Mary

  • Mary
    Mary wohnt auf einem Planeten, der von der christlichen Religion beherrscht wird und ungefähr auf dem Stand des frühen Mittelalters ist.
    Sie ist an Windpocken erkrankt, für die Dorfbewohner so gut wie unheilbar, weshalb man davon ausgeht, dass sie von Satan besessen ist. Deswegen wird sie zur Opferung gegeben.

    SG-1 taucht auf dem Planeten auf, kurz bevor der Unas kommt, um sie abzuholen. Sie können schlimmeres verhindern, doch findet sie sich bald darauf in einer ähnlichen Situation wieder. Zwar ist sie nahezu geheilt und Simon – ein Priester – legt ein gutes Wort für sie ein, doch will man ihr den Teufel austreiben. Bei der Flucht wird sie mit SG-1 zusammen, zur Opferung preisgegeben.

    Am nächsten Morgen kommt der Unas und nimmt alle mit. Sie rollen sich gemeinsam einen Abhang hinunter, woraufhin sie durch die Wälder fliehen, doch holt der Unas schnell auf.
    Da taucht Simon auf und ermöglicht ihnen erneut ein Entkommen, woraufhin Carter und Jackson Mary zum Stargate bringen.

    Dort warten sie, bis O’Neill und Teal’c zu ihnen stoßen. Die beiden bringen Simon und den Kanonikus mit und berichten, dass der Unas tot ist. Carter spürt jedoch den Goa’Uld und so können Mary und die anderen einer Attacke durch die Kanonikus – den neuen Wirt des Goa’ulds – entgehen.

    Erster Auftritt - Stargate: SG-1

    Dämonen Demons

    SG-1 entdeckt eine alte christliche Welt, die von den Unas und Sokar terrorisiert wird. Das SG-1 Team wird angeklagt, dass sie von Dämonen besessen seien.

  • Stargate: SG-1

    Gast-Cast

    Staffel 3
  • Laura Mennell

    Mary

    Biografie

    Laura Mennell wurde am 18.04.1980 in British Columbia, Kanada geboren.
    Seit Beginn ihrer Schauspielkarriere hatte sie zahlreiche Auftritte in Film und Fernsehen. Diese begannen 1998 mit einer Rolle in „I’ve Been Waiting for You“. Im folgenden Jahr hatte sie unter anderem einen Gastauftritt in „Millennium“.

    Es folgten Rollen in „Cold Squad“, „Andromeda“, „The L Word“ und weiteren. Zudem war sie sowohl in der „Sanctuary“-Webserie wie auch in der TV-Serie zu sehen.

    2009 erhielt sie eine Rolle in dem Film „Watchmen“.

    In „Stargate SG-1“ spielte sie in der Folge „Dämonen“ Mary, in „Stargate: Atlantis“ verkörperte sie Sanir in der Episode „Bruderschaft“.

    Filmografie

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[ABGESAGT] German Comic Con Berlin 2020
2020-09-26 - 2020-09-27
- Station Berlin -

Aufgrund von Terminkollisionen mit anderen Events in der Hauptstadt haben sich die Veranstalter entschieden, 2020 keine GCC Berlin zu veranstalten und ein Jahr auszusetzen.

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

London Film & Comic Con 2020
2020-11-20 - 2020-11-22
- Olympia, London, UK -

Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die London Film & Comic Con ihren gewohnten Termin im Juli aufgegeben. Stattdessen wird die Veranstaltung in den November verlegt und das Wochenende der geplanten Winter London Comic Con für das große Event genutzt.

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch Stargate-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.