Stargate: Atlantis - Singularity #2

Comic SGA Singularity #2
Autoren Mark L. HaynesJ. C. Vaughn

Verlag: American Mythology Productions

Original-Titel: Stargate: Atlantis - Singularity #2

Erscheinungsdatum: 25.07.2018

Bei Amazon ansehen*

Beschreibung

Autor: Mark L. Haynes & J.C. Vaughn
Zeichnungen: Gordon Purcell
Farbe: Emmanuel Ordaz Torres

Die Alien-Raumschiffe gehen zum Angriff über und die Erdenschiffe - die Daedalus, die Apollo un die Sun Tzu - gehen gemeinsam in die Schlacht, um die Feinde zu stoppen. Noch vor Ende der Schlacht, geschieht jedoch etwas seltsames... durch die Spacegates kommen plötzlich Menschen. Colonel Caldwell reagiert umgehend und warnt Atlantis vor Gatereise.

Währenddessen spricht Elizabeth Weir nun endlich mit Janus und versucht zu ihm durchzudringen. Tatsächlich können sie einen Teilerfolg verzeichnen, doch die Gefahr ist noch nicht gebannt.

Das Stargate-Netzwerk wurde sabotiert und die Datenbank der Gateadressen ist unbrauchbar. Auch die Außerirdischen müssen noch immer gestoppt werden. Doch im Augenblick scheint Sheppard und sein Team auf dem Planeten, auf dem sich die Pegasus-Koalition befindet, festzustecken....


Kritik

Der zweite Teil der Singularity-Reihe beginnt direkt dort, wo der erste Teil aufgehört hat: die Alien-Schiffe gehen zum Angriff über. Die Schlacht ist etwas konfus dargestellt und es ist nicht so einfach, dem Geschehen wirklich zu folgen. Ab dem Punkt, an dem Menschen durch die Spacegates kommen, kehrt man leider auch in diesem Teil nicht mehr zu der Weltraumschlacht zurück, obwohl diese jetzt natürlich essentiell wichtig für die Story ist.

Auch wenn man den Leser noch ein wenig zappeln lässt, so war Elizabeths Zusammentreffen mit Janus zwar einerseits zufriedenstellend, andererseits aber recht schnell und unspektakulär abgehandelt worden. Dafür, dass sich die Autoren so viel Zeit genommen haben, auf die Lösung hinzuarbeiten, wirkt dieser Moment nun eher hastig. Womöglich, weil man sich nicht sicher war, wie dies genau umgesetzt und dargestellt werden soll. Oder weil ihnen nun tatsächlich die Zeit ausgeht, es ausführlicher zu gestalten.


Fazit

Jetzt kommt doch mehr Bewegung in die ganze Sache! Mit Hochdruck scheint man nun daran zu arbeiten, den Kampf gegen Janus und die feindlichen Außerirdischen zu erzählen. Spannung kommt hier durchaus auf, sowie das Interesse, wie das Team denn nun genau gegen Janus ankommen soll. Die Auflösung kommt da auch recht überraschend.


Bildergalerie

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

[VERSCHOBEN] WonderCon Anaheim 2020
2020-04-10 - 2020-04-12
- Anaheim Convention Center, Kalifornien, USA -

Die WonderCon Anaheim 2020 wurde auf ein unbestimmtes Datum verschoben! Neben ihrer großen Schwester, der San Diego Comic-Con, zählt auch die  WonderCon zu den internationalen Top-Conventions. 

[VERSCHOBEN] Cal Mah 3: Unending - FCD's Unofficial Stargate Convention
2020-05-29 - 2020-05-31
- Telford Centre Hotel by Accor -

Die Cal Mah 3: Unending wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Bitte beachtet hierzu unsere News! --- 2020 findet die Cal Mah bereits zum dritten Mal statt. Der britische Veranstalter FCD Events richtet das inoffizielle Stargate-Event aus, wobei auch Stargate Command Präsenz zeigt.

FedCon 29
2020-05-29 - 2020-05-31
- Maritim Hotel, Bonn -

Die FedCon 29 findet vom 29. bis 31. Mai 2020 im Maritim Hotel in Bonn statt. Die bereits seit 1992 jährlich stattfindende Science-Fiction-Con ist die größte ihrer Art in Europa und wartet stets mit einer Vielzahl von Gästen aus Filmen und Serien dieses Genres auf. 

2020 können sich Stargate-Fans auf ein Wiedersehen mit David Hewlett freuen, der zuletzt 2015 auf der FedCon zu Gast war, sowie auf Rachel Luttrell, die Darstellerin der Teyla Emmagan, die erstmals zur FedCon kommt. Außerdem wurden bislang Marina Sirtis (Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Picard) und Claudia Christian (Babylon 5) und Marina Sirtis angekündigt.