• Willkommen! Heute ist der 23. November 2017

Artikel

  • Von RodneysGirl
  • Ferne Welten
  • Veröffentlicht am 10.09.2017

Lego Set – Battle of Atlantis
Aquamans Welt ohne Wasser!

Dass Ronon Dex-Darsteller Jason Momoa nun den Comichelden Aquaman verkörpert, hat neben der Tatsache, dass wir ihn auf der Kinoleinwand sehen können, einen weiteren positiven Nebeneffekt: Es gibt neues, cooles Merchandise basierend auf Momoas Charakter. Dazu zählt auch das Lego Set Battle of Atlantis zum kommenden Justice League-Film.

Die Teaser und Fotos lassen es bereits erahnen. Aquaman wird in Justice League eine recht große Rolle spielen. Der geplante Solo-Film mit dem aquatischen Superhelden stützt die Vermutung, dass dieser künftig im DC Filmuniversum zu den ganz großen gehören soll. Somit war kaum überraschend, dass Lego mit ihren DC Comics Super Heroes auch Aquaman berücksichtigt.

Wir haben das Set gleich mal ausprobiert!

Das Set besteht aus 197 Einzelteilen, enthält 4 Figuren und ist für ein Alter von 6-12 Jahren gekennzeichnet. Somit gehört es definitiv zu einem der kleineren Sets von Lego, kommt aber mit vielen kleinen Details und Interaktionsmöglichkeiten.


Die Figuren

Enthalten sind Aquaman, zwei Wächter von Atlantis und ein Gegenspieler, ein Parademon. Die Figuren kommen in Einzelteilen und müssen noch zusammengesteckt werden. Diese sind in gewohnt guter Qualität und die Bemalungen sind sehr detailliert und fein. Man achtete darauf, den beiden Wächtern unterschiedliche Gesichtsausdrücke zu geben, indem man zwei identische Kopfstücke beilegt, die beide zweiseitig bedruckt sind. Mit dem Helm wird jeweils der hintere Gesichtsausdruck verdeckt.

Für die beiden anderen Figuren überlegte man sich jeweils etwas spezielles. Der Parademon ist mit einer Pistole ausgestattet. Der Clou dabei: Lego verwendet hier den Abschießmechanismus, sodass kleine runde Legosteine förmlich abgefeuert werden können. Weiterhin sind zwei Paar Flügel aus flexibler Folie für den Parademon und der sogenannte Super Jumper enthalten. Hierbei handelt es sich um einen durchsichtigen Plastikständer, mit Hilfe dessen man die Figure in die Luft katapultieren kann.

Die Aquaman-Figur ist dagegen etwas einfacher gehalten. Die Bemalung ist sehr fein und der Wiedererkennungswert des Charakters auf jeden Fall da. Aquaman ist mit seinem Dreizack ausgestattet und ist in der Lage, einen Power Blast abzufeuern. Für den Power Blast gibt man ihm ein blaugefärbtes, durchsichtiges Legoteil in die Hand, welches wie eine kleine Welle geformt ist. Drückt man dieses am hinteren Ende nach innen, schießt es nach vorne und ist somit die perfekte Waffe gegen Parademon.


Der Torbogen

Gewiss haben Lego-Profis den Torbogen schnell beisammen, doch dieser besteht tatsächlich aus vielen kleinen Einzelteilen. Aufgebaut ist dieser ca. 14 cm hoch, 17 cm breit und 7 cm tief. Somit gehört es zu den kleineren Lego-Sets, enthält aber so manchen Clou. Die zwei seitlichen Türme können an Scharnieren neu positioniert werden. Außerdem können diese an einer Platte mit nur einem Verbindungskopf in der Mitte gedreht und ganz einfach getrennt werden. Die Spitze des Torbogens klappt bei einem „Angriff“ nach hinten.

Der Bogen wird mit insgesamt vier Stickern beklebt, um die simplen Legosteine mit etwas Struktur zu versehen. Außerdem wird dieser mit vier Steinen versehen, die im Dunkeln leuchten.

Der Zusammenbau selbst ist nicht schwierig, umfasst aber samt der Figuren immerhin 94 Arbeitsschritte.


Fazit

Das Lego-Set Battle of Atlantis ist überraschend detailliert und interaktiv. Es ist trotz der kleinen Teile solide und robust zusammengebaut, die Figuren sind in sehr guter Qualität mit feinen Bemalungen. Die Waffen von Aquaman und dem Parademon animieren auf alle Fälle zum Spielen. Alles was bei diesem Set fehlt, ist das Wasser!

Klickt in unsere kleine Galerie, um Fotos vom Set zu finden.


Das Set bei Amazon.de kaufen *)

Aktuelles

Ben Browder Interview 2017

Auf der diesjährigen Collectormania in Birmingham hat sich Ben Browder einige Minuten Zeit genommen, um unsere Fragen zu beantworten! Lest hier unser Interview mit dem Cameron Mitchell-Darsteller!

Anzeige

Conventions

Wales Comic Con
- Glyndwr University, Wrexham, Wales, UK -

Nach dem anhaltenden Erfolg der Vorgänger-Events kehrt die Comic Con im Dezember 2017 nach Wales zurück. Auch Stargate-Darsteller sind wieder dabei.

   

mehr +
Milan Comic Con
- Superstudio Più, Mailand -

Die Milan Comic Con findet 2017 zum ersten Mal statt.

   

mehr +
GECANCELT --- Lunar Eclipse Reunion
- Hilton Hotel Düsseldorf -

Die Lunar Eclipse Reunion ist eine inoffizielle Convention für Fans von Teen Wolf. Für das Event ist auch Stargate-Darsteller JR Bourne in Deutschland zu Gast.

   

mehr +