Shen Xiaoyi

  • Stargate SG-1 - Charakterguide - Shen Xiaoyi

    Shen Xiaoyi ist eine Absolventin der Universität von Peking in Fachauslandsstudien und absolvierte die Londoner Universität für Wirtschaft und Politikwissenschaften. Früher war sie die Attaché der chinesischen Gesandtschaft in den USA.

    Nun vertritt sie ihr Heimatland im IOA.

    Als ihr mit Vertretern anderer Nationen gewährt wird den Gamma-Stützpunkt aufzusuchen und sich selbst ein Bild von der Arbeit des Stargate-Programms zu machen, nutzt sie diese Chance. Dort angekommen wohnt sie erst einmal der Führung für die Delegierten bei.

    Shen sieht ein, dass durch das Stargate-Programm viele Fortschritte im Bereich militärischer Technologien gemacht wurden, doch stehen diese nur den USA zur Verfügung und sie ist der Ansicht, dass in dieser Hinsicht Veränderungen erforderlich wären.

    Später verrät sie Daniel außerdem, dass ihr Bericht über das Stargate-Programm keinerlei Auswirkungen auf die Pläne ihrer Regierung haben wird.


    Sie und die anderen Vertreter werden evakuiert, als R75-Käfer entflohen sind und das Personal der Basis angegriffen haben. Nachdem sie Zuflucht in einigen Höhlen gesucht haben und der Stützpunkt zerstört wurde, machen sie sich alle auf den Weg zur unbemannten Forschungsstation, damit sie die Odyssey kontaktieren können.

    Kurz bevor sie die Forschungsstation erreichen, bricht sie sich den Knöchel, doch durch das von Carter erstellte Signal werden alle rechtzeitig gerettet. Trotzdem nimmt sich Shen danach erst einmal Urlaub.


    Als der Vertrag mit den Russen zur Benutzung ihres Sternentors ausläuft, scheint China bereits mit den Russen eine Abmachung zu haben, denn Colonel Chekov und Shen Xiaoyi besuchen das Stargate-Center gemeinsam, um zu verkünden, dass die Russen den Amerikanern ihr Sternentor nicht länger zur Verfügung stellen wollen. Die Chinesen würden demnach ein russisches Stargate-Programm unterstützen.

    Jedoch handelt es sich dabei nur um eine geschickte Erpressung, damit die Russen eine BC-304 verlangen können. Der Präsident stimmt zu, sodass das Stargate weiterhin in amerikanischer Hand bleibt und weder die Russen noch die Chinesen etwas davon haben.


    Das IOA zwingt Elizabeth Weir auf die Erde zu kommen, als die Wraith auf dem Weg zur Milchstraße sind, um sich zu verantworten. Bei dem Gespräch wird deutlich, dass Shen Dr. Weirs Entscheidungen keinesfalls unterstützt und ihr die volle Schuld für die negativen Entwicklungen bezüglich der Wraith gibt. Allerdings kommt es nicht so weit, dass Weir ihren Posten verlassen muss, sondern das IOA schickt Woolsey mit ihr in die Pegasus-Galaxie, um ihre Leistung zu überprüfen.


    Über zwei Jahre später kommt es zu einer ähnlichen Situation. Nur ist dieses Mal Woolsey der Leiter der Expedition und Shen Xiaoyi reist nach Atlantis, um ihn zu beurteilen. Anfangs erklärt sie ihm, dass es auf ihren Bericht eigentlich überhaupt nicht ankommt und Woolsey schlussfolgert richtig, dass man ihr seinen Posten versprochen hat, wenn sie dafür sorgt, dass er versetzt wird. Sie rät ihm, dies auch einfach zu akzeptieren und sich nicht zu widersetzen.

    Allerdings mischt sich die Sekkari, die sich als Dr. Vanessa Conrad ausgibt, in die Sache ein und gaukelt Shen vor, eine Videoübertragung zu erhalten, in der sie mitgeteilt bekommt, dass nicht sie den Posten als Leiter der Expedition einnehmen würde sondern James Coolidge, woraufhin Shen dafür sorgt, dass Woolsey die Stelle behält, da sie sich hintergangen fühlt.

    Erster Auftritt - Stargate: SG-1

    Die Plage The Scourge

    SG-1 wird die scheinbar unwürdige Aufgabe zugeteilt, ein Team von fremden Delegierten auf eine Tour zur Beta Basis zu begleiten. Doch die einfache Mission wird plötzlich zu einer großen Mission, als eine heimtückische, neue Bedrohung auftaucht.

  • Stargate: SG-1

    Gast-Cast

    Staffel 9
  • Stargate: Atlantis

    Gast-Cast

    Staffel 3
    Staffel 5
  • Tamlyn Tomita

    Stargate SG-1 - Charakterguide - Shen Xiaoyi

    Biografie

    Tamlyn Tomita wurde am 27.01.1966 in Okinawa, Japan geboren.

