• Willkommen! Heute ist der 23. November 2017

News

Stargate Command - Weiterführende Infos für Deutschland
Eure Fragen beantwortet

Bildnachweis: (c) MGM

Vor wenigen Tagen ging die erste Version der Seite Stargate Command online (wir berichteten). Auf dieser ist aktuell kaum mehr anzutreffen, als Informationen rund um den All-Access Pass. Und der kann bekanntermaßen - sehr zum Frust vieler Fans - derzeit ausschließlich von US-Bürgern erworben werden. Hierzulande ist es am 20. September soweit und es bestätigt sich: Der einzige Unterschied zwischen der Vorab-Registrierung, die derzeit für US-Bürger läuft, und der Registrierung, die für uns in Deutschland in Kürze möglich ist, ist die Beigabe des Stargate Origins-T-Shirts für die Fans über dem großen Teich.

Doch zugleich blieben einige Fragen offen, die auch uns erreichten, und andere Fakten stellten sich nicht so eindeutig heraus, wie es manch einer sogleich gerne gehabt hätte. Wir haben daher bei Stargate Command angefragt und nun einen Schwung Informationen erhalten, der so zumindest den ein oder anderen beruhigen dürfte.

  • Der Stargate Command All-Access Pass wird in Deutschland im Äquivalent zu 20 US-Dollar (Preis in den USA) zur Verfügung stehen. Die einzelnen Stores (iTunes oder Google Play) können etwaige Gebühren für den Vertrieb oder landestypische Steuern aufschlagen. Im Prinzip sollten wir mit umgerechnet 20 Euro aber recht gut fahren.
  • Stargate Command steht nicht ausschließlich als App zur Verfügung, sondern kann auch per Desktop, Notebook, etc. genutzt werden.
  • Hat ein User einen All-Access Pass erstanden, fallen keine weiteren Gebühren für das Streamen von Stargate Origins im angegebenen Zeitraum (bis Mitte Mai 2018) an.
  • In diesem  Zeitraum stehen keine Untertitel oder synchronisierte Fassungen von Stargate Origins zur Verfügung. Lediglich die englische Originaltonfassung kann abgerufen werden.

Im Prinzip dürfen wir uns also auf dasselbe Paket wie unsere amerikanischen Kollegen freuen - minus T-Shirt. Für den ein oder anderen mag es natürlich ein Dämpfer sein, dass die deutsche Sprache bei der Ausstrahlung von Origins nicht berücksichtigt wird. Interessant ist hierbei allerdings die Formulierung "in diesem Zeitraum".

Ohne Hoffnung schüren zu wollen und in Anbetracht der Tatsache, wie es zum Beispiel mit der Webserie Battlestar Galactica: Blood and Chrome gehandhabt wurde, könnte man evtl. darauf spekulieren, dass Origins früher oder später zum Film geschnürt wird und dann synchronisiert zum Kauf zur Verfügung steht. Das hingegen ist jedoch reine Zukunftsmusik, denn schließlich müssen Stargate Command und Stargate Origins zunächst erst einmal abheben und von entsprechendem Erfolg gekrönt sein.

In jedem Fall haben wir es in Deutschland besser getroffen als die meisten unserer europäischen Mitbürger. Sieht man einmal vom Vereinigten Königreich ab, ist Deutschland bisweilen das einzige europäische Land in dem Stargate Command inkl. Stargate Origins zur Verfügung stehen wird.

Quelle:

Stargate Command


Verwandte News:

Zat-Gewinnspiel von Props Memorabilia

19 Okt

Original-Kostüm retten, Zat gewinnen!

Von shadow-of-atlantis    |    Stargate

Noch bis einschließlich 22. Oktober läuft die Kampagne zur Rettung eines Originalkostüms. Ein solches Kostüm lässt sich schließlich nicht für lau restaurieren. Als Anreiz wird unter allen Teilnehmern nun ein cooles Paket verlost.

News - SG-1 - 1

16 Okt

Dark Matter: Joe Mallozzi enthüllt gescheiterten Rettungsplan

Von Sci_Fi-Dave    |    Science-Fiction, Stargate

Dark Matter Season 4 auf MGMs Streaming-Plattform und ein Stargate-Crossover: In seinem Blog enthüllte Joe Mallozzi interessante Pläne, die leider scheiterten.

HOT
News - Teal'c 1

9 Okt

Return of the Jaffa: Alles hängt von Origins ab

Von shadow-of-atlantis    |    Stargate

Chris Judge zeigt sich mal wieder von seiner gesprächigen Seite. Er arbeitet bereits an einer neuen Stargate-Serien-Idee, aber die hängt von Stargate Origins ab.


Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

Wales Comic Con
- Glyndwr University, Wrexham, Wales, UK -

Nach dem anhaltenden Erfolg der Vorgänger-Events kehrt die Comic Con im Dezember 2017 nach Wales zurück. Auch Stargate-Darsteller sind wieder dabei.

   

mehr +
Milan Comic Con
- Superstudio Più, Mailand -

Die Milan Comic Con findet 2017 zum ersten Mal statt.

   

mehr +
GECANCELT --- Lunar Eclipse Reunion
- Hilton Hotel Düsseldorf -

Die Lunar Eclipse Reunion ist eine inoffizielle Convention für Fans von Teen Wolf. Für das Event ist auch Stargate-Darsteller JR Bourne in Deutschland zu Gast.

   

mehr +