Saturn Awards 2017: Die Nominierungen

Viele Sci-Fi- und Fantasy-Projekte mit Stargate-Beteiligung aufgestellt


08.03.2017 · Sci_Fi-Dave · Schauspieler, Science-Fiction

News - Stargate SG-1 - 1

Am 28. Juni 2017 werden im kalifornischen Burbank zum 43. Mal die Saturn Awards verliehen. Die Trophäen zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen für Produktionen aus dem Sci-Fi-, Fantasy- und Comic-Genre in Film und Fernsehen.

Vor kurzem wurden die Nominierungslisten veröffentlicht, die von Rogue One: A Star Wars Story, Disneys BFG, den Marvel-Blockbustern Captain America: Civil War und Doctor Strange, dem Harry Potter-Prequel Fantastic Beasts and Where to Find Them, Arrival, Disneys Realverfilmung Das Dschungelbuch, Hidden Figures, The Walking Dead, Westworld, American Horror Story: Roanoke, der Prequelserie Fear The Walking Dead, Outlander, den DC-Serien The Flash und Supergirl sowie Stranger Things angeführt werden.
Rogue One, das erste Spin-off im Star Wars-Universum, ist insgesamt beachtliche elf Mal nominiert!

Aber die Saturn Awards listen weitaus mehr als nur einige wenige ausgewählte Publikumserfolge - und zeigen, dass es auch anders geht. Denn obwohl Independence Day: Wiederkehr und Batman v Superman: Dawn of Justice bei der Goldenen Himbeere 2017 viel Spott einstecken mussten (wir berichteten), erhalten beide Filme auch hier eine Chance, zusammen mit vielen weiteren nominierten Produktionen, die ebenfalls für Stargate-Fans interessant sein dürften.

Saturn Awards 2017 - die Projekte mit Stargate-Bekannten im Überblick

Filme:

In der Kategorie "Beste Comicverfilmung" wurde neben Batman v Superman, der mit einem Cameoauftritt von Aquaman Jason Momoas Einzug in das DCEU markierte, auch Deadpool nominiert. In dem erfolgreichen Spin-off der X-Men-Kinoreihe war die Orici-Darstellerin Morena Baccarin als Vanessa alias Copycat zu sehen.
Die Ultimate Edition von Batman v Superman wurde außerdem nominiert in der Kategorie "Beste Sonderedition auf DVD / Blu-ray".

Independence Day: Wiederkehr von Stargate-Regisseur Roland Emmerich wurde trotz aller Häme in der Kategorie "Bester Science-Fiction-Film" nicht außen vor gelassen, und auch Star Trek Beyond wurde nominiert. Dan Payne hatte im dritten Teil des Star Trek-Kinoreboots eine kleine Rolle, bei der ihm seine Erfahrung mit Alien-Masken zugute kam. Diese hatte er seinerzeit vor allem in den Stargate-Serien gesammelt.

Serien:

Unter den Nominierten in der Kategorie "Beste Science-Fiction-TV-Serie" finden sich unter anderem The 100 mit Michael Beach (bekannt als Colonel Abraham Ellis in Stargate: Atlantis) in einer wiederkehrenden Rolle sowie die leider bereits abgesetzte Serie Incorporated mit Stargate-Darsteller David Hewlett - leider eine späte Anerkennung für die ambitionierte Syfy-Serie, die von Ben Affleck und Matt Damon produziert wurde.

Die neue Serie Beyond, die vor kurzem eine zweite Staffel erhielt und mit Peter Kelamis, Catherine Lough Haggquist, Kendall Cross, Jorge Vargas und Alex Diakun gleich mehrere Stargate-Darsteller in den Cast holte, wurde in der Kategorie "Beste Fantasy-TV-Serie" nominiert.

Unter den Nominierungen für die Kategorie "Beste Horror-TV-Serie" findet sich unterdessen Teen Wolf, in der die Stargate-Darsteller JR Bourne, Jill Wagner, Cary-Hiroyuki Tagawa und Tamlyn Tomita Auftritte hatten und deren erste Season Ende März erstmals auf DVD und Blu-ray erscheint.

Als "Beste Action-/Thriller-Serie" wurde unter anderem Bates Motel nominiert. Jamie Ray Newman, bekannt als Laura Cadman in Stargate: Atlantis, spielt in Season 4 der Prequelserie zu Hitchcocks Psycho eine wiederkehrende Rolle.

In der Kategorie "Beste Comic-TV-Serie" reichen sich die Projekte mit Stargate-Darstellern regelrecht die Klinke in die Hand:
Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. mit Ming-Na Wen in einer der Hauptrollen, Gotham und The Flash mit Morena Baccarin sowie Arrow mit zahlreichen Stargate-Gästen wie Rachel Luttrell, Lexa Doig und David Nykl sind hier vertreten.

Netflix' The Man in the High Castle mit dem Stargate-Gast Cary-Hiroyuki Tagawa wurde schließlich in der Kategorie "Beste Serie in den Neuen Medien" nominiert.

Wir drücken den Stargate-Darstellern mit ihren neuen Projekten natürlich die Daumen!

Die gesamte Nominierungsliste findet ihr auf der offiziellen Homepage der Saturn Awards. Sind auch eure Favoriten dabei?

Quelle

Saturn Awards http://www.saturnawards.org/

Verwandte News

02 JUN
News - Jennifer Keller 1

Alles Gute zum Geburtstag!

Jewel Staite bereicherte Stargate: Atlantis erst mit einer Gastrolle als Wraith-Mädchen und später als Dr. Jennifer Keller. Heute wird die Schauspielerin 1 Jahr älter.
01 JUN
News - Dale Volker 1

Glückwunsch zum Geburtstag!

Patrick Gilmore spielte nach Gastrollen in SG-1 und SG:A den Wissenschaftler Dale Volker in Stargate: Universe. Heute wird der Schauspieler 1 Jahr älter.
26 MAI
News - Ladon Radim / Ryan Robbins - 1

Leo Awards: Die Nominierungen 2020

Die Nominiertenlisten für die diesjährigen Leo Awards sind raus - und wie jedes Jahr sind auch diesmal wieder einige Stargate-Namen darunter.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

[ABGESAGT] German Comic Con München 2020
2020-06-20 - 2020-06-21
- Zenith München -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die German Comic Con München von Juni 2020 auf Juli 2021 verschoben. 

[VERSCHOBEN] Survival 5
2020-07-10 - 2020-07-12
- Hilton Metropole, Birmingham, UK -

Die Survival 5, eine Convention für Fans der Sci-Fi-Serie "The 100" wurde auf 2021 verschoben. Ein neues Datum ist noch nicht bekannt.

[ABGESAGT] Comic-Con International: San Diego 2020
2020-07-23 - 2020-07-26
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die San Diego Comic-Con 2020 abgesagt. Sie findet erst 2021 wieder statt.