• Willkommen! Heute ist der 21. August 2017

Convention-Berichte

  • Von RodneysGirl
  • Veröffentlicht am 17.07.2017

Comic Con Germany 2017
Messe Stuttgart | 01. & 02. Juli 2017

Am ersten Juli Wochenende ging die Comic Con Germany in die zweite Runde! Nachdem die Veranstaltung letztes Jahr erfolgreich etabliert wurde und zahlreiche Comic- und Filmfans den Weg nach Stuttgart auf sich genommen haben, um im Süden Deutschlands die Comic Con willkommen zu heißen, ist es kaum verwunderlich, dass das Event 2017 zurückkehrte.

Leider stand die Convention vorab unter keinem guten Stern. Zu den Comic Cons gehört auch jedes Mal eine Riege an Schauspielern aus den verschiedensten Genres und Projekten. Und obwohl die Comic Con Germany in diesem Jahr so manchen großen Namen ankündigen konnte, musste das Event auch einige Gastabsagen wegstecken. Adäquater Ersatz blieb aus, sodass für viele Besucher ein einzelner Tag genügte, um alles, was sie wollten, zu bekommen.

Dafür konnte man immerhin zahlreiche Comic-Zeichner und Cosplayer für das Event gewinnen. Mit Ständen von unter anderem Panini Comics und der Sammlerecke Esslingen bot man aktuelle Comics und im Falle von Panini sogar exklusive Cover-Variants. Weiterhin erhielten Besucher die Möglichkeit internationale Comic-Zeichner am Panini-Stand zu treffen und Sketche zu erhalten.

Die Stände der Cosplayer boten nicht nur Gelegenheit, aufwendige Kostüme zu bestaunen und die Künstler zu ihrem Hobby zu befragen, die Messe war ebenfalls gespickt mit kleinen Photopoints. In beiden Hallen der Veranstaltung waren Props verschiedenster Fangruppen zu finden. Besondere Aufmerksamkeit bekamen hierbei die Star Wars Props der German Garrison und einer belgischen Fangruppe.

Natürlich wurde das Messegelände angemessen mit Händlern gefüllt, welche die verschiedensten Waren anboten. Zum Teil konnte man ein Schnäppchen ergattern, so zum Beispiel bei Blu-ray, DVDs und Comics, aber auch bei Waffenrepliken war das ein oder andere angemessene Prachtstück dabei. Eine nette Abwechslung waren auch die Essensstände, die nicht nur schnelle und überteuerte Snacks – wie von manchen Messen gewohnt – boten, sondern leckere Mahlzeiten für jeden Geschmack.

Die Autogrammstunden und Photosessions mit den Schauspielern verliefen recht ruhig und stressfrei. Vor allem bei zweiterem ging es die Crew entspannter an und vertraute dieses Jahr mehr darauf, dass die Besucher selbstständig gegebenenfalls mit einer mündlichen Aufforderung weiter aufrückten, statt wie im Jahr zuvor auch mal zu schieben oder zu ziehen. Verbesserungspotenzial besteht hier bei dem Aufbau. Eine klarere Beschilderung oder mehr Helfer, die den Besuchern sagen, wer wo anzustehen hat, würde Verwirrungen vermeiden. Bei den Autogrammen ist es eher suboptimal, dass es mehrere Kassen gibt, an denen jeweils nur für drei bis vier bestimmte Schauspieler Autogrammtickets erworben werden können. Vor allem morgens müssen Autogrammjäger somit in mehrere lange Schlangen, um erst einmal alle Tickets zu erhalten. Stattdessen wäre es für Besucher gewiss eine angenehmere Lösung, mehrere zentrale Kassen vorzufinden oder einfach direkt am Autogrammtisch zu bezahlen.

