• Willkommen! Heute ist der 26. April 2018

News

Neue Details zu Twin Peaks Season 3
Update zum US-Sendestart und weitere Infos veröffentlicht

Lange mussten Fans auf die dritte Staffel der Kultserie Twin Peaks warten - zuletzt musste das ursprünglich für 2016 geplante Revival wegen Unstimmigkeiten mit dem Studio sogar auf 2017 verschoben werden, ein konkreter Termin wurde jedoch nie genannt.

Das hat sich nun geändert: Im Rahmen der alljährlichen Television Critics Association Presse-Tour, auf der die nordamerikanischen Sender ihr Programm für die nächste Saison vorstellen können, wurde nun auch ein erster Starttermin für Twin Peaks Season 3 bekanntgegeben.
Demnach wird die Eventserie ab dem 21. Mai 2017 auf Showtime zunächst in Doppelfolgen ausgestrahlt werden.

Ob, wann und wie Twin Peaks auch hierzulande gezeigt wird, ist zwar nach wie vor unklar, aber nach den Verzögerungen und Produktionsschwierigkeiten, unter denen das Projekt gelitten hatte, gibt es nun zumindest einen ersten Sendetermin als Anhaltspunkt.

Wie weiterhin mitgeteilt wurde, wird die dritte Staffel insgesamt 18 Episoden umfassen bzw. 18 Stunden dauern, denn die Season wurde eher als ein Film konzipiert und auch am Stück gedreht.

Bekannt war bereits, dass das Revival ausdrücklich als Fortsetzung angelegt ist; zahlreiche Darsteller der Originalserie aus den 90ern werden in ihre alten Rollen zurückkehren, einschließlich des Regisseurs David Lynch selbst. Nun wurde allerdings auch klargestellt, dass es sich bei Twin Peaks um ein einmaliges, abgeschlossenes TV-Erlebnis handelt - Season 3 führt die offenen Erzählstränge zu Ende, ein weiteres Sequel ist nicht vorgesehen.

Stargate-Gäste im Twin Peaks-Revival

Wie wir bereits berichteten, finden sich auf der umfangreichen Besetzungsliste zur dritten Staffel von Twin Peaks auch drei Namen aus dem Stargate-Serienuniversum:

Simeon-Darsteller Robert Knepper aus Stargate Universe war schon früh für eine bislang unbekannte Rolle im Revival gecastet worden. Aber auch Ernie Hudson (Pernaux in der Folge Ethon) und John Billingsley (Simon Coombs), die beide einen Gastauftritt in Stargate Kommando SG-1 absolvierten, werden in Twin Peaks Season 3 zu sehen sein.

Sie werden neben vielen bekannten Schauspielern auftreten, darunter Kyle MacLachlan, David Duchovny, Sherilyn Fenn, Miguel Ferrer, Monica Bellucci, Amanda Seyfried, Jennifer Jason Leigh, Ashley Judd, Laura Dern, Naomi Watts, Tim Roth, Tom Sizemore und Jim Belushi.

Sobald es weitere Neuigkeiten zum Twin Peaks-Revival oder einen Sendetermin für die Fans in Deutschland gibt, werden wir natürlich erneut darüber berichten.

Quelle:

collider.com

http://collider.com/twin-peaks-premiere-date-episodes/

Verwandte News:

News - Sense 8 - Season 2 - Teaser

26 Apr

Update zum Final-Special von Sense8

Von Sci_Fi-Dave    |    Schauspieler, Science-Fiction

Dem Aufschrei der Fans nach der Absetzung von Sense8 folgte die Ankündigung eines finalen Specials, das die Serie mit SG:U-Star Brian J. Smith abschließen soll. Jetzt gibt es neue Infos!

News - John Sheppard 2

25 Apr

Flanigan & Nykl im Interview

Von RodneysGirl    |    Interviews, Schauspieler

Vor etwa zwei Wochen – genauer gesagt am 7. & 8. April 2018 – fand in Toulouse die TGS Springbreak statt. Zu den anwesenden Gästen zählten auch Stargate: Atlantis-Darsteller Joe Flanigan und David Nykl. Dort hatte Objectif Festival die Möglichkeit, ein Interview mit den beiden zu führen, welches nun als Video zur Verfügung gestellt wurde.

News Sharon Taylor

24 Apr

Das Aus für Ghost Wars

Von RodneysGirl    |    Schauspieler

Und wieder eine Serie schafft es nicht über die erste Staffel hinaus. Der Sender Syfy entschied sich, die Horrorserie Ghost Wars nicht fortzusetzen.


Aktuelles

Stargate-Kampagne

Hier findest du aktuelle Informationen zu Mallozzis-Kampagne. Wenn auch du mehr Stargate-Episoden möchtest, mach mit!

Anzeige

Conventions

Destination Star Trek Germany
- Messe Westfalenhallen Dortmund -

Die offizielle europäische Star Trek-Convention kehrt im April 2018 nach Deutschland zurück.

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt 2018
- Messe Frankfurt -

Die German Comic Con Frankfurt gehört zu den German Comic Cons in Dortmund und Berlin. Sie hat NICHTS mit der Comic Con Germany in Stuttgart zu tun.

Die German Comic Con bringt die Conventionszene zurück nach Frankfurt. Wie bei den anderen Comic-Cons weltweit gilt auch hier das Konzept: Der Besucher zahlt einen niedrigen Eintrittspreis um auf das Messegelände (Händler- und Ausstellerbereich, Cosplay-Zone, Free Panels) zu gelangen und stellt sich sein Programm dann anhand von bezahlten Panels, Autogrammen und Photo Shoots selbst zusammen. Das ermöglicht den Fans, sich ihren Tag so günstig oder teuer und so umfangreich wie sie wünschen zu gestalten.

Schon in der Vergangenheit konnte die German Comic Con mit namhaften Stars aufwarten. In Frankfurt wird dies kaum anders verlaufen. Potenziell können bei einer Comic Con natürlich auch immer Stargate-Gäste angekündigt werden.

   

mehr +
FedCon 27
- Maritim Hotel, Bonn -

Die FedCon 27 findet vom 18.05.2018. bis 21.05.2018 im Martitim Hotel in Bonn statt. Die Con bedient eine Vielzahl von Filmen und Serien aus dem Sci-Fi-Bereich. Neben Akteuren aus Star Trek und Battlestar Galactica wird nach 8 Jahren auch Ba'al-Darsteller Cliff Simon wieder zu Gast sein.

   

mehr +