Brad Wright geehrt & Robert C. Cooper über Unspeakable

Die beiden Autoren wirkten entscheidend am Stargate-Universum mit


18.01.2019 · Sci_Fi-Dave · Allgemein, Stargate

News - Stargate SG-1 - 1

Das Stargate-Serienuniversum hat Brad Wright und Robert C. Cooper viel zu verdanken: Sie schufen Stargate: Atlantis und Stargate: Universe und waren auch schon bei Stargate SG-1 mit an Bord. Zu den beiden Autoren und Produzenten gibt es nun Neuigkeiten.

Brad Wright ausgezeichnet

So wurde Brad Wright von der Academy of Canadian Cinema & Television mit dem renommierten Margaret Collier Award 2019 ausgezeichnet.

Damit wurden Brad Wrights außergewöhnliches Werk in Film und Fernsehen geehrt, das neben Klassikern wie Stargate und Outer Limits aktuell auch die Netflix-Serie Travelers umfasst.

Die Nachricht kam begleitet von Glückwünschen via Facebook von Stargate Command, und wir von Stargate-Project.de schließen uns da natürlich an und gratulieren Brad Wright ebenfalls ganz herzlich zu der Auszeichnung!

Robert C. Cooper über Unspeakable

Aber auch Brad Wrights Stargate-Kollege Robert C. Cooper widmet sich inzwischen neuen Projekten. Eines davon ist die anstehende Miniserie Unspeakable, die einen der größten Medizinskandale in der Geschichte Kanadas nachzeichnet und an der zahlreiche Stargate-Darsteller mitwirken, darunter Michael Shanks.

Robert C. Cooper gab ein Interview zur Serie im Canadian Broadcasting Centre, über das der Hamilton Spectator schon Anfang Januar berichtete.
Darin sprach der Stargate-Produzent über das Projekt und seinen sehr persönlichen Bezug zu dem schwierigen Thema - denn er selbst ist ebenfalls ein Betroffener und wurde in den 80er Jahren über verunreinigte Blutkonserven mit Hepatitis C infiziert.

Unspeakable ist aber nicht nur deshalb ein Projekt, das Robert C. Cooper sehr am Herzen liegt, sondern er fühlt auch eine Verantwortung gegenüber den vielen anderen Betroffenen, deren Schicksale die Serie inspirierten.

Cooper fasste schon 2014 den Plan, den Skandal in Serienform aufzuarbeiten - weniger als Opfer, sondern vielmehr als Erzähler -, und trat an das Studio CBC heran. Der Stargate-Autor führte außerdem unzählige Interviews, recherchierte und griff auch auf Bücher und den offiziellen Bericht aus dem Jahr 1993 zurück.

Das Ziel war es, die vielen Einzelschicksale in die Hauptfiguren einfließen zu lassen und den Vorfall wahrheitsgemäß nachzuzeichnen, um andere, nicht betroffene Menschen darüber zu informieren.

Ob Robert C. Cooper das ambitionierte Vorhaben mit der Eventserie Unspeakable gelingt, sehen wir hoffentlich bald.

Den vollständigen Artikel findet ihr in englischer Sprache auf Thespec.com.

Quelle

Facebook & Thespec.com

Verwandte News

SCIFI
16 AUG
News - SGP SF-News

RoboCop Returns: Sequel von MGM verliert Regisseur

Neill Blomkamp sollte für MGM eine Fortsetzung zum Sci-Fi-Klassiker RoboCop drehen, doch ein anderes Filmprojekt kam in die Quere.
SCIFI
08 AUG
News - Stargate SG-1 - 1

Utopia Falls: Neue Serie von Joe Mallozzi

Und noch mal Joseph Mallozzi: Der Stargate-Autor arbeitet als Showrunner und Produzent an der neuen Sci-Fi-Serie Utopia Falls.
08 AUG
News - Stargate: Atlantis - 4

Mallozzi veröffentlicht SDCC-Table Read-Skript

Das SG:A-Panel auf der San Diego Comic-Con lieferte auch eine neue Szene mit Elizabeth Weir. Das Skript veröffentlichte Mallozzi nun in seinem Blog.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

Cambridge Comic Con 2019
2019-08-24 - 2019-08-25
- Cambridge Junction, Cambridge, UK -

Der Veranstalter EH Events holt das beliebte Comic Con-Format nach Cambridge. Mit dabei sind auch Stargate-Darsteller!

Cal Mah 2.0 - FCD's Unofficial Stargate Convention
2019-09-05 - 2019-09-07
- Telford Centre Hotel by Accor -

Bereits zum zweiten Mal lädt der britische Conventionveranstalter FCD Events zu einer Stargate-Convention. Dieses Mal in Telford!

TGS Lyon Anime Game Show
2019-09-21 - 2019-09-22
- Halle Tony Garnier de Lyon, Frankreich -

Ein Ableger der Toulouse Game Show in Lyon, auf dem sich auch Stargate-Darsteller die Ehre geben.