In diesem Jahr waren alle Talks kostenlos. Womöglich wurde dies als kleine Wiedergutmachung für die zahlreichen Gastabsagen angeboten. Somit konnte man sich also zu jeder Zeit zwischen einem Talk im Atrium und auf der Main Stage entscheiden. Eines der Highlights war hier sicherlich der exklusive Blick auf den Film Valerian – Die Stadt der tausend Planeten. Virginie Besson-Silla war auf der Veranstaltung und präsentierte einige Bilder und Clips aus dem Film, erzählte etwas zur Entstehung und beantwortete noch Fragen aus dem Publikum.

John Barrowman wusste als erfahrener Con-Gast und Entertainer das Publikum anzuheizen und saß dann schon mal schnell in T-Shirt und Unterhose auf der Bühne. Aber natürlich waren auch die anderen Gäste informativ und mit bspw. Falk Hentschel, Natalia Cordova-Buckley und Gustaf Skarsgard hatte man doch Gäste, die von aktuellen Produktionen berichteten.


Fazit

Die Comic Con Germany in Stuttgart gehört sicherlich zu den Events, die man als Film- und Serienfan auf dem Schirm haben sollte. Wer allerdings kein Interesse an Cosplay oder Comics hat, ist mit einem Tag auf der Veranstaltung ganz gut bedient. Bei den Photosessions machte man sich jedenfalls Gedanken im Vergleich zum Vorjahr und man merkte, dass sich der Ablauf verbesserte. Die Aufteilung der zwei Hallen schien jedoch recht willkürlich. Wünschenswert wäre hier eine Aufteilung nach Cosplay, Comics, Händlern und Stargästen. Auch den Aufbau sollte man überdenken, kam die Menschenmasse in den recht schmalen Fluren dann doch schnell ins stocken. Breitere Wege in den Veranstaltungshallen sollten hier in Betracht gezogen werden.

Bezüglich der Gästeliste muss sich das Event im nächsten Jahr jedenfalls ranhalten! Wie man sieht, schläft die Konkurrenz nicht. Ob die Veranstaltung nochmals so viele große Namen verlieren kann, ohne Konsequenzen zu spüren, ist fraglich.

Der Termin für nächstes Jahr steht jedenfalls schon fest. Am 30. Juni & 01. Juli 2018 geht es weiter! Man wird sehen müssen, was sich der Veranstalter für nächstes Jahr überlegt. Potenzial hat die Comic Con Germany gewiss!

Comic Con Germany 2017

01.07.2017 - 02.07.2017   |   Messe Stuttgart

Die Comic Con Germany 2017 soll ihre Vorgängerin noch einmal übertreffen: FedCon- und RingCon-Veranstalter Dirk Bartholomä plant für das Nachfolge-Event im Juli 2017 noch mehr Angebote für Serien- und Filmfans, Cosplayer und Comicliebhaber.

Besucher können sich nach dem Erfolg der Debütveranstaltung vom Juni 2016 schon jetzt auf zwei stimmungsvolle Tage voller Stargäste aus diversen Franchises, Merchandise, Walking Acts, Prop-Ausstellungen und vielem mehr freuen!

Auch Sci Fi- und vor allem Stargate-Fans sollten das Event im Con-Kalender vermerken, denn sicher findet sich der ein oder andere Gast in Stuttgart ein!

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

Medieval Fantasy Convention
- Schloss Burg Solingen -

Eine Con, die sich ganz den mittelalterlich geprägten Fantasy-Welten von Der Herr der Ringe, Game of Thrones, Harry Potter und anderen widmet. Corin Nemec ist dieses Jahr zu Gast.

   

mehr +
Dragon Con 2017
- Atlanta, Georgia, USA -

Die größte multimediale Con zu Sci-Fi und Fantasy, Gaming, Comics, Literatur und Kunst wartet auch 2017 wieder mit zahlreichen Fan-Events, Genre-Stars und Stargate-Darstellern auf.

   

mehr +
German Comic Con Berlin 2017
- Messe Berlin -

Nach dem großen Erfolg der Comic Con Berlin 2016 kehrt die German Comic Con auch im Jahr 2017 wieder in die Hauptstadt zurück.

   

mehr +