicht zurück kann. Als Teyla ihm vorschlägt, sich erneut dem Retro-Virus zu unterziehen, blockt er aber ab und macht klar, dass er lieber sterben würde.
    Doch Ronon betäubt ihn und Beckett verabreicht ihm das Retro-Virus, ehe die Atlanter den Wraith in ein Camp auf einem anderen Planeten schaffen, wo auch die anderen transformierten Wraith waren.
    Ein anderer Insasse des Camps bricht aus und konfrontiert eine Weile später Michael nach einem erneuten Gedächtnisverlust mit der Wahrheit und stachelt ihn so gegen die Atlanter an. Als Beckett Nachforschungen anstellt, dreht Michael den Spieß um und lässt ihn schließlich gefesselt und bewusstlos im Camp zurück, während er selbst, flieht.

    Michael nimmt die Atlanter ein weiteres Mal gefangen, nachdem es ihm gelingt, den Retro-Virus umzukehren und eine weitaus gefährlichere Rasse zu erschaffen. Wiederum ist Teyla sein Hauptopfer, auf das er sich konzentriert. Als die anderen Atlanter aber schließlich auftauchen, um die Athosianerin zu befreien, verschwindet Michael.

    Erster Auftritt - Stargate: Atlantis

    Die Verbündeten Allies

    Das Atlantis Team ist überrascht, als Michael an Bord eines Hive Schiffes wieder auftaucht mit einem Angebot, das die Fähigkeit der Wraith einen Krieg zu führen, deutlich schwächen würde.

  • Stargate: Atlantis

    Gast-Cast

    Staffel 2
  • Brent Stait

    Stargate: Atlantis - Charakterguide - Michael Kenmore / Brent Stait

    Biografie

    Brent Stait wurde am 09.11.1959 in Snow Lake, Manitoba, Kanada geboren. Er spielt gerne Eishockey. Zunächst arbeitete er in den Mienen für Hudson Bay Mining and Smelting Co, bevor er an die Banff School of Fine Arts ging und später in Toronto an der Ryerson Theatre School studierte.

    Noch immer betätigt er sich am Theater, wann immer er nicht für TV-Produktionen vor der Kamera steht. Damit begann er 1987 mit „Night Heat“. Jährlich kamen weitere Verpflichtungen hinzu, hauptsächlich in Serien, zum Beispiel „21 Jump Street“, „Wise Guy“, „Neon Rider“ und „The X-Files“.

    1997 und 1998 konnte er je eine Episode für „Stargate SG-1“ drehen, wobei er den Major Louis Ferretti mimte. Ab 2000 war er als Rev Bem in „Andromeda“ zu sehen, wobei er anfangs im Maincast war, später nur noch vereinzelte Gastauftritte hatte.
    2005 sprang er bei „Stargate: Atlantis“ als Michael Kenmore für Connor Trinneer ein, der zur Drehzeit der Episode „Allies“ andere Verpflichtungen hatte. Brent Staits Stimme wurde aber durch die von Connor Trinneer ersetzt.

    Filmografie

    1987
    Night Heat

    1988
    Captain Power and the Soldiers of the Future
    Night Heat
    Alfred Hitchcock Presents

    1989
    Katts and Dog
    Knightwatch
    Alfred Hitchcock Presents
    21 Jump Street
    Bordertown
    Termini Station

    1990
    Wise Guy
    Neon Rider
    Cadence

    1991
    Showdown at Williams Creek
    Mom P.I.
    Peloton d’execution
    Omen IV: The Awakening

    1992
    Blind Man’s Bluff
    The Man Upstairs
    North of Pittsburgh
    Highlander

    1993
    Call of the Wild
    Street Justice
    Born to Run
    The Commish
    A Stranger in the Mirror
    The X-Files

    1994
    Lonesome Dove: The Series
    Tokyo Cowboy
    Green Dolphin Beat
    A Christmas Romance

    1995
    Gunfighter’s Moon
    Far from Home: The Adventures of Yellow Dog
    The Marshal
    Children of the Dust
    Hawkeye
    Broken Trust
    Deceived by Trust: A Moment of Truth Movie
    Highlander

    1996
    For Those Who Hunt the Wounded Down
    Hostile Force
    In the Lake of the Woods
    The Limbic Region
    Titanic
    The X-Files
    The Sentinel

    1997
    Nights Below Station Street
    Poltergeist: The Legacy
    Two
    Intensity
    Five Desperate Hours
    Profit
    Ellen Foster
    Stargate SG-1

    1998
    Stargate SG-1
    Viper
    Due South
    Roswell: The Aliens Attack
    The Sentinel

    1999
    The Sentinel
    Mystery, Alaska
    H-E Double Hockey Sticks
    The Sheldon Kennedy Story
    First Wave
    Seven Days
    The Outer Limits

    2000
    The Outer Limits
    The Virginian
    Andromeda

    2001
    Touched by a Killer
    Speak
    Andromeda

    2002
    Mysterious Ways
    Taken
    Andromeda

    2003
    Cold Squad
    A Crime of Passion
    On the Corner
    Andromeda

    2004
    Andromeda
    Meltdown
    My Old Men
    Capture
    Battlestar Galactica

    2005
    The Collector
    Into the West
    The 4400

    2006
    Supernatural
    Stargate: Atlantis
    A job to kill for
    Fracture
    Dysfunction
    Blade: The Series
    Masters of Horror

    2008
    Smokejumpers

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

MCM Comic Con London 2022 | Frühjahr
2022-05-27 - 2022-05-29
- ExCel London, England, UK -

Bei der MCM Comic Con London handelt es sich um ein regelmäßig stattfindendes Event. Es handelt sich um ein Signing Event, bei dem aber auch vorallem Wert auf eine Vielzahl von Händlern und Cosplayern   gelegt wird.

FedCon 30
2022-06-03 - 2022-06-05
- Maritim Hotel Bonn, Deutschland -

Die FedCon lockt im Sommer 2022 wieder nach Bonn, wo sich Fans und Stars beliebter Sci-Fi-Universen treffen.

London Film & Comic Con 2022
2022-07-08 - 2022-07-10
- Olympia London. England, UK -

2022 kehrt die London Film & Comic Con in den Sommer zurück, nachdem die LFCC zuletzt nach mehreren coronabedingten Verschiebungen am Wochenende der eigentlichen London Comic Con Winter nachgeholt wurde.

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch Stargate-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.