Master Replicas holt sich Ben Robinson


09.02.2024 · RodneysGirl · Merchandise

Stargate F-302 - Master Replicas - News-Teaser - Offizielle Pressemitteilung Bildnachweis:

(c) Master Replicas

Es tut sich wieder etwas bei Master Replicas! Das Unternehmen Heathside hat beim Personal aufgestockt und so kann sich Master Replicas über Unterstützung von Ben Robinson freuen.

Robinson arbeitete zuvor bei Eaglemoss und hat jahrelange Erfahrung mit lizenzierten Produkten. Diese Erfahrung will nun Master Replicas nutzen, um ihr Angebot an Sammlerstücken besser aufzustellen. Eingestellt wird Robinson als Head of Brand und in dieser Funktion wird er Werbeaktionen umsetzen, soll neue Kooperationen an Land ziehen und vorhandene IPs voranbringen.

Über die letzten Monate hat Ben Robinson Fans immer wieder auf Twitter über den aktuellen Stand bezüglich der verbliebenen Eaglemoss-Modelle informiert und immer wieder interessante Fakten veröffentlicht, die Auswirkungen auf die Modelle hatten. Zuletzt beispielsweise, dass die Firmen teilweise von Eaglemoss nicht bezahlt wurden und somit nicht in teure Materialien investiert wurde. Dadurch sind mehr Teile aus Plastik, als vorgesehen war.


Wir können davon ausgehen, dass Robinson auch für die Stargate-Modelle zuständig sein und zumindest für die Vermarktung verantwortlich sein wird. 


Über Master Replicas

Nach der Insolvenz des Unternehmens Eaglemoss kaufte die Heathside Trading die Lagerbestände von Eaglemoss auf. In sogenannten „Drops“ wurden zunächst die Produkte aus den Eaglemoss-Lagerbeständen Schwung für Schwung im Shop veröffentlicht, im Sommer 2023 wurde schließlich bekannt, dass sich Heathside für Master Replicas die Stargate-Lizenz von MGM gesichert hat. 

In einer offiziellen Mitteilung erklärte man zum damaligen Zeitpunkt, dass man sich darauf freue, Die-Cast-Raumschiffe, Prop Replicas und Figuren aus dem Stargate-Kinofilm, Stargate SG-1, Stargate: Atlantis, Stargate: Universe, Stargate: The Ark of Truth, Stargate: Continuum und sogar Stargate Origins auf den Markt zu bringen.

Wie man es bereits mit den Produkten aus den Eaglemoss-Beständen tat, werden auch die unter der von Master Replicas erstellten Stargate-Sammlerstücke in solchen „Drops“ veröffentlicht. Daher ist es besonders ratsam, regelmäßig bei Master Replicas auf der Website und bei Twitter vorbeizuschauen und zudem den Master-Replicas-Newsletter zu abonnieren, sollte man nichts verpassen wollen.

Noch zu Eaglemoss-Zeiten wurden die Daedalus, ein Ha’tak, ein Todesgleiter und eine F-302 angefertigt, die später teilweise (auch) über Master Replicas vertrieben wurden. Bei einer Daedalus-Neuauflage hielt man sich noch an das Originalverpackungsdesign von Eaglemoss. Auch eine einst noch von Eaglemoss produzierte Prometheus wurde Ende 2023 noch auf den Markt gebracht werden.

Quelle

toyworldmag.co.uk https://toyworldmag.co.uk/heathside-makes-senior-hires-for-master-replicas-and-khadou-brands/

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir beim Kauf über Links aus dem Amazon-Partnerprogramm oder beim Abschluss eines Abos eine Provision erhalten. Das hat keinerlei Auswirkungen auf den Preis.

Verwandte News

18 FEB
BlueBrixx-Logo

BlueBrixx: Brick Buddies und Chevron in der Produktvorschau

Vor einigen Tagen stellte BlueBrixx die F-302 ausführlich in einem Video vor, dieses Mal sind die Brick Buddies und das Milchstraßen-Chevron dran.
11 FEB
BlueBrixx-Logo

BlueBrixx: Die F-302 in der Stargate-Produktvorschau

Einen Veröffentlichungstermin gibt es weiterhin nicht, aber immerhin kennen wir jetzt den Preis der F-302 von Blue Brixx.
21 JAN
BlueBrixx-Logo

Gateraum & ZPM: BlueBrixx stellt weitere Stargate-Sets vor

Manche konnten während der Comic Con Stuttgart bereits einen Blick darauf werfen, jetzt stellt BlueBrixx weitere Stargate-Sets auch in einem Video ausführlich vor.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

London Comic Con Spring 2024
2024-03-02 - 2024-03-03
- Olympia, London -

Die London Comic Con Spring wird vom britischen Veranstalter Showmasters Events durchgeführt. Es handelt sich um ein Signing Event, das etwas kleiner und übersichtlicher ausfällt, als das große Event im Sommer.

Comic Con France 2024
2024-03-30 - 2024-03-31
- Paris Expo Porte de Versailles -

Die Comic Con France erstreckt sich über zwei Tage und bietet Besuchern ein buntes Programm. Verschiedene Händler, eine Gaming-Ecke, Künstler und Cosplayer und Vorträge bilden gemeinsam den größten Teil der Veranstaltung

Comic Con Prague 2024
2024-04-05 - 2024-04-07
- O2 Universum, Prag, Tschechische Republik -

Bei der Comic Con Prague handelt es sich um ein Event, welches Autogrammstunden, Photosessions und Talks bietet.