    In “The Karate Kid, Part II” übernahm sie die Rolle der Kumiko. Danach folgte eine Vielzahl weiterer Auftritte, unter anderem in “Quantum Leap”, “Babylon 5: The Gathering”, “Highlander”, “Chicago Hope” und “Seven Days”.
    Später verkörperte sie in sieben Folgen von “JAG” den Charakter Tracy Manetti, und in der Serie “24” bekam sie die Chance, über mehrere Folgen hinweg als Jenny Dodge aufzutauchen.
    Inzwischen kennen sie viele Genre-Fans sicher auch in ihrer Rolle der Kim Yamazaki in “Eureka”.

    Filmografie

    1986
    Karate Kid II - Entscheidung in Okinawa

    1987
    Hawaiian Dream
    Nam - Dienst in Vietnam
    California Clan

    1988
    Horishima Maiden
    To Heal a Nation
    California Clan

    1990
    Du sollst nicht töten
    Brennende Erde
    Komm und sieh das Paradies

    1992
    Zurück in die Vergangenheit
    Raven

    1993
    Space Center Babylon 5
    Töchter des Himmels

    1994
    Notes on a Scale
    Time Trax - Zurück in die Zukunft
    Das Geheimnis der Braut
    Vanishing Son II - Im Feuer des Drachen
    One West Waikiki
    Highlander
    Living Single
    Vanishing Son IV - Die Rückkehr des Drachen
    Mord ist ihr Hobby

    1995
    Vanishing Son
    Silvester in fremden Betten
    Ein Strauß Töchter

    1996
    Burning Zone - Expedition Killervirus
    Chicago Hope - Endstation Hoffnung

    1997
    Burning Zone - Expedition Killervirus
    Der gläserne Tod
    Touch - Der Typ mit den magischen Händen
    Der Sentinel - Im Auge des Jägers
    Raven - Die Rückkehr der schwarzen Drachen

    1998
    Hundred Percent
    Soundman
    Wachgeküsst
    Chicago Hope - Endstation Hoffnung

    1999
    Life Tastes Good
    Last Man on Planet Earth
    Seven Days - Das Tor zur Zeit
    Will & Grace

    2000
    Das Todesvirus - Rettung aus dem Eis
    Requiem
    Nash Bridges
    Betty Anderson
    The Michael Richards Show

    2001
    Destiny
    FreakyLinks
    Walking Shadow
    Providence
    Crossing Jordan - Pathologin mit Profil

    2002
    The Shield - Gesetz der Gewalt
    For the People
    J.A.G. - Im Auftrag der Ehre
    24 - Twenty Four

    2003
    Robot Stories
    J.A.G. - Im Auftrag der Ehre
    The Agency - Im Fadenkreuz der C.I.A.
    24 - Twenty Four
    Threat Matrix - Alarmstufe Rot

    2004
    The Perfect Party
    The Day After Tomorrow
    North Shore

    2005
    Jane Doe: Now You See It, Now You Don’t
    North Shore
    Gaijin - Ama-me Como Sou
    True Love & Mimosa Tea

    2006
    Welcome Mrs. President
    Only the Brave
    Stargate SG-1
    Independent Lens
    Peace
    Stargate: Atlantis
    Eureka - Die geheime Stadt

    2007
    Pandemic
    Women’s Murder Club
    Eureka - Die geheime Stadt

    2008
    Two Sisters
    The Eye
    Saving Grace
    Twenty Good Years
    Finding Madison
    Stargate: Atlantis
    General Hospital
    Heroes

    2009
    Monk
    Why Am I Doing This?
    The Mentalist
    Criminal Minds
    CSI: Miami
    General Hospital
    Eureka - Die geheime Stadt
    Private Practice

    2010
    Tekken
    A Super Duper Exotic Erotic Fetish Sexy Must See Story… A Tragedy of Oriental Proportions!
    Starlight Inn
    Heroes
    The Mikado Project
    Memphis Beat
    Nomads
    Law & Order: Los Angeles

    2011
    The Charles Kim Show
    The Chicago Code
    Law & Order: Los Angeles

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[ABGESAGT] London Comic Con Spring 2021
2021-02-27 - 2021-02-28
- Olympia, London, UK -

Die London Comic Con Spring aus dem Hause Showmasters fand 2019 erstmals statt und kehrt auch 2021 wieder zurück.

WonderCon Anaheim 2021
2021-03-26 - 2021-03-28
- Anaheim Convention Center, Kalifornien, USA -

Neben ihrer großen Schwester, der San Diego Comic-Con, zählt auch die  WonderCon zu den internationalen Top-Conventions.

[ABGESAGT] Inspirations 2021
2021-04-09 - 2021-04-11
- Renaissance Hotel, Heathrow, London, UK -

Nach seinen zehn erfolgreichen AT-Events wollte der Veranstalter Gabit im April 2020 mit einem etwas anderen Format an den Start gehen, dieses Mal nicht nur mit Amanda Tapping sondern auch mit Stargate-Kollegin Teryl Rothery.