• Willkommen! Heute ist der 26. März 2019

News

The CW verlängert Serien-Repertoire
Neue Staffeln für DC- und Sci Fi-Projekte

News - SGP SF-News

Zuletzt hatte ABC sein Serien-Portfolio frühzeitig verlängert, darunter Once Upon a Time. Wie unter anderem Beyondtheshow.de und Deadline.com berichten, zieht nun The CW nach und verlängert ebenfalls ganze elf Serien auf einen Schlag - das sind, bis auf zwei Ausnahmen (Beauty and the Beast und Containment, das auf der diesjährigen WonderCon Premiere feiert), sämtliche aktuellen Serien des Senders!

Neben Supernatural, The Vampire Diaries, deren Spin-Off The Originals, Crazy Ex-Girlfriend, Jane the Virgin, Reign und iZombie gehen damit auch die inzwischen sehr beliebte Sci Fi-Serie The 100 sowie die DC-Serien Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow in die nächste Runde.
Die Entscheidung war bei einigen dieser Serien klar, bei anderen wiederum aufgrund schwächelnder Quoten eher fraglich. Der Sender sieht sich mit seinem derzeitigen Programm dennoch gut aufgestellt, und Fans werden sich über die Meldung sicher in jedem Fall freuen.

Während sich Arrow Season 5 gesichert hat, flitzt Barry Allen alias The Flash souverän in die dritte Staffel, und das Helden-Team der Legends of Tomorrow rettet sich in Staffel 2. The 100, worin Überlebende der Menschheit 97 Jahre nach einem Atomkrieg von der Raumstation "The Ark" zurück auf die Erde geschickt werden, um die Möglichkeit einer Neubesiedlung zu erkunden, geht derweil bereits in die vierte Runde.

Viele der genannten Serien warteten auch mit zahlreichen aus Stargate bekannten Gesichtern auf:
In Supernatural etwa, das um Season 12 verlängert wurde, waren unter anderem Mitch Pileggi, Ty Olsson, Alaina Huffman, Corin Nemec, Kavan Smith, Christopher Heyerdahl, Aleks Paunovic, Paul McGillion und Amanda Tapping zu sehen.
Claudia Black hingegen trat in The Originals (verlängert um Season 4) als Hexe Dahlia auf, und Robert Knepper ergatterte eine Rolle in iZombie, das eine dritte Staffel erhalten hat.
Im DC-Serienuniversum sicherten sich derweil Rachel Luttrell, Jewel Staite, David Nykl, JR Bourne und weitere Schauspieler aus dem Stargate-Universum wiederkehrende und Gastrollen.

Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden, sollten auch in den neuen Staffeln Stargate-Darsteller mitwirken!

Quelle:

Beyondtheshow.de

http://beyondtheshow.de/cw-verlangert-100-arrow-flash-und-mehr/

Verwandte News:

Avengers - Endgame - News - Teaser

14 Mrz

Avengers - Endgame-Trailer teast finale Schlacht

Von shadow-of-atlantis    |    Science-Fiction

Die Avengers kehren mit Endgame Ende April in die Kinos zurück. Dieser Teaser dürfte so manch einem die Warterei versüßen.

News - Jason Momoa 1

14 Mrz

Jason Momoa: Aquaman auf DVD, Blu-ray & Co.

Von shadow-of-atlantis    |    Schauspieler, Science-Fiction

Jason Momoa rockte als Aquaman Ende 2018 das Kino. Bald sagt er den bösen Jungs auch im Heimkino den Kampf an.

News - Stargate SG-1 - 1

8 Mrz

Arrow endet nach Season 8, Ernie Hudson zu Gast

Von Sci_Fi-Dave    |    Schauspieler, Science-Fiction

Das Arrowverse ist voller Stargate-Bekannter. Auch Stargate-Gast Ernie Hudson zählt schon bald dazu. Doch es gibt auch schlechte News: Arrow endet nach Season 8!


Aktuelles

Stargate-Kampagne

Hier findest du aktuelle Informationen zu Mallozzis-Kampagne. Wenn auch du mehr Stargate-Episoden möchtest, mach mit!

Anzeige

Conventions

Weekend of Hell - Spring Edition 2019
- Westfalenhalle Dortmund, DE -

Das Weekend of Hell ist eine der festen Größen in der deutschen Horror-Con-Szene.

   

mehr +
German Comic Con 2019 - Spring Edition
- Westfalenhalle Dortmund, DE -

Die German Comic Con geht 2019 in die nächste Runde - und das erstmals im Frühjahr - und wird auch dieses  Jahr wieder mit einem umfangreichen Gäste-Line-up, tollen Aktionen und  jeder Menge Cosplay aufwarten.

   

mehr +
Wales Comic Con 2019
- Glyndwr University, Wrexham, Wales, UK -

Auch 2019 ist die Wales Comic Con für Stargate-Fans ein lohnenswertes Ziel. Als erster Gast für das am 27./28. April stattfindende Event wurde zu Jahresbeginn Richard Dean Anderson angekündigt.

   

mehr +