Stargate SG-1 - P.O.W. #1

Comic - Stargate SG-1 - P.O.W. #1 - 1 Teaser / Maincover
Autoren James Anthony Kuhoric

Verlag: Avatar Press

Original-Titel: Stargate SG-1 - P.O.W. #1

Erscheinungsdatum: 01.02.2004


Beschreibung

Autor: James Anthony Kuhoric
Zeichnungen: Renato Guedes
Farbe: Greg Waller


SG-1 unter dem Kommando von Ferretti wird auf dem Planeten P7X-132 von Schlangenwachen angegriffen. Bei der Flucht gelingt es den Feinden, durch das Sternentor zu gelangen und das Stargate Center zu infiltrieren. Es scheint ein Goa'uld Systemlord bei ihnen zu sein und nachdem O'Neill erfährt, um wen es sich handelt, folgt er ihm blind, als dieser wieder durch das Tor schreitet. Die Soldaten bleiben jedoch zurück und sorgen dafür, dass der Cheyenne Mountain abgeriegelt wird. Und es gibt noch ein weiteres Problem....



Kritik

Im Rahmen des Free Comic Book Day im Mai 2003 kündigte AvatarPress einen Stargate-Comic an. Eine Vorschau auf die erste Ausgabe von P.O.W. wurde veröffentlicht, welche Anfang 2004 dann in die Läden kommen sollte.

Die erste Ausgabe gibt es mit verschiedenen Coverversionen, darunter auch limitierte Versionen, die erst später veröffentlicht wurden, dazu zählt ein Photocover mit Samantha Carter. Abgesehen davon gibt es ein sogenanntes Wraparound Cover, als auch eine Golden Armor Edition mit Goldfolie.

Die P.O.W.-Reihe besteht aus insgesamt drei Ausgaben, welche monatlich erschienen sind. Auf insgesamt 22 Seiten erstreckt sich dieser erste Teil der Geschichte. Man vergeudet nicht viel Platz mit belanglosen Dingen, stattdessen gelingt es einen rasanten Einstieg in die Geschichte zu schaffen.

Der Comic ist während der ersten Staffel angesiedelt, genauer gesagt in dem Zeitraum zwischen der siebten Episode (Die Macht der Weisen) und der letzten Episode der ersten Staffel (Die Invasion, Teil 3).

Der Zeichenstil ist recht auffällig. Mit kräftigen, aber nicht übertriebenen Farben, in denen man aber auch noch deutlich die Striche der Farbstifte erkennt und diese nicht überall verwischt werden. Nach drei bis vier Seiten hat man sich gut eingefunden und auch die Charaktere können gut erkannt werden.


Fazit

Die erste Ausgabe der P.O.W.-Reihe bildet einen guten Einstieg in die Welt der Stargate-Comics. Der wohlplatzierte Cliffhanger am Ende des Comics lässt einen auch gleich zum zweiten Teil greifen.


Bildergalerie


* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir beim Kauf über Links aus dem Amazon-Partnerprogramm oder beim Abschluss eines Abos eine Provision erhalten. Das hat keinerlei Auswirkungen auf den Preis.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

London Comic Con Winter 2024
2024-11-16 - 2024-11-17
- Olympia, London -

Die London Comic Con Winter wird vom britischen Veranstalter Showmasters Events durchgeführt. Es handelt sich um ein Signing Event, das etwas kleiner und übersichtlicher ausfällt, als das große Event im Sommer.

German Comic Con 2024
2024-12-07 - 2024-12-08
- Messe Dortmund -

Die German Comic Con war die erste auf deutschem Boden stattfindende Comic Con dieser Art. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Signing Event.

Starfury: Ascension
2025-05-23 - 2025-05-25
- Radisson Blu Hotel, Heathrow, UK -

Seit 1997 richtet Starfury Wochenendconventions zu unterschiedlichen TV-Serien und Filmen aus. Vom 23. bis 25. Mai 2025 wird es mit der Ascension nun auch ein Event für Stargate-Fans geben.