• Willkommen! Heute ist der 22. April 2018

News

Christopher Judge auf der Paris Manga
Erster Stargate-Darsteller für die französische Con angekündigt

Vom 25. bis 26. März 2017 findet die erste der beiden diesjährigen Paris Manga & Sci-Fi Show-Conventions statt. Das Event steht bislang noch im Zeichen von Buffy - Im Bann der Dämonen; neben Stargate eine weitere Kultserie, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum begeht. Gleich vier Darsteller sorgen hier für eine kleine Reunion.

Aber vielleicht wird auch das Stargate-Franchise noch etwas stärker vertreten sein, um zu feiern. Ein erster Schritt in diese Richtung ist zumindest schon getan: Vor kurzem wurde kein geringerer als Christopher Judge angekündigt, der Stargate SG-1 zehn Jahre lang als Jaffa Teal'c begleitete und auch im Spin-off Stargate: Atlantis auftrat!

Chris Judge wird an beiden Veranstaltungstagen zu Gast sein, Autogramme geben und für Fotos zur Verfügung stehen.

Infos zur Paris Manga 23 mit Stargate-Gast Chris Judge

Die Paris Manga wird im Paris Expo Porte de Versailles abgehalten und feiert die asiatische Kultur sowie die weltweite Popkultur. Egal ob Cosplay, Anime, Gaming, Comics, Sci-Fi oder Fantasy - es wird viel geboten und für jeden Besucher ist etwas dabei.

Hier die Ticketpreise im Überblick:

  • Tagesticket: 13,50 EUR Vorverkauf, 14 EUR vor Ort

  • Wochendticket: 26,50 EUR Vorverkauf, 27 EUR vor Ort

  • VIP Pass Manga: 60 EUR (nur Vorverkauf)

  • VIP Pass Sci-Fi: 60 EUR (nur Vorverkauf)

  • Foto mit Christopher Judge: 25 EUR

  • Autogramm von Christopher Judge: 25 EUR

Alle Infos rund um die Paris Manga 23 findet ihr natürlich auch in unserem Convention-Kalender und auf der offiziellen Event-Homepage (in französischer Sprache).

Quelle:

parismanga.fr

http://www.parismanga.fr/174-christopher_judge/article.html

Paris Manga & Sci-Fi Show 23

25.03.2017 - 26.03.2017   |   Paris Expo Porte de Versailles, Paris, Frankreich

Die Paris Manga lockt Congänger mit internationalen Gästen, jeder Menge Cosplay und vielen Aktionen rund um Anime, Comic, Sci-Fi, Fantasy und mehr nach Frankreich. Stargate-Veteran Chris Judge beehrt die diesjährige Frühjahrsausgabe und 23. Auflage des Events!


Verwandte News:

News - Conventions (allgemein)

10 Apr

Stargate-Update aus der Conventionszene

Von shadow-of-atlantis    |    Conventions

Die Convention-Szene schläft nicht. Erneut wurden zahlreiche Ankündigungen getätigt, die auch für Stargate-Fans von großem Interesse sein dürften.

News Convention - Cal Mah - FCD Events

3 Apr

Erste Gäste für neue Stargate-Con CAL MAH

Von Sam_Carter    |    Conventions

Das vom britische Veranstalter FCD Events Anfang März avisierte neue „inoffizielle Stargate Fan Event“ nimmt allmählich Gestalt an. Nach dem Namen der Convention wurden nunmehr erste Gaststars sowie der genaue Veranstaltungsort bekanntgegeben.

News - Teal'c 1

24 Mrz

Das Wondercon-Panel zur "Zukunft" Stargates

Von shadow-of-atlantis    |    Conventions, Stargate

Zu Beginn dieser Woche konnten wir darüber berichten, dass im Programm der Wunderkon ein Pendel zu Stargate erschien. Dieses trug den Titel Stargate: Re-Open the Gate! und fand am gestrigen 23. März in Anaheim statt.


Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Wales Comic Con 2018
- Glyndŵr University, Wrexham -

Nach dem anhaltenden Erfolg der Vorgänger-Events kehrt die Comic Con im April 2018 nach Wales zurück. Zumindest ein Stargate-Darsteller ist schon dabei!

   

mehr +
Destination Star Trek Germany
- Messe Westfalenhallen Dortmund -

Die offizielle europäische Star Trek-Convention kehrt im April 2018 nach Deutschland zurück.

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt 2018
- Messe Frankfurt -

Die German Comic Con Frankfurt gehört zu den German Comic Cons in Dortmund und Berlin. Sie hat NICHTS mit der Comic Con Germany in Stuttgart zu tun.

Die German Comic Con bringt die Conventionszene zurück nach Frankfurt. Wie bei den anderen Comic-Cons weltweit gilt auch hier das Konzept: Der Besucher zahlt einen niedrigen Eintrittspreis um auf das Messegelände (Händler- und Ausstellerbereich, Cosplay-Zone, Free Panels) zu gelangen und stellt sich sein Programm dann anhand von bezahlten Panels, Autogrammen und Photo Shoots selbst zusammen. Das ermöglicht den Fans, sich ihren Tag so günstig oder teuer und so umfangreich wie sie wünschen zu gestalten.

Schon in der Vergangenheit konnte die German Comic Con mit namhaften Stars aufwarten. In Frankfurt wird dies kaum anders verlaufen. Potenziell können bei einer Comic Con natürlich auch immer Stargate-Gäste angekündigt werden.

   

mehr +